pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Landwirtschaft ist wichtige Stütze des Mittelstands - Debatte zum Agrarbericht 2005

Landwirtschaft Stütze Mittelstands - Debatte Agrarbericht 2005




Anlässlich der Debatte zum Agrarbericht 2005 im Deutschen Bundestag erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Bleser MdB:

Wie viele Bürger in Deutschland atmen, auch die Landwirte, nach der Ankündigung von Neuwahlen durch den Bundeskanzler tief auf. Die rot-grüne Bundesregierung hat mit ihrer ideologisch betriebenen landwirtschaftsfeindlichen Agrarpolitik die deutsche Landwirtschaft, eine wichtige Stütze des Mittelstandes und das Rückgrat der ländlichen Räume, in eine schwierige Situation geführt. Nie zuvor mussten so viele landwirtschaftliche Familien ihre Hoftore für immer schließen und nie zuvor wurde in den Betrieben so wenig investiert. Das ist die Bilanz nach sieben Jahren rot-grüner Bundesregierung.

Mit dieser erschreckenden Bilanz wird Ministerin Künast in die Analen der Geschichte eingehen. Wie nicht anders zu erwarten, stört die grüne Ministerin das Schicksal vieler Bauernfamilien herzlich wenig. Symptomatisch ist, dass sie in ihrem Ministerium trotz massiver Kritik ihre Beförderungswelle für politische Weggefährten fortsetzt und nur noch an ihrer zukünftigen Karriere nach den Wahlen bastelt.

Unter einer unionsgeführten Bundesregierung wird die Land- und Ernährungswirtschaft wieder die Rahmenbedingungen bekommen, um international und EU-weit wettbewerbsfähig zu sein und damit wieder Perspektiven zu haben. Die wirtschaftliche Bedeutung der Agrar- und Ernährungswirtschaft muss wieder Maßstab der Agrarpolitik werden.

Wir brauchen keine nationalen Alleingänge, die den Wettbewerb verzerren und zur Vernichtung von Arbeitsplätzen in Deutschland führen, ohne Natur-, Tier- und Umweltschutz zu verbessern.

Unsere Agrarbetriebe müssen den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt nutzen können, um im internationalen Wettbewerb konkurrenzfähig zu bleiben. Die Landwirtschaft ist einer der modernsten und dynamischsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Wir wollen diese Spitzenstellung stärken und ausbauen. Diesen Wirtschaftsbereichen dürfen keine weiteren einseitigen Belastungen auferlegt werden. An die Stelle des Misstrauens muss wieder eine verlässliche Partnerschaft von Politik und Landwirtschaft treten.



CDU/CSU-Fraktion im Deutschen BundestagPlatz der Republik 1, 11011 Berlin mailto:fraktioncducsu.de Politik mit Durchklick

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Landwirtschaft ist wichtige Stütze des Mittelstands - Debatte zum Agrarbericht 2005

Anlässlich der Debatte zum Agrarbericht 2005 im Deutschen Bundestag erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Bleser MdB:Wie viele Bürger in Deutschland ...
KAUCH: FDP will Entscheidungen für Selbstbestimmung und Heilungschancen in Bioethik-Debatte

BERLIN, 07.09.2005. Zur Übergabe des Schlussberichtes der Enquete-Kommission "Ethik und Recht der modernen Medizin" an den Bundestagspräsidenten erklärt der Obmann der FDP-Bundestagsfraktion in der Kommission, Michael KAUCH: Die FDP will ...
Debatte über Wehrpflicht duldet keinen Aufschub

BERLIN. Die SPD will die Entscheidung über Ende oder Fortbestand der Wehrpflicht nicht mehr vor der Bundestagswahl treffen, obwohl das im Koalitionsvertrag so festgelegt wurde. Dazu erklärt die zivildienstpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, ...
KMK: Studiengebühren-Debatte führt zu weniger Studierenden - Schavan taucht ab

AG Bildung und Forschung Zum Bericht der Kultusministerkonferenz (KMK) ueber den Rueckgang der Studienanfaengerzahlen in Deutschland erklaert der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Joerg Tauss:13. September 2005 ...
KAUCH: Kusch-Vorstoß zu sachgerechter Debatte über aktive Sterbehilfe und assistierten Suizid nutzen

BERLIN, 11.10.2005 - Zur Forderung des Hamburger Justizsenators Roger Kusch (CDU) nach Zulassung der aktiven Sterbehilfe erklärt der FDP-Bundestagsabgeordnete, Michael KAUCH:Die Äußerung von Roger Kusch stellt einen Tabubruch innerhalb ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Landwirtschaft ist wichtige Stütze des Mittelstands - Debatte zum Agrarbericht 2005' (Stand 04.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 106483712 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Landwirtschaft ist wichtige Stütze des Mittelstands - Debatte zum Agrarbericht 2005 wurde bisher 16940 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Landwirtschaft ist wichtige Stütze des Mittelstands - Debatte zum Agrarbericht 2005'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Landwirtschaft ist wichtige Stütze des Mittelstands - Debatte zum Agrarbericht 2005'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.