pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

XX. Weltjugendtag 2005: E-Mail-Service für Pilger im "Bayer Meeting-Point"

XX. Weltjugendtag 2005: E-Mail-Service Pilger "Bayer Meeting-Point"




Unternehmen stellt Internet-Terminals und Webcams in der BayArena

Mittwoch - 17. August 2005, Leverkusen - Den schnellen "Draht" nach Hause bietet Bayer zehntausenden Pilgern, die in dieser Woche zu den Großveranstaltungen des Weltjugendtags in die BayArena kommen. Im "Bayer Meeting Point", einem rund 300 Quadratmeter großen Zelt auf dem Medienparkplatz des Stadions, stehen unter anderem zwölf Internet-Terminals samt DSL-Anschlüssen und Druckern für die schnelle E-Mail-Verbindung nach Hause bereit. Vom 15. bis einschließlich 19. August 2005, jeweils ab 9 Uhr, können die internationalen Gäste von hier aus ihre frisch gewonnenen Eindrücke in alle Welt verschicken.

"Viele junge Besucher sind zum ersten Mal in Deutschland. Anstatt teure Ferngespräche mit den Daheimgebliebenen zu führen, können sie hier kostenlos und zeitgemäß Kontakt mit ihren Familien und Freunden aufnehmen", sagte Dr. Heinz Bahnmüller, Leiter des Bayer Chemieparks Leverkusen, am Mittwoch, 17. August 2005, bei einem Ortstermin. Im "Bayer Meeting-Point" finden die Pilger außerdem Ansprechpartner und Informationen zum Bayer-Konzern und vom Unternehmen eigens für den Weltjugendtag gestaltete Stadtpläne, in denen WJT-relevante Lokalitäten in Leverkusen eingezeichnet sind.

Wer seinen E-Mail-Gruß in die Heimat bebildern möchte, kann dies mithilfe des Weltjugendtag-Specials im Bayer-Internet tun: Aktuelle Fotos zum Download und Informationen von den WJT-Events in Leverkusen, Dormagen und Wuppertal stehen unter www.bayer.de/wjt2005 bereit. Das Angebot im Netz gibt es in deutscher, englischer und spanischer Sprache. Besondere Einblicke bieten zudem die beiden Webcams, die seit dem Abend des 13. August bis zum Ende der zweiten Katechese am 18. August das Geschehen in der BayArena von der Südkurve (Bühne) und von der Nordtribüne des Stadions aus dokumentieren.

Bayer ist offizieller Sponsor des XX. Weltjugendtags 2005. Das Unternehmen unterstützt die Veranstalter mit Geld- und Sachleistungen im Wert von 400.000 Euro. Drei Großveranstaltungen für zehntausende Helfer und Pilger in der Leverkusener BayArena stehen im Mittelpunkt dieses Engagements. Aber auch an den Standorten Wuppertal und Dormagen stellt das Unternehmen Sportanlagen für WJT-Veranstaltungen bereit. Darüber hinaus bietet Bayer in Leverkusen und Wuppertal 400 Pilgern Übernachtungsmöglichkeiten. An allen drei Standorten unterstützt das Unternehmen das WJT-Team bei den organisatorischen und logistischen Herausforderungen.

 

Die Pressemitteilung erreichen Sie über folgenden Link: ;id=2005-0434

 

 



Quelle: BAYER / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Schnappauf: Bayerischer Entwurf ebnet Weg für die EU-Umgebungslärmrichtlinie

Ein von Bayern stammender Entwurf für die 1:1-Umsetzung der europäischen Umgebungslärmrichtlinie hat den Weg geebnet, die Richtlinie endlich in deutsches Recht umsetzen zu können. München, 16. Juni 2005 - Ein von Bayern stammender ...
Wachstumsstärke erneut bewiesen - SoftM zählt zum dritten Mal zu "Bayerns Best 50"

München, 17. Juni 2005 Nach 2002 und 2003 ist SoftM in diesem Jahr zum dritten Mal vom Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie als eines der 50 wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern ausgezeichnet worden. ...
DNS gehört zu "Bayerns Best 50"

PR-Nr. DNS 19/05, Juni 2005 Hohe Auszeichnung für Digital Network Services - Fürstenfeldbruck, 16. Juni 2005 Die DNSint.com AG, in Fürstenfeldbruck bei München ansässiger, europaweit agierender Netzwerk- und IT Spezialdistributor, ...
Schnappauf: Bayern weitet Umweltkooperation mit China aus

Reges Interesse an bayerischer Entsorgungstechnik - Bayern bildet chinesische Umweltexperten fort Die Zusammenarbeit im Umweltschutz wird zwischen Bayern und seinen chinesischen Partnerprovinzen Shandong und Guangdong weiter ausgebaut, betonte Bayerns ...
Scrapie bei einem Schaf in Bayern bestätigt

München, 15. Juni 2005 - Das Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit in Riems hat einen Scrapie-Fall bei einem Schaf in Bayern bestätigt. Es handelt sich um ein Schaf aus Oberbayern. Das Tier wurde im ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'XX. Weltjugendtag 2005: E-Mail-Service für Pilger im "Bayer Meeting-Point"' (Stand 10.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 116092290 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung XX. Weltjugendtag 2005: E-Mail-Service für Pilger im "Bayer Meeting-Point" wurde bisher 4583 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'XX. Weltjugendtag 2005: E-Mail-Service für Pilger im "Bayer Meeting-Point"'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'XX. Weltjugendtag 2005: E-Mail-Service für Pilger im "Bayer Meeting-Point"'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.