pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Everio Camcorder von JVC speichern auf Hitachi Festplatten

Everio Camcorder JVC Hitachi Festplatten




Maximal 30 GB Kapazität ermöglichen bis zu sieben Stunden Aufnahme in DVD-Qualität

IFA, Berlin, 01. September 2005 - Hitachi Global Storage Technologies ist der Hersteller der Festplatten der aktuellen Everio Camcorder-Reihe von JVC. Zwei neue Modelle der Reihe arbeiten mit dem Microdrive und der 1,8 Zoll Travelstar.

JVC ist weltweit der erste Anbieter von Festplatten-basierten Camcordern für den Endverbraucher und arbeitet seit der Markteinführung der ersten Modelle im Jahr 2004 mit Hitachi zusammen. Die Entscheidung für Hitachi fiel aufgrund der Expertise des Festplattenherstellers sowohl im Bereich kleine Formfaktoren als auch im CE-Segment.

Mit seiner Entscheidung für Hitachi als Festplatten-Lieferant für die Everio Camcorder steht JVC in einer Reihe mit anderen Herstellern von CE-Produkten, die Hitachi Festplatten in ihren ersten Festplatten-basierten Geräten einsetzen. Hitachi Festplatten wurden in der ersten Digitalkamera mit Festplatte, dem ersten Festplatten-MP3 Player, PDA, Mobile Manager, Personal Media Player und eben im ersten Festplatten-basierten Camcorder eingesetzt.

"Unsere gute Beziehung zu JVC ist die beste Bestätigung für unseren Anspruch, qualitativ die besten Festplatten zu liefern, auf die sich Kunden und Endanwender absolut verlassen können", so Bill Healy, Senior Vice President, Product Marketing und Strategy bei Hitachi Global Storage Technologies. "Am meisten freut uns, dass unseren Festplatten eine solch entscheidende Rolle in der Entwicklung und Ausstattung von neuen CE-Geräten zugetraut wird, wie bei der JVC Everio-Reihe."

"JVC legt großen Wert auf höchste Qualität, so dass für uns die Zuverlässigkeit der in den Camcordern eingesetzten Komponenten an oberster Stelle stand - besonders bei einer so wichtigen Komponente wie der Festplatte", sagt Ryuhei Nakazawa, General Manager, Camcorder Category, AV & Multimedia Company, Victor Company of Japan, Limited. "Das Microdrive und die Travelstar mussten sehr umfangreiche Tests mit Fokus auf Qualität und Zuverlässigkeit bestehen, bevor wir uns für Hitachi entschieden."

Warum Festplatten und warum von Hitachi?

Die Entscheidung von JVC auf Festplatten als Speichermedium für die neuen Everio Camcorder zurückzugreifen, wurde durch die Nachfrage des Verbrauchers nach mehr Portabilität, höherem Speichervolumen und mehr Flexibilität in der Datenbearbeitung getrieben. Diesen Anforderungen entspricht JVC durch den Einsatz von Festplatten mit geringem Formfaktor und hoher Speicherkapazität.

Die hohe Kapazität des Microdrives und der Travelstar Festplatten gewährleisten ein kompaktes Gerät, das entsprechend portabel ist und gleichzeitig großes Speichervolumen für die Aufnahmen bietet. Durch die Festplatte erübrigen sich die ansonsten gängigen Bänder oder CDs. Mit 4 GB Speicherkapazität auf einem transportablen Hitachi Microdrive, konnte der erste Everio Camcorder bis zu 60 Minuten Videos in DVD-Qualität oder mehrere tausend Standbilder aufzeichnen. Die neue Everio G Serie bietet bis zu sieben Stunden Aufnahme in DVD-Qualität mit 20 bis 30 GB Speicher auf der Hitachi Travelstar. Beide Everio Produkte sind bereits erhältlich und sind aufgrund von Qualität und Kapazität weltweit sehr erfolgreich.

Ein weiterer Vorteil der Festplatten in den neuen Camcordern von JVC, ist die einfache Datenbearbeitung. Ganz simpel kann der Nutzer auf Videoinhalte zugreifen oder diese löschen. Ohne Vor- oder Zurückspulen des Bandes werden die Inhalte aufgerufen. Ganz ähnlich funktioniert es, Inhalte zu löschen, ohne dabei Gefahr zu laufen, Material versehentlich zu überspielen, das gespeichert werden sollte. Für den anspruchsvolleren Anwender ist die Aufbereitung von Videos auf Festplatte ebenfalls einfacher, da Festplatteninhalte zum Computer übertragen werden können, ohne vorher in ein digitales Format konvertiert worden zu sein, wie das bei Videobändern der Fall ist.

Ein großer Vorteil von Festplatten ist der geringe Preis bei grosser Speicherkapazität. Die Nachfrage im Bereich Consumer Electronics nach Kapazität stieg im gleichen Maß an, wie das Bedürfnis des Verbrauchers persönliche Daten und digitale Unterhaltung überall zur Verfügung zu haben und überall hin mitnehmen zu können. Um Festplatten noch besser in mobile Endgeräte einbinden zu können, entwickelte Hitachi spezielle Festplatten, die auf die Bedürfnisse von CE-Geräte-Herstellern und deren Kunden abgestimmt sind. Diese Festplatten stellen die Eigenschaften in den Vordergrund, die für den Endandwender wichtig sind: die Abmaße der Festplatte und demzufolge des Geräts, die Batterielaufzeit, die Schockresistenz, die hohe Speicherkapazität und am wichtigsten, den Wert, den Festplatten gegenüber anderen Speichertechnologien haben.

Über Hitachi Global Storage Technologies

Hitachi Global Storage Technologies wurde 2003 als Ergebnis der strategischen Kombination der Speichertechnologiesparten von IBM und Hitachi gegründet. Bereits Ende 2003 war Hitachi GST mit einem Umsatz von 4,2 Milliarden US-Dollar der zweitgrößte Festplattenhersteller weltweit. Die Vision des Unternehmens ist es, Nutzern zu ermöglichen, sich dem digitalen Lebensstil zu widmen und dafür große Speicherkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Die Formate entsprechen den Bedürfnissen von Nutzern im Büro, auf Reisen oder zu Hause. Das Unternehmen bietet den Kunden weltweit eine umfassende Palette von Speicherprodukten für Desktopcomputer, Hochleistungsserver und mobile Endgeräte. Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite unter .

Über Hitachi, Ltd

Hitachi, Ltd. (NYSE: HIT), mit Hauptsitz in Tokio, Japan, ist ein führendes internationales Elektronikunternehmen mit weltweit etwa 340.000 Mitarbeitern. Im Geschäftsjahr 2002 (Geschäftsabschluss 31. März 2003) betrug der Konzernumsatz 8.191,7 Milliarden Yen (entspricht etwa 68,3 Milliarden US-Dollar). Das Unternehmen verfügt über ein breites Sortiment an Systemen, Produkten und Serviceangeboten in verschiedenen Marktbereichen wie Informationssysteme, Elektrogeräte, Energie- und Industriesysteme, Verbraucherprodukte, Werkstoffe und Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen zu Hitachi finden Sie auf der Unternehmenswebsite unter .

 

Pressekontakte:

Doris Lösel/Angela Obermaier

Uwe Kemmer

Weber Shandwick Worldwide

Hitachi Global Storage Technologies

Infanteriestr. 19, Geb. 4B

Uwe-Beyer-Str. 52a

80797 München

55128 Mainz

Tel.: +49 (0)89 38 01 79 53/-52

Tel.: +49-6131-720-8556

Fax: +49 (0)89 38 01 79 11

Fax: +49-6131-720-8557

dloeselwebershandwick.com  

uwe.kemmerhgst.com

aobermaierwebershandwick.com

  Account ExecutiveWeber ShandwickInfanteriestr. 19, Geb. 4b80797 München, DeutschlandTel: 49 89/38 01 79 14 Fax: 49 89/38 01 79 11 abergwebershandwick.com www.webershandwick.de - www.europetech.webershandwick.com PRWeek Agency of the Year 2005



Quelle: HITACHI GLOBAL STORAGE TECHNOLOGIES / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Everio Camcorder von JVC speichern auf Hitachi Festplatten

Maximal 30 GB Kapazität ermöglichen bis zu sieben Stunden Aufnahme in DVD-QualitätIFA, Berlin, 01. September 2005 - Hitachi Global Storage Technologies ist der Hersteller der Festplatten der aktuellen Everio Camcorder-Reihe von JVC. Zwei ...
CyberLinks DVD Solution im Bundle mit JVCs neuen Everio-Camcordern: Komplettausstattung für Videoaufnahme und –Bearbeitung

CyberLinks DVD Solution im Bundle mit JVCs neuen Everio-Camcordern:Komplettausstattung für Videoaufnahme und –BearbeitungTaipei, Taiwan, 24. August 2005 - CyberLink Corp., ein weltweit führender Hersteller integrierter Software-Lösungen ...
500 PS im Festplattenmarkt: Hitachi Global Storage neu bei Actebis Peacock

Soest, 20. September 2005 –  Mit Hitachi Global Storage Technologies Europe Ltd. hat Actebis Peacock einen Überflieger im Festplattenmarkt ins Portfolio aufgenommen: Die Vision des Unternehmens ist es, seinen Kunden von überall her den Zugang ...
G-Technology von HITACHI GST verdoppelt die Kapazität seiner externen 3,5 Zoll Festplatten

Optimierte Leistung und hohe Kapazitäten für professionelle, digitale AnwendungenSan Jose, Kalifornien - 20. Oktober 2009 - G-Technology (G-Tech), die Premiummarke von Hitachi GST für externe Storage-Lösungen für Mac-User und professionelle Anwender aus ...
Casio-Hitachi entwickelt zwei neue Mobiltelefone mit schnellen NOR-Flashspeichern von Spansion

Spansion bietet den industrieweit schnellsten NOR-Flashspeicher mit 2 Bit/Zelle (MirrorBit) und 80 MHz; bis zu 108 MHz sind möglichSanta Clara, Kalifornien, USA, 05. Oktober 2005 – Spansion LLC gab bekannt, dass Casio Hitachi Mobile Communications ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Everio Camcorder von JVC speichern auf Hitachi Festplatten' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113637201 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Everio Camcorder von JVC speichern auf Hitachi Festplatten wurde bisher 3431 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Everio Camcorder von JVC speichern auf Hitachi Festplatten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Everio Camcorder von JVC speichern auf Hitachi Festplatten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.