pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von QuesCom

QuesCom und Mobility-Roadshow mit Cisco Systems und Swyx Solutions: Die neue Mobilitätsversion 5.0

QuesCom Mobility-Roadshow Cisco Systems Swyx Solutions: Die Mobilitätsversion 5.0


QuesCom, der führende Technologieanbieter von innovativen Mobilitätslösungen für GSM und UMTS Mobiltelefon-Integration, kündigt seine neue Version 5.0 an. Nachmittags-Roadshow am 5.2. in München und 6.2.08 Düsseldorf mit Cisco Systems, Voipconnection und der Yankee Group Europe.
- Yankee Group Europe: FMC Marktübersicht Europa/Deutschland
- Cisco Systems: UC500 für SMB und Unified Communication
- Voipconnection: Swyx und Mobilität
Ist die Handy-Integration in Telefonanlagen nur ein anbietergetriebener Hype oder brauchen es Endbenutzer tatsächlich? QuesCom und die Partner zeigen Ihnen auf, was heute möglich ist und was Zukunftsmusik. FMC (Fixed-Mobile-Conversion) ist ein Schlagwort und wird häufig angeboten. Was erwarten Endkunden und wo sind die Vorteile? Wie sieht ein ROI aus? Welche Argumente spielen die Hauptrolle? Ein Markteinblick gestatt Ihnen die Yankee Group Europa, die im April 2007 eine umfassende und aufwändige Markterhebung analysierte. Die wichtigsten Kerndaten werden hier präsentiert und ist vor allem für ITK-Systemhäuser, VARs und Managed Service Betreiber interessant.
Des Weiteren zeigt Ihnen QuesCom auf der Roadshow am 5.2. in München und 6.2.08 in Düsseldorf die neuen Funktionen der QuesCom Version 5, die im Februar eine Freigabe erhalten wird: Multiple Ringing, Handover WiFi-GSM, Anzeige der Teilnehmerrufnummer, Mobile Click-to-Dial um mal die wichtigsten zu nennen. Für das leibliche Wohl ist am Abend ein Buffet vorgesehen, sowie die Verlosung eines iPod Shuffle pro Standort.
Mobilität mit Cisco UC500 und Swyx TK Anlagen stehen exemplarisch für gute Integration und zeigen Ihnen, was heute schon möglich ist. Die Ansprechpartner der Firmen stehen für weitere Fragen zur Verfügung.

KONVERGENZ

Die Firmenhandys sind über das GSM oder Wi-Fi Netz mit der Firmen-Telefonanlage verbunden und werden durch das QuesCom-Gerät gesteuert. Für alle externe Gespräche erledigt das QuesCom-Gerät die Verbindungen über das öffentliche Telefonnetz, GSM oder IP Netzwerk zu minimalen Kosten.

Zudem hat der Nutzer ausserhalb der Firma die Möglichkeit bei angenommenen Gesprächen QuesCom-Gerätefunktionen wie Wartemusik, Weiterverbinden oder Telefonkonferenzen zu nutzen.

Innerhalb des Firmennetzwerkes bleibt dem Nutzer die Auswahl mehrerer Endgeräte. Der Nutzer kann somit auf nur einer Rufnummer (One-Number) stets erreicht werden, gleichgültig wo er sich aufhält.

Für die Anmeldung zur Roadshow:

----------------------

Für weiterführende Informationen: www.quescom.com/mobility

Über QuesCom
Europäische Firma mit Gründung 1999. QuesCom entwickelt erweiterte Telefonielösungen mit dem Fokus auf Fest-zu-Mobil-Konvergenz für Firmen und Service-Provider. Von Beginn an kompatibel mit Voice-over-IP holt QuesCom mehr aus derzeitigen Telekommunikationslösungen heraus.

QuesCom-Geräte ermöglichen es Firmen bis zu 50% der Telefonkosten einzusparen und weitere Mobilitäts-Vorteile zu nutzen, wie z.B. One-Number, mobile Nebenstelle, elektronisches Fax, Unified Messaging.

QuesCom ist führender Hersteller von VoIP-Mobilfunk-Konvergenz und Telekommunikations¬anwendungen. QueScom ist Mitglied des Forum Nokia PRO, dem erweiterten Entwicklungsprogramm von Nokia. QuesCom Produkte warden über mehr als 100 Vertriebspartner vertrieben und ist zertifiziertes Mitglied der größeren TK-Anlagenherstellerprogramme wie 3COM, Alcatel, Avaya, Cisco, Innovaphone, Mitel & Swyx.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie uns bitte auf der Webseite:


Über Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist weltweiter Marktführer im Bereich Networking und ermöglicht Menschen miteinander in Verbindung zu treten, um zu kommunizieren und zu kooperieren. Detaillierte Informationen über Cisco finden Sie unter www.cisco.com. Zu aktuellen Themen und Neuigkeiten, besuchen Sie den Newsroom

Über Swyx Solutions AG

Die Swyx Solutions AG mit Sitz in Dortmund ist Anbieter der IP-Telefonanlage SwyxWare. Auf der Basis von Microsoft Windows Server ermöglicht SwyxWare das PC-Netz eines Unternehmens für die Telefonie zu nutzen und so die klassische Telefonanlage zu ersetzen oder zu erweitern.

In das Swyx-Partnerkonzept sind mehr als 800 Unternehmen im In- und Ausland eingebunden. Swyx-Produkte werden ausschließlich über den autorisierten Netzwerk- und TK-Fachhandel vertrieben.

Über Voipconnection Distribution GmbH & Co. KG

Die VoipConnection mit Hauptsitz in Hilden bei Düsseldorf gehört zu Deutschlands führenden Voice-over-IP Anbietern. IP-Lösungen für die Office- und Contact-Center Telefonie bilden die Kernkompetenz. Neben der eigenen Systemfamilie bietet VoipConnection ein ausgewähltes und anspruchsvolles Produktsortiment von ITK-Technologien europäischer Hersteller. Mehr dazu unter

Über Yankee Group

Die Yankee Group ist die erste unabhängige Technologie Marktforschungs -und Beratungsfirma, die sich auf globale Connectivity Themen spezialisert hat und eingehend die Beziehung Firmen und Nutzern untersucht und analysiert. Yankee Group hat seinen Hauptsitz in Boston, USA und unterhält eine Europäische Zentrale in London, England. Mehr dazu unter

Quelle: QuesCom / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: QuesCom
Ansprechpartner: Carion Axel
Straße: Les espaces de Sophia - Bât C - 80 route des Lucioles - BP 327
Stadt: -
Telefon: +33 (0)4 97 23 48 42
Fax: +33 (0)4 97 23 48 42

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Advanced Cisco Systems Network Management Solutions Lab

Training für Netzwerkprofis im Speziallabor via Internet Hamburg/Berlin, 15. August 2005 – Der IT-Schulungsanbieter Fast Lane bietet exklusiv für das erweiterte Training im Netzwerkmanagement das Speziallabor an. So können zeit- sowie ...
T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Fast Lane: Advanced Cisco Systems MPLS Lab Europe

Trainings-Labor für Multi Protocol Label Switching Hamburg/Berlin, 15. Juli 2005 – Der IT-Trainingsspezialist Fast Lane bietet seinen Kunden den Zugriff auf spezielle High-Tech-Labore, die Cisco Advanced Technology Labs, via Internet für ...
Fast Lane: Advanced Cisco Systems IPv6 Lab Europe

Demo- und Schulungs-Labor für den Nachfolger von IPv4 Hamburg/Berlin, 20. Juni 2005 Der IT-Trainingsspezialist Fast Lane bietet als Demo- und Schulungsumgebung das Advanced Cisco Systems IPv6 Lab Europe an. Der Zugriff erfolgt dabei über ...
Body Solutions von ThyssenKrupp

Drei Partner - ein Team für den gesamten Lebenszyklus des AutomobilsMit ThyssenKrupp Stahl, ThyssenKrupp Automotive und Bertrandt haben sich drei erfahrene Zulieferer zu einem Team zusammengeschlossen, um gemeinsam die gesamte Prozesskette der ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'QuesCom und Mobility-Roadshow mit Cisco Systems und Swyx Solutions: Die neue Mobilitätsversion 5.0' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 7 Pressetexte 5458 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung QuesCom und Mobility-Roadshow mit Cisco Systems und Swyx Solutions: Die neue Mobilitätsversion 5.0 wurde bisher 576 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie" und "Telekommunikation". Die aktuellste Meldung wurde am 16.05.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'QuesCom und Mobility-Roadshow mit Cisco Systems und Swyx Solutions: Die neue Mobilitätsversion 5.0'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'QuesCom und Mobility-Roadshow mit Cisco Systems und Swyx Solutions: Die neue Mobilitätsversion 5.0'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.