pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von translations-interpretings.com MSoC Group

Das Albanische

Das Albanische


(alb. /shqipja/) gehört zur indoeuropäischen Sprachfamilie. Obwohl erst im 15 Jh. schriftlich dokumentiert, ist es eine sehr alte Sprache und bildet einen eigenständigen Zweig innerhalb dieser Familie. Es ist die Muttersprache von etwa sieben Millionen Sprechern, die in dem zusammenhängenden albanischen Sprachgebiet in der Republik Albanien, in Kosovo, in Südserbien, im südlichen Montenegro, im nordwestlichen FYROM und im Nordwesten Griechenlands (in der Çamëria-Region) leben.

Außerhalb dieses Sprachgebiets wird Albanisch zudem in mehreren Sprachenklaven in Süditalien (Apulien, Kalabrien, Sizilien, etc.) und Südgriechenland (auf einige Ägäische Inseln und bei Athen), in Bulgarien (Mandrica), in der Ukraine (Region Zaporija) und in Kroatien (Zadar), sowie von vielen albanischen Emigranten in der Türkei, in den USA, Australien, in Griechenland, in Italien, Großbritannien, Deutschland, in der Schweiz, etc. gesprochen.

Insgesamt wird Albanisch heute weltweit von etwa zehn Millionen Menschen gesprochen.

Das albanische Sprachgebiet ist in zwei Dialektzonen geteilt: die gegische im Norden und die toskische im Süden. Der Fluss Shkumbin, der Mittelalbanien vom Osten nach Westen durchfließt, bildet die geographische Grenzlinie zwischen den beiden Dialektzonen.

Das Gegische wird in Nordalbanien, in Kosovo, in Südserbien, in Montenegro und in Teilen FYROMs gesprochen.

Das Toskische wird in Südalbanien, in Teilen FYROMs und in Nordgriechenland (in Çamëria) gesprochen. Zum toskischen Dialekt gehören auch die Mundarten der Arbëreshen in Italien und der Arvaniten in Griechenland.

Die beiden Dialekte des Albanischen unterscheiden sich nicht allzu sehr von einander. Die Unterschiede zwischen Gegisch und Toskisch betreffen vor allem das phonetische System und weniger die grammatische Struktur und sind nicht überall gleich in den Dialektarealen zu finden.

Als führender, zertifizierter, multinationaler Dienstleister für multilinguale Kommunikation ist die translations-interpretings.com MSoC Gruppe u.a. auch ein Spezialist fürs Albanische. translations-interpretings.com MSoC Albania ist in der Lage, aus und in der albanischen Sprache und ihre Dialekte (Toskisch und Gegisch) zu übersetzen und auch große Aufträge in hoher Qualität und kurzer Zeit zu bewältigen. Diese ausgezeichnete Ergebnisse ermöglichen es translations-interpretings.com MSoC auch in andere Länder zu expandieren.


Quelle: translations-interpretings.com MSoC Group / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: translations-interpretings.com MSoC Group
Ansprechpartner: Theodoros Vas. Tzimas
Straße: Heinitzstr. 36
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0) 2331 3488539
Fax: +49 (0) 2331 3735990

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...
T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Das Albanische' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 3319 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Das Albanische wurde bisher 468 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 07.03.2008 - 10:16 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Das Albanische'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Das Albanische'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.