pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Den Verlust an biologischer Vielfalt in Deutschland stoppen

Den Verlust Vielfalt Deutschland


- Katalog konkreter Ziele und Massnahmen vorgelegt

Das Bundesumweltministerium hat heute den Entwurf einer "nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt" vorgestellt. "Wir wollen konkrete Ziele und ein schluessiges Gesamtkonzept fuer den Naturschutz und die nachhaltige Naturnutzung in Deutschland festlegen", sagte Bundesumweltminister Juergen Trittin. Deutschland hat sich international dazu bekannt, den Verlust an biologischer Vielfalt bis zum Jahr 2010 zu beenden. "Wir stehen vor der Aufgabe, unter den Bedingungen einer modernen Industriegesellschaft die Vielfalt der Arten und Naturraeume zu erhalten und gleichzeitig optimal zu nutzen", sagte der Bundesumweltminister.

Weltweit, auch in Deutschland, ist die biologische Artenvielfalt gefaehrdet. Bei uns kommen rund 28.000 Pflanzenarten und rund 48.000 Tierarten vor. Von den einheimischen rund 3.000 Farn- und Bluetenpflanzen Deutschlands sind mehr als ein Viertel bestandsgefaehrdet. Von den einheimischen Tierarten Deutschlands trifft dies auf mehr als ein Drittel zu. Von den in Deutschland vorkommenden Lebensraeumen sind sogar mehr als zwei Drittel gefaehrdet. "Deutschland liegt mit diesen Gefaehrdungsraten leider mit an der Spitze in Europa", mahnte Trittin.

Die heute vorgelegte Strategie entwickelt fuer die Lebensraeume in Deutschland und fuer besonders relevante Politikbereiche ein umfassendes System konkreter Ziele. So soll beispielsweise bis zum Jahr 2020 der Anteil der Waelder mit natuerlicher Waldentwicklung von derzeit rund 2 auf 5 Prozent erhoeht werden. Neuanpflanzungen von Waeldern sollen ueberwiegend mit standortheimischen Arten vorgenommen werden. Waelder sollen sich ausserdem dauerhaft unbeeintraechtigt von gentechnisch veraenderten Organismen entwickeln koennen. Konkret wird unter anderem vorgeschlagen, bis zum Jahr 2010 die forstwirtschaftlichen Vorgaben fuer die Bewirtschaftung der Waelder in Deutschland -- die so genannte "gute fachliche Praxis" weiterzuentwickeln und zu konkretisieren. Bis zum Jahr 2015 sollen diese Vorgaben dann in die Praxis umgesetzt sein.

"Wir stellen in jedem Bereich dar, mit welchen Massnahmen welche staatlichen und gesellschaftlichen Akteure der unterschiedlichen Ebenen zur Erreichung dieser Ziele beitragen koennen", sagte Trittin. Nur wenn diese das Thema zu ihrer eigenen Sache machen, koenne eine solche Strategie erfolgreich umgesetzt und koennen die darin enthaltenen Ziele erreicht werden, so der Bundesumweltminister weiter. Deshalb wurde bei der Erarbeitung der Strategie grosser Wert darauf gelegt, Wissenschaft und Verbaende fruehzeitig einzubeziehen. Diese haben von Dezember 2004 bis April 2005 in insgesamt sechs Veranstaltungen ihr Wissen in den Erarbeitungsprozess eingebracht."

 

Weitere Informationen ueber die nationale Strategie zur biologischen Vielfalt finden Sie im Internet unter www.bmu.de .

 

Hrsg: BMU-Pressereferat, Alexanderplatz 6, 10178 BerlinRedaktion: Michael Schroeren (verantwortlich)Thomas Hagbeck, Jürgen Maaß, Frauke StamerTel.: 01888/305-2010. Fax: 01888/305-2016email: pressebmu.bund.de - internet:



Quelle: BUNDESMINISTERIUM FÜR UMWELT, NATURSCHUTZ UND REAKTORSICHERHEIT (BMU) / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Den Verlust an biologischer Vielfalt in Deutschland stoppen

- Katalog konkreter Ziele und Massnahmen vorgelegtDas Bundesumweltministerium hat heute den Entwurf einer "nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt" vorgestellt. "Wir wollen konkrete Ziele und ein schluessiges Gesamtkonzept fuer den Naturschutz ...
ADAC: Verfall der Autobahnen stoppen

Straßeninfrastruktur2,5 Milliarden Euro fehlen jährlich im Fernstraßenbau27.10.2005 - Immer häufiger kommt es auf den Straßen in Deutschland zu Staus, immer öfter zeigt sich, dass Straßen und Brücken, die in ...
VCD-Aktion *Maut-Flucht stoppen"

2.000 Beschwerden über Lkw-Ausweichverkehr eingegangen: VCD fordert Ausweitung der MautBerlin, 07.10.05: Fast sieben Monate nach dem Start der Aktion *Maut-Flucht stoppen!" sind beim Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) rund 2.000 Beschwerden über ...
Bundesregierung muss Abschiebungen nach Griechenland sofort stoppen

"Die " fordert die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke. Sie bezieht sich dabei auf eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Das hat in einem Eilverfahren gegen eine Abschiebung entschieden, dass geprüft werden muss, ...
Bund muss Talfahrt der Kommunalfinanzen stoppen

"Die aktuelle Finanzlage der Kommunen zeigt nicht nur die Dramatik der Situation. Sie verdeutlicht zugleich, dass die Kommunen die Wirtschafts- und Finanzkrise nicht aus eigener Kraft bewältigen können", so Katrin Kunert zu den jetzt veröffentlichten ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Den Verlust an biologischer Vielfalt in Deutschland stoppen' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114234642 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Den Verlust an biologischer Vielfalt in Deutschland stoppen wurde bisher 4961 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Den Verlust an biologischer Vielfalt in Deutschland stoppen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Den Verlust an biologischer Vielfalt in Deutschland stoppen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.