pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick - Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen

Nur 11 % Unternehmen Ausblick - Kirchhoff-Studie Prognoseberichterstattung Dax- MDax-Unternehmen


Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick

Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen

Hamburg, 16. August 2005 - Lediglich elf Prozent der deutschen Aktiengesellschaften aus dem Dax und MDax geben in ihren Geschäftsberichten einen transparenten Ausblick mit informativen qualitativen Beschreibungen und umfangreichen quantitativen Prognosen über ihre künftige Geschäftsentwicklung. Und nur jedes zweite Unternehmen informiert mit quantitativen Aussagen über die erwarteten Umsatz- und Ergebniszahlen.

Zu diesen Ergebnissen kommt eine umfassende Analyse der Informationen zur zukünftigen Geschäftsentwicklung in den Geschäftsberichten 2004 der 30 Dax- und 50 MDax-Unternehmen. Analysiert wurden die Berichte im Hinblick auf qualitative und quantitative Prognosen zu Gesamtwirtschaft, Branchenentwicklung, Finanzierungsstrategie, Dividendenpolitik, Entwicklung der Segmente, Investitionen, F&EAufwendungen, Mitarbeiter, Umsatz und Ergebnis. Besonders hoch bewertet wurden dabei quantitative Angaben zu Umsatz und Ergebnis.

"Auffallend sind die enormen Unterschiede im Hinblick auf den Umfang und die Qualität des Ausblicks. Der Umfang des Ausblicks liegt zwischen einem Absatz und 9 Seiten, wobei dies nicht immer mit der Aussagekraft der Angaben korreliert.", so Jens Hecht, Vorstand der Hamburger Beratungsgesellschaft Kirchhoff Consult AG.

Die Kirchhoff-Studie ordnet die Unternehmen des Dax und MDax im Hinblick auf den Prognosebericht in drei Kategorien ein: hohe, mittlere und niedrige Transparenz. Mit geradezu vorbildlichen Angaben über die künftige Geschäftsentwicklung – und damit in der Kategorie "hohe Transparenz" – qualifizieren sich im Dax die Unternehmen adidas, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, ThyssenKrupp und RWE. "Best Practice" im MDax mit einer hohen Transparenz des Ausblicks sind Vossloh, Fraport, Fresenius und Bilfinger Berger.

Insgesamt ist die Qualität des Ausblicks der Dax-Unternehmen besser als die der Unternehmen im MDax. So fallen 16 Prozent der Dax-Unternehmen in die Kategorie "hohe Transparenz"; im MDax sind es acht Prozent. In der Kategorie "niedrige Transparenz" – Unternehmen, die keinerlei quantitative Prognosen zum operativen Ergebnis in ihren Berichten abgeben – befinden sich 43 Prozent der Dax-Unternehmen und 54 Prozent der MDax-Unternehmen. In die Klasse "niedrige Transparenz" fallen beispielsweise die Angaben von Deutsche Bank, Medion und TUI.

 

Über Kirchhoff

Die Kirchhoff Consult AG ist eine Beratungsgesellschaft und Designagentur. Wir sind spezialisiert auf die Geschäftsfelder Emissionsberatung, Finanz- und Unternehmenskommunikation. Bei der Erstellung von Geschäftsberichten und der Begleitung von Börseneinführungen ist die Kirchhoff Consult AG Nr. 1 in Deutschland. Das Unternehmen ist an vier Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.

 

Die vollständige Studie und weitere Informationen erhalten Sie bei:

Kirchhoff Consult AGUlla von BlittersdorffAhrensburger Weg 222359 HamburgT +49.40.60 91 86.34F +49.40.60 91 86.71 ulla.v.blittersdorffkirchhoff.de



Quelle: KIRCHHOFF CONSULT / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick - Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen

Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten AusblickKirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-UnternehmenHamburg, 16. August 2005 - Lediglich elf Prozent der deutschen Aktiengesellschaften aus dem Dax und MDax geben in ihren ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Polycom Jahresausblick 2010 --- Bob Hagerty, CEO von Polycom, über die Trends auf dem Markt für Videokonferenzen

Ein turbulentes Jahr 2009 neigt sich dem Ende entgegen und 2010 steht vor der Tür. Für viele Unternehmen war 2009 zweifellos ein schwieriges Jahr. Ein Großteil der Märkte war gekennzeichnet durch eine starke Rezession, deren Folgen sowohl im öffentlichen ...
Ratingagentur Standard & Poor´s hebt den Ratingausblick der EnBW von "stabil" auf "positiv" an

Karlsruhe. Die international renommierte Ratingagentur Standard & Poor´s hat das Langfristrating A- der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und das Kurzfristrating A-2 bestätigt. Der Ausblick wurde auf "positiv" angehoben. Das Rating von ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick - Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114998129 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick - Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen wurde bisher 7200 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick - Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Nur 11 % der Unternehmen geben transparenten Ausblick - Kirchhoff-Studie zur Prognoseberichterstattung der Dax- und MDax-Unternehmen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.