pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet

Rotmilan Windkraftanlagen




Bundesumweltministerium korrigiert FDP-Abgeordnete Happach-Kasan

Zu der Behauptung der FDP-Bundestagsabgeordneten Christel Happach-Kasan, "durch Windraeder (sei) bereits die Haelfte der Bestaende des von Aussterben bedrohten Roten Milan getoetet worden" (siehe Sueddeutsche Zeitung vom 26.08.05) stellt das Bundesumweltministerium richtig:

Der Bestand des Roten Milan in Deutschland wird fuer das Jahr 2000/2001 zwischen 10.669 und 13.018 Brutpaaren (rpt: BrutPAARE) geschaetzt. Flaechendeckend liegen keine aktuelleren Zahlen vor, von bedeutenden Bestandsveraenderungen ist nicht auszugehen.

Die zentrale Erfassung von Vogel- und Fledermausschlagopfern durch Windkraftanlagen erfolgt in der Zentralen Fundkartei der Staatlichen Vogelschutzwarte im Landesumweltamt Brandenburg. Dort wurden fuer das Jahr 2004 acht (rpt: acht) Todfunde von Einzelvoegeln des Roten Milans dokumentiert. Seit beginn der Erfassung im Jahre 1989 wurden bis November 2004 insgesamt 44 Rotmilane als Opfer von Windkraftanlagen gefunden. Das sind kumuliert rund 0,2 Prozent des aktuellen Bestandes beziehungsweise 0,04 Prozent bezogen auf die Todfunde des Jahres 2004.

Von einer Gefahr fuer den Bestand des Rotmilans durch Windkraftanlagen kann also in keinem Fall die Rede sein.

Frau Happach-Kasan von der FDP, die nach Beobachtung der Sueddeutschen Zeitung dabei ist, "den Natur- und Umweltschutz wieder fuer sich zu entdecken", haette diese Zahlen uebrigens auch der Antwort der Bundesregierung auf ihre eigene Kleine Anfrage Drucksache 15/5064 - vom Maerz dieses Jahres entnehmen koennen.

Die Antwort ist im Internetangebot des Bundesumweltministeriums unter abrufbar.

 

Hrsg: BMU-Pressereferat, Alexanderplatz 6,10178 BerlinRedaktion: Michael Schroeren (verantwortlich)Thomas Hagbeck, Jürgen Maaß, Frauke StamerTel.: 01888/305-2010. Fax: 01888/305-2016email: pressebmu.bund.de internet:

 



Quelle: BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ UND REAKTORSICHERHEIT (BMU) / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet

Bundesumweltministerium korrigiert FDP-Abgeordnete Happach-KasanZu der Behauptung der FDP-Bundestagsabgeordneten Christel Happach-Kasan, "durch Windraeder (sei) bereits die Haelfte der Bestaende des von Aussterben bedrohten Roten Milan getoetet worden" ...
T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 115183744 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet wurde bisher 3971 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.