pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ViiF Mobile Video GmbH

Deutschlands erste Video-Papageien-Hochzeit findet im Internet statt

Deutschlands Video-Papageien-Hochzeit Internet


Großes Gewinnspiel bei ViiF und Deine-Tierwelt
Coco sucht Namen für seine beiden ViiF-Freunde

Berlin, 11. Dezember 2007 – Helle Aufregung im Internet der Tiere. Zwei liebenswerte Papageien im besten paarungsfähigen Alter - die beiden Maskottchen der mobilen Videocommunity ViiF (www.ViiF.de) - wollen heiraten. Die Heiratsurkunden beider Papageien sind bereits ausgefertigt – nur die Namen fehlen noch. Doch das Standesamt der Tiere nimmt die Sache tierisch ernst: Ohne Namen gibt es auch virtuell keine Trauung.

Jetzt geht der Aufruf an alle, die ein Herz für Tiere haben. Wer den beiden armen Vögeln zum ehelichen Glück verhelfen will, beteiligt sich an der Namenswahl im Internet unter www.viif.de im Standesamt. Dort hat ViiF - Deutschlands größte mobile Videocommunity - in enger Kooperation mit Deutschlands größter Online-Gemeinschaft der Tierfreunde (www.deine-tierwelt.de) die große Namenswahl gestartet. Pate der Aktion ist Coco, ebenfalls ein Papa¬gei und zugleich der Sprecher der Tiere bei Deine-Tierwelt. Wer einen Vorschlag unterbreitet und dabei seine Handynummer hinterlässt, nimmt am ViiF-Gewinnspiel teil. Er hilft damit nicht nur den beiden liebestollen Buntvögeln, sondern auch sich selbst: als Haupt¬gewinn winkt nämlich ein Top-Handy.

Alle bei Deine-Tierwelt.de registrierten Mitglieder erhalten zudem anlässlich der anstehenden Hochzeit der Tiere die Möglich¬keit, einen ViiF-Player in ihr Communityprofil einzubinden. Selbstgedrehte Handyfilme über die gefiederten oder vierbeinigen Lieblinge können die User so jederzeit, auch von unterwegs auf ihr Deine-Tierwelt-Profil stellen. Auf diese Weise können sie die ganze Welt an ihren tierischen Freunden teilhaben lassen.

Der wissenschaftliche Name der beiden Papageien lautet übrigens „Psittacidae“. Aber für die Trauung werden natürlich persönliche Namen mit Wohlfühlfaktor gesucht. Erste Vorschläge stehen übrigens schon auf der Webseite: Vom witzigen Kevin Justin Müller & Britney Schulze über das süße Fifi & Fiona bis zu Krabbe und Keks. Am 31. Dezember ist die letzte Frist zur Namensgebung. Wie die beiden Papageien demnächst heißen werden, können die User dann im Januar abstimmen.

Über ViiF: ViiF (www.ViiF.de) bietet unter 22557 Videoanruf den Nutzern die Möglichkeit, Video-Clips mobil aufzunehmen, abzuspielen, zu kommentieren, weiterzuschicken und auf Internetportalen und Blogs einzustellen. Man braucht keine Software auf das Mobiltelefon zu laden. Der User wählt eine kurze Nummer, drückt Videoanruf und kann eigene Videos drehen, kommentieren und veröffentlichen. Weiterhin kann er Clips von seinen Freunden auf dem Handy anschauen und seine Videos an Freunde weiterleiten. Zusätzlich kann sich der User aus einer Vielzahl von Channels aktuelle Videos aus verschiedensten Bereichen z.B. Lifestyle, Sport, News, Horoskope, Comedy und Musik anschauen.

Medienkontakt: Karin Gehle | Telefon: +49.30.2576205.13 | E-Mail: presseViiF.de | www.ViiF.de


Quelle: ViiF Mobile Video GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ViiF Mobile Video GmbH
Ansprechpartner: Daniel Höpfner
Straße: Poststraße 21-22
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 030 346590000
Fax: 030 225050639

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Deutschland klebt "Tschüss Gerhard!" - Neues, humorvolles Produkt zur Neuwahl ab jetzt im Internet

Deutschland klebt "Tschüss Gerhard!"München, 16.06.2005. Ab jetzt im Internet zu bestellen: Hochwertige Postkarten mit "Tschüss Gerhard!"-Aufkleber. Hinter der aktuellen Idee stecken vier Münchner, die der Neuwahl mit dem nötigen ...
Deutscher Bauerntag 2005 im Internet

16.06.2005 - Aktuelle Berichterstattung unter www.bauernverband.de Der Bauerntag 2005 in Rostock vom 20 bis 26. Juni 2005 ist im Internet "mitzuerleben". Unter der Web-Adresse www.bauernverband.de berichtet der Deutsche Bauernverband (DBV) über ...
Autokauf online - Zu wenig Schutz vor Gaunern im Internet

ADAC sieht verstärkt Aufklärungsbedarf bei den Verbrauchern17.06.2005 Vor dem Hintergrund steigender Computerkriminalität diskutierten auf Einladung des ADAC Experten aus Justiz, Technik und Wirtschaft über die Risiken beim Autokauf ...
Internet-Angebot des HAMBURGER ABENDBLATTes neu gestaltet und erweitert

15. Juni 2005 - Das HAMBURGER ABENDBLATT hat seine Internet-Präsenz unter www.abendblatt.de optisch überarbeitet und inhaltlich ergänzt. Das Layout des mit mehr als 1,7 Millionen Visits pro Monat reichweitenstärksten regionalen Zeitungsangebots ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Deutschlands erste Video-Papageien-Hochzeit findet im Internet statt' (Stand 21.01.2019


Insgesammt wurden alle 17 Pressetexte 13708 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Deutschlands erste Video-Papageien-Hochzeit findet im Internet statt wurde bisher 514 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Sport und Freizeit" und "Telekommunikation". Die aktuellste Meldung wurde am 11.06.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Deutschlands erste Video-Papageien-Hochzeit findet im Internet statt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Deutschlands erste Video-Papageien-Hochzeit findet im Internet statt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.