pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt

SolarWorld AG Gratisaktien - Grundkapital 12,7 Millionen Euro




Die SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) gibt - wie von der Hauptversammlung am 25. Mai 2005 beschlossen - an ihre Aktionäre Gratisaktien im Verhältnis 1:1 aus. Wirksam wird die Zuteilung der Berichtigungsaktien und damit die Notierung an der Börse am Montag, den 20. Juni 2005. Grundlage für die Zuteilung ist eine Kapitalerhöhung durch Umwandlung eines Teiles der Kapitalrücklage der SolarWorld AG von 6.350.000 Euro auf 12.700.000 Euro, die am 7. Juni 2005 in das Handelsregister eingetragen wurde. Durch die Verdoppelung des Grundkapitals wird sich die Notierung der Wertpapiere rechnerisch halbieren. Da sich die Bestände an SolarWorld-Aktien bei allen Aktionären in den Depots automatisch und kostenlos verdoppeln, ändert sich für die Aktionäre nichts. Neue und alte Aktien notieren unter den gleichen unveränderten Wertpapier-Kennziffern.

CEO begrüßt Ankündigung zur Fortsetzung des EEG

"Die Ausgabe von Gratisaktien an unsere Aktionäre markiert einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung unseres Unternehmens am Kapitalmarkt. Seit unserem Börsengang vor über fünf Jahren hat sich unser Grundkapital damit mehr als vervierfacht. Der Börsenwert hat analog zu unserer erfolgreichen Geschäftsentwicklung annähernd das Zwanzigfache des Ursprungsniveaus erreicht", sagt Dipl.-Ing. Frank H. Asbeck, Vorstandssprecher (CEO) der SolarWorld AG. "Diese Anerkennung des Kapitalmarktes ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich, unseren Wachstumskurs konsequent fortzusetzen. Dazu zählt auch zukünftig der intensive Dialog mit der Politik.

Deshalb begrüßen wir die Ankündigung führender Politiker der Opposition, im Falle einer Regierungsübernahme das EEG bis 2007 unangetastet zu lassen. Jede politische Partei wird sich vor dem Hintergrund eines überwältigenden Zuspruchs der Bevölkerung in Deutschland auch schon vor der Wahl an ihrem Standpunkt zur Solarenergie messen lassen müssen. Die Solarenergie, das ist vielen Menschen in der Republik klar, ist eine der wenigen Alternativen zu knappen und klimaschädlichen fossilen Energien und der Kernenergie mit ihrem immer verbleibenden Restrisiko. Insofern sollte die Fortsetzung des erfolgreichen und international respektierten deutschen Förderweges zur Etablierung erneuerbarer Energien mit ihrem Potential für Klimaschutz, Ökonomie und Beschäftigung auch langfristig Bestandteil einer vernünftiger Bundespolitik bleiben."

Über die SolarWorld AG: Der Konzern der SolarWorld AG ist das weltweit einzige vollintegrierte Solarstromunternehmen, das sich ausschließlich der Solarenergie widmet. Mit diesem Geschäftsmodell ist die SolarWorld AG an der Börse wo sie im Technologieindex TecDax und im Mittelstandsindex GEX notiert - ein Unternehmen mit ausgeprägter Alleinstellung. Nach dem Börsengang Ende 1999 hat sich die Gesellschaft innerhalb weniger Jahre von einem solaren Handelshaus zu einem integrierten solaren Technologiekonzern entwickelt und dabei ihre Mitarbeiterzahl bis Ende März 2005 auf 655 Menschen verstärkt. Der SolarWorld-Konzern ist auf allen Wertschöpfungsstufen der Solarindustrie vom Rohstoff Silizium bis zur schlüsselfertigen Solarstromanlage aktiv. Dabei unterhält der Konzern Produktionsstätten in Freiberg und Schweden. Freiberg ist einer der modernsten integrierten Solarstandorte der Welt, an dem der SolarWorld-Konzern unter dem Einsatz von Silizium qualitativ hochwertige Solarwafer, Solarzellen und Solarstrommodule herstellt.



Kontakt: SolarWorld AG Investor Relations / Marketing Communications,Tel.-Nr.: 0228/55920 -470; Fax-Nr.: 0228/55920-8814,E-Mail: placementsolarworld.de Internet: www.solarworld.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt

Die SolarWorld AG (ISIN: DE0005108401) gibt - wie von der Hauptversammlung am 25. Mai 2005 beschlossen - an ihre Aktionäre Gratisaktien im Verhältnis 1:1 aus. Wirksam wird die Zuteilung der Berichtigungsaktien und damit die Notierung an der ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
mg unterzeichnet Kreditlinie über 500 Millionen Euro

Bochum, 9. Juni 2005 Die mg technologies ag hat eine syndizierte Kreditlinie in Höhe von 500 Millionen Euro unterzeichnet. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre. Die Kreditlinie dient unter anderem der Betriebsmittelfinanzierung, der Finanzierung ...
Beckstein: "Heuer über 18 Millionen Euro staatliche Finanzhilfen"

Initiative Soziale Stadt (PM 237/05 vom 09.06.05)Bund-Länder-Gemeinschaftsinitiative Soziale Stadt"Mit staatlichen Finanzhilfen der Städtebauförderung von über 18 Millionen Euro für die ""Soziale Stadt"" in diesem Jahr können ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114047471 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt wurde bisher 37992 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.