pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ViiF Mobile Video GmbH

ViiF für den Global Peer Award nominiert

ViiF Global Peer Award


Handy Video-Community ist einer der 25 internationalen Nominierten
Award-Verleihung: 11. Februar 2008 in Barcelona

Berlin, 06.02.2008 – ViiF, Deutschlands größte Handy Video-Community ist für den Global Peer Award in Barcelona nominiert. Die Auszeichnung wird jährlich vom MobileMonday an besonders innovative und viel versprechende Startups vergeben, die mit neuen Technologien, Produkten oder Diensten von sich reden gemacht haben. Neben ViiF wurden in diesem Jahr noch weitere 24 internationale Unternehmen aus dem Mobile Bereich nominiert.

Das Berliner Startup ViiF überzeugte die Jury aufgrund seiner neuen Technologie, die es dem User ermöglicht, eigene Handyfilme ins Internet zu stellen, ohne eine Zusatz-Software installieren zu müssen. Die Nutzer können sich zudem Videos aus den Bereichen Musik, Entertainment, Nachrichten und Sport auf dem Handy anschauen. ViiF nutzt dazu den Videoanruf. Diese Funktion wurde bisher kaum genutzt, ist aber in jedem UMTS-fähigen Handy integriert. Die User wählen einfach die Kurzwahl 22557 und tätigen einen Videoanruf. Ein spezieller Internetzugang wird dazu nicht benötigt.

„Die Nominierung zeigt uns, dass Innovation auch auf Einfachheit beruht. Wir fühlen uns sehr geehrt und sind schon sehr gespannt auf die Preisverleihung nächsten Montag“, freut sich Daniel Höpfner, Mitgründer und CEO von ViiF.

Aus Deutschland sind neben ViiF noch Cellity und Qiro nominiert. Die cellity AG macht mit innovativer mobiler Software wie dem neuen celltiy Communicator aus jedem einfachen Handy ein Smartphone. Qiro ist eine mobile Orientierungshilfe, die ohne GPS auskommt. Der Global Peer Award, der jährlich vom MobileMonday verliehen wird, gehört zu den renommiertesten und wichtigsten Preisen im Bereich der mobilen Kommunikation. Welches Startup den begehrten Award gewinnt, wird am kommenden Montag, den 11. Februar 2008 in Barcelona auf dem World Mobile Congress entschieden.

MobileMonday ist die weltweit führende Community von Fachleuten aus dem Mobile-Bereich. Entwickelt hat sich die Organisation aus lockeren monatlichen Zusammentreffen bekannter Persönlichkeiten der finnischen Mobilindustrie, die – wie der Name schon sagt - immer montags stattfanden. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ist die Community auf mittlerweile 90.000 Mitglieder in 25 Landesvertretungen angewachsen und zum größten Sprachrohr innerhalb der mobilen Kommunikationstechnologie geworden.

Über ViiF: ViiF (www.ViiF.de) bietet unter 22557 Videoanruf den Nutzern die Möglichkeit, Video-Clips mobil aufzunehmen, abzuspielen, zu kommentieren, weiterzuschicken und auf Internetportalen und Blogs einzustellen. Man braucht keine Software auf das Mobiltelefon zu laden. Der User wählt eine kurze Nummer, drückt Videoanruf und kann eigene Videos drehen, kommentieren und veröffentlichen. Weiterhin kann er Clips von seinen Freunden auf dem Handy anschauen und seine Videos an Freunde weiterleiten. Zusätzlich kann sich der User aus einer Vielzahl von Channels aktuelle Videos aus verschiedensten Bereichen z.B. Lifestyle, Sport, News, Horoskope, Comedy und Musik anschauen.

Medienkontakt: Karin Gehle | Telefon: +49.30.2576205.14 | E-Mail: presseViiF.de | www.ViiF.de


Quelle: ViiF Mobile Video GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ViiF Mobile Video GmbH
Ansprechpartner: Daniel Höpfner
Straße: Poststraße 21-22
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 030 346590000
Fax: 030 225050639

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Frauen-Nationalmannschaft: Lee nominiert 12-er Kader für Grand Prix Qualifikation in Guba - Steffen einziger Neuling

Zehn Spielerinnen der erfolgreichen WM-Qualifikation im Juni in Dresden sollen es gemeinsam mit Länderspielneuling Dominice Steffen (USC Braunschweig) und Rückkehrerin Christin Guhr (Dresdner SC) auch bei der europäischen Grand Prix Qualifikation ...
DLV nominiert WM-Team für Helsinki

46 Athletinnen/en plus Staffeln / Weitere Chance bei U23-EM4. Juli 2005 - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Sonntag im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften in Wattenscheid seine Mannschaft für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften ...
Till Helmke für WM nachnominiert

Der deutsche Vizemeister über 200 Meter (20,66 sec), Till Helmke (TSV Friedberg-Fauerbach), ist für das deutsche Aufgebot für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften (6. – 14.8.2005) in Helsinki nachnominiert worden. "Analysen seiner Läufe ...
Frauen-Nationalmannschaft: Bundestrainer Hee Wan Lee nominiert Jana Müller für Birgit Thumm nach

Bundestrainer Hee Wan Lee hat Jana Müller (Dresdner SC) für die am heutigen Morgen abgereiste Birgit Thumm (Rote Raben Vilsbiburg) nachnominiert. Thumm traf nach einem Gespräch mit Lee die Entscheidung, den Lehrgang abzubrechen und die ...
BASF-Forscher nominiert für den Deutschen Zukunftspreis

F 500 sorgt für Pflanzengesundheit durch Chemie nach dem Vorbild der Natur - Ergebnis systematischer Forschungs- und EntwicklungsarbeitInnovativer Beitrag zur WelternährungZwei Pflanzenschutz-Forscher der BASF wurden heute (6. September 2005), ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'ViiF für den Global Peer Award nominiert' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 17 Pressetexte 13410 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung ViiF für den Global Peer Award nominiert wurde bisher 271 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Sport und Freizeit" und "Telekommunikation". Die aktuellste Meldung wurde am 11.06.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'ViiF für den Global Peer Award nominiert'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'ViiF für den Global Peer Award nominiert'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.