pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von IKS Photovoltaik

VisiKid - Das kindgerechte Visualisierungskonzept für Photovoltaikanlagen

VisiKid - Das Visualisierungskonzept Photovoltaikanlagen


Kassel/München (Intersolar 2008, IKS) – Auf immer mehr Dächern von Kindergärten und Schulen sind sie zu finden – die Solaranlagen. Sie haben Vorbildfunktion und sollen den Nachwuchs bereits frühzeitig mit den regenerativen Energiequellen vertraut machen. Doch zur Visualisierung der Anlagenerträge werden bisher in der Regel "Standard"-Digitalanzeigen verwendet, die bei Kindern meist nur auf geringes bis gar kein Interesse stoßen.

Ganz anders verhält es sich mit dem "VisiKid"-Anzeigesystem, das die Firma IKS Photovoltaik (Kassel) auf der Intersolar 2008 in München in Halle B6 am Stand B6.659 präsentiert. Dieses stellt die aktuelle elektrische Leistung anschaulich durch eine analoge Anzeige mittels 24 symbolischen Glühlampen (LED) dar. Denn Kindern ist Elektrizität aus dem Alltag vor allem durch Glühlampen bekannt. Je größer die aktuelle Leistung der Solarstromanlage ist, desto mehr Glühlampen leuchten an der Anzeigetafel auf.

Die im aktuellen Monat in das Netz eingespeiste Energie wird durch rote Kugeln dargestellt. Ein Schrittmotor gesteuertes Rad fördert entsprechend der eingespeisten Energie Kugeln aus einem Vorratsgefäß über eine Kugelbahn in einen transparenten Auffangbehälter. Je mehr Energie während des Monats erzeugt wurde, desto mehr Kugeln befinden sich im Auffanggefäß. Am Monatsende wird dann der Behälter ausgehangen, die Kugeln wieder in das obere Behältnis gefüllt und die digitale Monatsertragsanzeige auf Null gesetzt.

Ergänzend zu dieser analogen Visualisierung verfügt das VisiKid über drei zusätzliche Digitalanzeigen und zwar für die aktuelle Leistung, den Monats- und den Gesamtertrag.

Weiterentwicklung

Derzeit sind die IKS-Entwickler dabei, das System noch um eine zusätzliche Komponente zu erweitern, um die das VisiKid wahlweise ergänzt werden kann: So soll künftig neben der Einstrahlung auch der Energieverbrauch innerhalb des Gebäudes (Kindergarten/Schule etc.) veranschaulicht werden. Durch diese Gegenüberstellung können die Kinder dann feststellen, ob sich die Leistung der Solaranlage einerseits und der Verbrauch innerhalb des Hauses andererseits "die Waage halten". Und das alles spannend aufbereitet und kindgerecht visualisiert.

Kontakt:

IKS Photovoltaik
Kunsch & Schröder GbR
An der Kurhessenhalle 16b
D-34124 Kassel / Germany

Tel. ++49 / (0)561 / 9 53 80 50
Fax ++49 / (0)561 / 9 53 80 51

infoiks-photovoltaik.de


Quelle: IKS Photovoltaik / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: IKS Photovoltaik
Ansprechpartner: Bettina Bohlken
Straße: An der Kurhessenhalle 16B
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0561/9538050
Fax: 0561/9538051

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Alexander Roß will mit MEP Group an die Spitze der Erneuerbare Energien-Branche

München, den 17.03.2010. Seit Anfang Dezember hat Alexander Roß (39) die Verantwortung für die MEP Group GmbH, München übernommen. Hinter der MEP Group als Holdinggesellschaft stehen sechs eigenständige Unternehmen, die sich auf die Entwicklung und Umsetzung ...
Neustadt: Solarkraft? Ja bitte.

Die Bürger in Neustadt bei Coburg haben sich eindeutig für Solarparks entschieden. Neustadt b. Coburg/Dornach b. München, 28. September 2009. Die Solarparks in Brüx (ein Megawatt) und Mittelwasungen (2,4 Megawatt) bei Neustadt im Landkreis Coburg können ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'VisiKid - Das kindgerechte Visualisierungskonzept für Photovoltaikanlagen' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 33 Pressetexte 31447 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung VisiKid - Das kindgerechte Visualisierungskonzept für Photovoltaikanlagen wurde bisher 2155 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur" und "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 28.05.2013 - 9:52 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'VisiKid - Das kindgerechte Visualisierungskonzept für Photovoltaikanlagen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'VisiKid - Das kindgerechte Visualisierungskonzept für Photovoltaikanlagen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.