pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Produktion Chrysler 300C Limousine und Touring für Europa

Produktion Chrysler 300C Limousine Touring Europa


- Dritte Schicht aufgenommen und 600 Neueinstellungen für die Produktion des Chrysler 300C

Zusätzliche Investitionen sowie hohe Ausbildungsstandards der Arbeiter sichern hohe Prdoduktionsqualität des Chrysler 300C

Auburn Hills, Mich., 16. Juni 2005 - Der erste in Europa gebaute Chrysler 300C verließ gestern die Produktionshallen der Magna Steyr in Graz, Österreich. Die Chrysler 300C Li-mousine sowie der Chrysler 300C Touring werden in den selben Hallen produziert, wie der Jeep® Grand Cherokee, der Chrysler Voyager sowie der Chrysler Grand Voyager mit dem neuen flexiblen Stow´n Go Sitzsystem.

Die DaimlerChrysler AG und Magna Steyr investierten zusammen zusätzliche 37,2 Millionen Euro in notwendiges Werkzeug und den Ausbau der Karosseriemontage um den Chrysler 300C in die Produktion zu integrieren.

Durch eine dritte Schicht ist es möglich, die Chrysler 300C Limousine sowie den Chrysler 300C Touring zusammen mit den Jeep® Grand Cherokee in derselben Ka-rosseriemontage zu fertigen. Für die Produktion des Chrysler 300C wurden 600 neue Mitarbeiter eingestellt. Somit arbeiten nun über 2.000 Mitarbeiter bei Magna Steyr in der Produktion für alle Chrysler und Jeep® Fahrzeuge. Dabei wurde viel Wert auf die hohen Ausbildungsstandards aller Mitarbeiter gelegt um eine dauerhaft hohe Produktionsqualität gewährleisten zu können.

"Die Einführung der Chrysler 300C Limousine sowie des Chrysler 300C Touring in den Märkten außerhalb Nordamerikas ist Resultat eines starken, positiven Kunden-interesses," sagte Dieter Zetsche, Chrysler Group President and Chief Executive Of-ficer. "Der Produktionsstart bei Magna Steyr erlaubt es uns, den Chrysler 300C in den Märkten zügig verfügbar zu haben, um der schnell wachsenden internationalen Nachfrage, eines unser meist prämierten Modelle, nachkommen zu können."

Magna Steyr gehört zu 100 Prozent zur Magna International Inc. mit Sitz in Kanada. Sie ist eine der größten Zulieferer der Automobilindustrie. Magna International be-schäftigt mehr als 81.000 Mitarbeiter in 223 Werken und 56 Entwicklungszentren in 22 Ländern. Bei Magna Steyr in Granz bauten im Jahr 2004 ca. 9.000 Mitarbeiter mehr als 227.000 Einheiten.



Ansprechpartner: Ralf GlaserTelefon: 030-2694-2025Fax: 030-2694-2026E-Mail: ralf.glaserdaimlerchrysler.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Produktion Chrysler 300C Limousine und Touring für Europa

- Dritte Schicht aufgenommen und 600 Neueinstellungen für die Produktion des Chrysler 300CZusätzliche Investitionen sowie hohe Ausbildungsstandards der Arbeiter sichern hohe Prdoduktionsqualität des Chrysler 300CAuburn Hills, Mich., ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
Capgemini Nederland B.V. und JBoss bieten Open Source als sichere Wahl in Europa

AxiCom-PR, JB Nr. 19/05, Juni 2005 Kunden von System-Integratoren verlangen nach zuverlässigen Open Source-Lösungen Stuttgart, 9. Juni 2005 Capgemini Nederland B.V. hat sich dem JBoss Certified Partner Program als JBoss Certified Systems Integrator ...
UN-Reform: Europaparlament für Demokratisierung / Aufruf für eine Parlamentarische Versammlung bei der UNO

UN-Reform: Europaparlament für DemokratisierungAufruf für eine Parlamentarische Versammlung bei der UNOStraßburg. Im Anschluss an Erklärungen des Rates und der Kommission tags zuvor hat das Europaparlament am Donnerstag Mittag in ...
"Aktuelle europapolitische Fragen" - Rede von Dr. Klaus Scharioth, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, im Institut für Europäische Politik

, Berlin, 08.06.2005Als ich entschieden habe, den heutigen Vortrag zu halten, dachte ich zwar, dass der Zeitpunkt kurz vor dem Europäischen Rat besonders interessant sein könnte. Wie turbulent die Entwicklung in der EU in diesen Tagen verlaufen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Produktion Chrysler 300C Limousine und Touring für Europa' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113280352 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Produktion Chrysler 300C Limousine und Touring für Europa wurde bisher 21733 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Produktion Chrysler 300C Limousine und Touring für Europa'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Produktion Chrysler 300C Limousine und Touring für Europa'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.