pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Deutschlands Verkehrsinfrastruktur krankt an allen Ecken und Enden

Deutschlands Verkehrsinfrastruktur Ecken Enden




Von dem Minister auf Abruf Manfred Stolpe ist nicht mehr viel zu erwarten

15. Juni 2005 - Anlässlich der heutigen Debatte im Bundestag zu den Investitionen in die deutsche Verkehrsinfrastruktur erklären der stellvertretende verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Georg Brunnhuber MdB, und die zuständige Berichterstatterin, Renate Blank MdB:

Die traurige Wahrheit: Knapp sieben Jahre rot-grüne Verkehrspolitik haben Deutschlands Infrastruktur in eine Sackgasse gefahren. Trotz prognostizierter massiver Verkehrszunahmen in Deutschland wurden die Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur kontinuierlich abgesenkt.

Dies alles vor dem Hintergrund, dass zusätzliche Mautmittel in die Haushaltskasse des Bundes gespült werden. Dennoch hat Stolpe gegen den klaren Gesetzeswortlaut des Autobahnmautgesetzes diese Mittel nicht zusätzlich für Investitionen genutzt. Im Gegenteil: Die Investitionen wurden gegenüber den Vorjahren ohne Maut abgesenkt.

Auch beim nun aufgelegten 2-Milliarden-Programm greift Rot/Grün wieder tief in die Trickkiste. Zu begrüßen ist zwar, dass im Jahr 2005 insgesamt 500 Mio. Euro für Baumaßnahmen genutzt werden, doch darf nicht vergessen werden, dass zuvor der Investitionshaushalt um 600 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr abgesenkt wurde. Dies ist ein Nullsummenspiel Ö  la Stolpe.

Statt immer wieder neue Programme aufzulegen, die ohnehin nie oder nur bedingt umgesetzt werden, brauchen wir wieder vernünftige Investitionslinien, die für Straße, Schiene und Wasserstraße Planungssicherheit geben. Doch hier ist von dem Minister auf Abruf Manfred Stolpe nicht mehr viel zu erwarten.



CDU/CSU-Fraktion im Deutschen BundestagPlatz der Republik 1, 11011 Berlin mailto:fraktioncducsu.de Politik mit Durchklick

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Deutschlands Verkehrsinfrastruktur krankt an allen Ecken und Enden

Von dem Minister auf Abruf Manfred Stolpe ist nicht mehr viel zu erwarten15. Juni 2005 - Anlässlich der heutigen Debatte im Bundestag zu den Investitionen in die deutsche Verkehrsinfrastruktur erklären der stellvertretende verkehrspolitische ...
Schily: Neubau des Kriminaltechnischen Instituts stärkt den hervorragenden Ruf des BKA

Berlin, 15. Juni 2005 - Bundesinnenminister Otto Schily erklärt aus Anlass der Grundsteinlegung für den Neubau des Kriminaltechnischen Instituts des Bundeskriminalamts (BKA) am 16. Juni 2005 in Wiesbaden: "Das Bundeskriminalamt genießt ...
Business Week USA nimmt Netgear in die Hot Growth 100-Liste der am schnellsten wachsenden Firmen auf

Business Week USA nimmt Netgear in die "Hot Growth 100"-Liste der am schnellsten wachsenden Firmen aufNetgear belegt Spitzenposition als Neueinsteiger München, 16. Juni 2005 Netgear, Spezialist für Netzwerklösungen, wurde von der US-amerikanischen ...
Stellent übernimmt führenden Anbieter von Compliance-Lösungen

München -- 21. Juni 2005 Stellent GmbH, die deutsche Niederlassung der Stellent, Inc. (Nasdaq: STEL), einem führenden Anbieter von Content Management-Lösungen, gibt bekannt, dass Stellent Inc. die privat gehaltene e-Onehundred Group übernommen ...
Rede des Partei- und Fraktionsvorsitzenden der SPD, auf dem Kongress der SPD-Bundestagsfraktion "Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft"

Es gilt das gesprochene Wort!Franz MuenteferingSoziale Marktwirtschaft13. Juni 2005 - Wir haben heute hier das Thema des Jahres auf der Tagesordnung, die Soziale Marktwirtschaft.Nicht nur das Soziale, sondern auch den Markt und die Wirtschaft. Nicht ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Deutschlands Verkehrsinfrastruktur krankt an allen Ecken und Enden' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113989879 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Deutschlands Verkehrsinfrastruktur krankt an allen Ecken und Enden wurde bisher 12427 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Deutschlands Verkehrsinfrastruktur krankt an allen Ecken und Enden'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Deutschlands Verkehrsinfrastruktur krankt an allen Ecken und Enden'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.