pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von oak media GmbH

Flora Ecopower bewirtschaftet Eukalyptuswald in Äthiopien

Flora Ecopower Eukalyptuswald Äthiopien


Bewirtschaftung von 2.200 Hektar Eukalyptuswald / Konzession läuft über 25 Jahre / Bis zu eine Million Kubikmeter Ernte pro Jahr / Diversifizierung: Eukalyptus ergänzt Anbau von Castor und Jatropha / Verhandlungen in Madagaskar kurz vor Abschluss





München, 26. März 2008. Die Münchner Flora Ecopower Holding AG (FEP), ein Produzent von biogenen Ölen im Non-Food Bereich, hat über ihre Tochter Gondar Agro-Forestry eine Konzession für die agrarwirtschaftlich nachhaltige Bewirtschaftung eines 2.200 Hektar großen Eukalyptuswaldes in Äthiopien erworben. Konzessionsgeber ist die Regierung der Provinz Amhara. Das Unternehmen plant, pro Jahr bis zu eine Million Kubikmeter Holz zu ernten und vorwiegend an die afrikanische Bauwirtschaft sowie die weltweite Papierindustrie zu vermarkten. Dabei wird auf Nachhaltigkeit geachtet: die Eukalyptusbäume werden nicht vollständig abgeholzt, sondern auf eine Höhe von ca. einem Meter gestutzt, damit sie innerhalb von acht Jahren wieder auf die Ursprungshöhe nachwachsen können. FEP legt großen Wert auf eine nachhaltige Bewirtschaftung, die nicht auf Kosten der einheimischen Landwirtschaft oder Tierwelt geht.



Eukalyptus: neuer Markt, zusätzliche Kunden

Mit diesem Schritt diversifiziert FEP sein Geschäft und erschließt neue Märkte. Dabei nutzt das Unternehmen seine umfassende Kenntnis der politischen und landwirtschaftlichen Lage in Äthiopien. Peter Korak, CEO von FEP: „Dies ist ein weiterer Meilenstein für uns. Nachdem wir dieses Jahr zum ersten Mal eine signifikante Menge Castoröl produzieren werden und die erfolgreiche Aussaat für die neue Ernte erfolgt ist, erschließen wir nun ein neues, sehr attraktives Geschäftsfeld. Die weltweite Nachfrage nach Eukalyptusholz ist groß. Davon wird FEP profitieren.“



Schritt nach Madagaskar geplant

FEB befindet sich kurz vor dem Abschluss von Verhandlungen um Anbauflächen auf Madagaskar und ist zuversichtlich, noch in diesem Jahr mit dem Anbau von Castor- und Jatrophapflanzen zu beginnen. Ein Testanbau auf 100 Hektar verlief erfolgreich. Die Ausweitung der Aktivitäten auf Madagaskar wird dem Unternehmen neue Anbauflächen und Abnehmer verschaffen.



Öl und Holz: begehrte Rohstoffe

FEP baut auf 5.400 Hektar Fläche in Äthiopien Castorpflanzen an, die vor Ort in einer hochmodernen, eigens dafür errichteten Ölmühle verarbeitet werden. Angesichts des weltweit wachsenden Bedarfs an biogenem Öl sieht sich FEP mit seiner nachhaltigen Wachstumsstrategie hervorragend positioniert. Für das laufende Jahr plant FEP eine kontinuierliche Ausweitung der Produktion. Bis Ende 2008 strebt das Unternehmen eine Anbaufläche von insgesamt rund 80.000 Hektar an.



FEP achtet generell darauf, keine für die Lebensmittelproduktion verwendeten Flächen zu nutzen. Dank der Kooperation mit den dortigen Kleinbauern, die für FEP Anbauflächen bewirtschaften, wird auch die Wirtschaftskraft der einheimischen Bevölkerung gestärkt. FEP sieht sich als verantwortungsbewusster Nachbar und Partner.



Zum Unternehmen

Die Flora EcoPower Holding AG (FEP) mit Sitz in München hat sich zum Ziel gesetzt, Marktführer in der Produktion von Castro- und Jatrophapflanzen zu werden, aus denen biologisches Öl im Non-Food Bereich hergestellt wird. Das Unternehmen ist eine Ausgründung der israelischen Hovev-Gruppe, die auf eine über 40jährige Erfahrung im weltweiten Anbau von Nutzpflanzen zurücksieht. FEP ist seit Februar 2007 an der Frankfurter Börse im Open Market gelistet (WKN: AOHHE3).



Pressekontakt:

Dr. Alexander Baer, Björn Zaksek
Engel & Zimmermann AG
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting,

Telefon: (089) 89 35 63-3, Telefax (089) 89 39 8429,
EMail: infoengel-zimmermann.de

Quelle: oak media GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: oak media GmbH
Ansprechpartner: Christian Bäumker
Straße: Meinwerkstr. 13
Stadt: -
Telefon: 05251-1489614
Mobil: 05251-1485487
Fax: 0173-2170391

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Flora Ecopower meldet erfolgreiche Aussaat in Äthiopien

München, 10.04.2008. Die Münchner Flora Ecopower Holding AG (FEP), ein Produzent von biogenen Ölen im Non-Food Bereich, hat die diesjährige Aussaat erfolgreich ausgebracht. Auf einer Fläche von 15.000 Hektar hat das Unternehmen Castor und Jatropha angepflanzt. ...
Papendorf Software Engineering GmbH spendet SOL.Connect® Messtechnik für Photovoltaikanlage in Bahir Dar/Äthiopien

Gärtringen, 09.02.2011. Die Papendorf SE GmbH unterstützt das einzigartige Projekt Summer School on Photovoltaics des Institute of Technology Bahir Dar (IoT). Im Oktober 2010 wurde gemeinsam mit Herstellern aus der PV-Branche, wie centrotherm photovoltaics ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
NABU weiht UNESCO-Biosphärenreservat in Äthiopien ein

Tschimpke: Ursprungsregion des Wildkaffees endlich unter SchutzBonga/Äthiopien - Gemeinsam mit dem Staatspräsidenten Girma Wolde Giorgis, äthiopischen Ministern, und weiteren hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft hat der NABU heute in Bonga ...
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel beendet Reise nach Jemen und Äthiopien

Bundes­ent­wick­lungs­mi­nister Dirk Niebel beendet heute eine ein­wöchige Dele­gations­reise, die ihn zunächst in den Jemen und an­schlie­ßend nach Äthiopien führte. Bei seiner Abreise in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba zeigte sich Niebel mit ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Flora Ecopower bewirtschaftet Eukalyptuswald in Äthiopien' (Stand 08.01.2019


Insgesammt wurden alle 965 Pressetexte 1821770 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Flora Ecopower bewirtschaftet Eukalyptuswald in Äthiopien wurde bisher 823 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Economy", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Familie", "Industrie und Handel", "Information Technology", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 01.08.2015 - 12:46 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Flora Ecopower bewirtschaftet Eukalyptuswald in Äthiopien'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Flora Ecopower bewirtschaftet Eukalyptuswald in Äthiopien'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.