pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Forum für Senioren

Kein Tabu: Zärtlichkeit und Sexualität im Alter

Kein Tabu: Zärtlichkeit Sexualität Alter


Diskussionsforum in Senioren-Community bietet Raum für alle Fragen, die Liebe betreffend

Verliebtheit - dieses Gefühl wird oft nur der Jugend zugeschrieben. Aber auch im fortgeschrittenen Alter kann man sich neu verlieben, Schmetterlinge im Bauch spüren und vielleicht auch die große Liebe finden. Dabei spielt auch Sex eine wichtige Rolle. Das Internetportal Forum-fuer-Senioren.de hilft der Liebe nicht nur auf die Sprünge, sondern bietet im neu eingerichteten Regenbogenforum auch Platz sich über vergangene Partnerschaften, Grundsatzfragen über Beziehungen, dass Alleinsein und über Sexualität im Alter zu sprechen.

Tatsache ist: die Menschen in Deutschland sind und werden immer älter. Dadurch ändern sich auch die Bedürfnisse und Lebensweisen. Die heutigen Senioren leben Zärtlichkeit und Sexualität jenseits des Jugendwahns. Im Regenbogenforum können Mitglieder der Best Ager-Community www.forum-fuer-senioren.de offen über die Lust und den Frust des Singledasein sprechen, Grundsatzfragen über Beziehungen diskutieren, über das Alleinsein nachsinnen oder über Sexualität im Alter und die Partnersuche allgemein sprechen. Gerade sogenannte Tabu-Themen wie Sex im Alter sind in fortgeschrittenen Jahren wichtig und sollten besprochen werden. Wem es schwer fällt, über diese Themen zu sprechen, der findet im Regenbogenforum geeignete Gesprächspartner und den passenden Raum.

Das Angebot hat das Ziel, Menschen mit Lebenserfahrung einander näher zu bringen, denn aus der Einsamkeit auszubrechen und einen neuen Partner zu finden ist kein leichtes Unterfangen.

Laut der Zeitschrift tengo suchen 7,5 Millionen Menschen via Internet einen neuen Partner. Neben den zahlreichen allgemeinen Partnerbörsen gibt es auch Portale für ganz bestimmte Zielgruppen. Viele Menschen, vor allem Senioren, wissen sehr genau, was sie wollen und suchen daher sehr gezielt nach bestimmten Kontakten. Aber es gehört viel Mut dazu, sich auf etwas neues einzulassen: Man muß sich überwinden, auf jemanden zu zugehen. Besonders wenn man etwas aus der Übung ist, ist die Hemmschwelle hierbei sehr hoch. Mögliche schlechte Erfahrungen aus vorherigen Partnerschaften machen es zusätzlich schwer, sich einfach neu zu verlieben. Deshalb bietet die integrierte Partnerbörse des www.forum-fuer-senioren.de für die Generation 50plus eine besonders gute Möglichkeit, eine neue Liebe, neue Freunde oder auch einen Reisepartner zu finden. Die Kontaktbörse ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Singles abgestimmt: Die Bedienbarkeit ist einfach und intuitiv.
Zahlreiche Mitglieder des Forum für Senioren haben sich bereits online kennen und lieben gelernt, viele haben geheiratet.

Das Forum für Senioren ist das Online-Netzwerk im deutschsprachigen Internet, das sich konsequent an die Generation ab 50 richtet und dabei deren besondere Bedürfnisse berücksichtigt.


Quelle: Forum für Senioren / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Forum für Senioren
Ansprechpartner: Paula Reich
Straße: Asternweg 10
Stadt: -
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Benneter: Union mit Vollgas zurück ins Atomzeitalter

Zu den Forderungen der CDU im Sächsischen Landtag, ein neues Atomkraftwerk im ostsächsischen Hirschfelde an der Neiße zu errichten, erklärt SPD-Generalsekretär Klaus Uwe Benneter:Der Ausstieg aus der Atomenergie und der Einstieg ...
98 % der Bürger verstehen Alterseinkünftegesetz nicht

Kassel, 23. Juni 2005 - 98 Prozent der Bürgerinnen und Bürger verstehen das Alterseinkünftegesetz nicht, obwohl es unmittelbare Auswirkungen auf ihre finanzielle Situation im Alter hat. Diese erschreckende Erkenntnis deckt die aktuelle ...
Das Alterseinkünftegesetz: Gerecht für Jung und Alt

(djd/pt). Viele Menschen blicken mit Sorge auf das geplante Alterseinkünftegesetz, das 2005 in Kraft treten wird. Ängste von Rentnern mit kleineren und mittleren Bezügen sind jedoch völlig unbegründet: Für drei Viertel aller ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Kein Tabu: Zärtlichkeit und Sexualität im Alter' (Stand 06.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 40 Pressetexte 31371 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Kein Tabu: Zärtlichkeit und Sexualität im Alter wurde bisher 596 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 04.09.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Kein Tabu: Zärtlichkeit und Sexualität im Alter'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Kein Tabu: Zärtlichkeit und Sexualität im Alter'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.