Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans - Verkehr und Logistik | Pressenachrichten bei pressbot® der Bauwirtschaft und Industrietechnik Pressedienst." /> Miriquidi: Auf Schritt und Tritt im Einklang mit der Natur</div> <br /> <div class="text">Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans - Verkehr und Logistik | der kostenlose Pressedienst
pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von djd

Miriquidi: Auf Schritt und Tritt im Einklang mit der Natur


Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans

Miriquidi: Auf Schritt Tritt Einklang Natur



(djd/pt). Urlaub in heimischen Gefilden steht hoch im Kurs. Laut BAT-Tourismusanalyse 2008 entschied sich im vergangenen Jahr jeder dritte Bundesbürger für das Reiseland Deutschland, und heuer will fast jeder Vierte im Inland Ferien machen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man erspart sich lange Anreisewege, fühlt sich zu Hause - und kann trotzdem Neuland entdecken. Zum Beispiel den "Miriquidi". Hinter diesem geheimnisvollen Namen verbirgt sich kein exotisches Fernreiseziel, sondern eine der schönsten Mittelgebirgsregionen Deutschlands: das Erzgebirge.



Wälder, Täler, Höhen



Bevor im zwölften Jahrhundert mit der Entdeckung zahlreicher Erzlagerstätten die Rodung und die Ansiedlung von Bergleuten aus ganz Deutschland und Böhmen begann, hieß Sachsens berühmtes historisches Bergbauland "Miriquidi" - dunkler Wald. Undurchdringliche Urwälder gibt es im heutigen Erzgebirge nicht mehr, aber dafür Deutschlands waldreichsten Naturpark, in dem seltene Tier- und Pflanzenarten heimisch sind. Auch sonst lockt die Region mit Naturschönheiten und landschaftlicher Vielfalt: Grüne Täler mit munter plätschernden Bächlein, idyllische Flussauen, von bizarren Felsformationen gesäumte Wildwasser und reizvolle Höhenwege schaffen eine Erlebniswelt, die sich auf Schusters Rappen besonders intensiv erkunden lässt.



Schritt für Schritt Natur



Schritt für Schritt im Einklang mit der Natur geht es auf vielen Kilometern markierter Wanderwege durch die Landschaft. Sie führen hinauf bis zu den höchsten Erhebungen, wo herrliche Panoramablicke warten. Wer ganz bestimmte Gebiete - etwa den sich entlang der sächsisch-böhmischen Grenze erstreckenden Naturpark Erzgebirge / Vogtland mit seinen Wäldern, Mooren, Wiesen und stillen Bachgründen - näher kennen lernen will, dem weisen verschiedene Wanderangebote den Weg. Die "Kammtour Erzgebirge - Vogtland" beispielsweise folgt dem blauen Kammweg, einem der ältesten Wanderwege Mitteleuropas, 210 Kilometer über Berg und Tal und lädt sogar zu grenzenloser Wanderlust ein: Zahlreiche Wanderübergänge ermöglichen Abstecher ins böhmische Erzgebirge.



Radvergnügen - mit und ohne Steigung



Aktivurlauber, die lieber in die Pedale treten statt die Wanderstiefel zu schnüren, kommen ebenfalls auf Touren - buchstäblich. Dafür sorgen schon die vielen, für sportliche Radfans unwiderstehlichen Steigungen. Vor allem Mountainbiker dürfen sich auf beschilderte Trails in allen Schwierigkeitsgraden freuen. Kondition ist für die neue, mehrtägige Kammtour erforderlich, die auf über 200 Kilometern entlang der sächsisch-böhmischen Grenze über die Höhenzüge des Erzgebirges bis ins Vogtland führt. Wer es ebener mag, kann auch einzelne sanftere Streckenabschnitte der Tour erradeln. Weil das Erzgebirge ohnehin nicht nur bergig und steil ist, eröffnen sich Genussradlern und Familienrunden viele weitere Möglichkeiten zu gemütlichen Fahrten durch romantische Täler.



Ob sportiv oder beschaulich, per Rad oder zu Fuß, man sollte sich Zeit lassen für die alte Kulturlandschaft ringsum. Für die Burgen und Schlösser, die zu Ausflügen in die Vergangenheit einladen, die vielen Zeugen der 800-jährigen Bergbaugeschichte und natürlich für die abendliche Krönung jedes Radel- und Wandertags: die erzgebirgische Küche mit ihren kulinarischen Genüssen von traditionell bis modern. Unter www.tourismus-erzgebirge.de gibt es mehr Informationen zu den Wander- und Radangeboten.

Quelle: djd / pressetreff.de



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Miriquidi: Auf Schritt und Tritt im Einklang mit der Natur


Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans' (Stand 06.01.2019

Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Miriquidi: Auf Schritt und Tritt im Einklang mit der Natur


Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans wurde bisher 1192 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Miriquidi: Auf Schritt und Tritt im Einklang mit der Natur


Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans'

Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Miriquidi: Auf Schritt und Tritt im Einklang mit der Natur


Das Erzgebirge ist ein Urlaubsparadies für Wander- und Radfans'

Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.