pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Sputnik Engineering AG

Größte Solarstromanlage der Schweiz installiert

Größte Solarstromanlage Schweiz


Biel, 23. August 2005. Am Ufer der Rhône bei Genf wurde jetzt die größte Solarstromanlage der Schweiz gebaut. Die Freilandanlage hat eine Leistung von einem Megawatt. Acht Wechselrichter vom Typ SolarMax 125 des Schweizer Herstellers Sputnik Engineering AG wandeln ihren Gleichstrom in Wechselstrom um. Die Geräte haben eine Nennleistung (AC) von je 100 Kilowatt.

Betreiber der Anlage sind die Genfer Stadtwerke SIG (steht für Service Industriels de Genève). Auf einer Fläche von 16.000 Quadratmetern errichtete das Unternehmen insgesamt 6.000 monokristalline Solarmodule. Sie werden jedes Jahr 1 Gigawattstunde (GWh) Energie produzieren.

Die Stadtwerke Genf verkaufen Strom aus Erdgas, Solaranlagen, Wasserkraft und der Abfallverwertung. Im Vergleich zum Erdgas wird für Solarstrom ein Aufpreis von 8 Rappen (rund 5 Eurocent) pro Kilowattstunde erhoben. Durch den Verkauf des Ökostroms wird auch die Solaranlage bei Genf finanziert. Denn Fördermittel oder eine erhöhte Einspeisevergütung erhält der Stromanbieter nicht.

Insgesamt wurden für die Solaranlage bei Genf Kosten in Höhe von 7,5 Millionen Schweizer Franken (rund 4,8 Millionen Euro) fällig. Am 21. September soll das System feierlich eingeweiht werden. Projektmanager Damien Sidler rechnet bei den Feierlichkeiten, zu denen auch Lokalpolitiker und Mitarbeiter des Schweizer Bundesamts für Energie erwartet werden, mit mehreren Hundert Besuchern.

Sonnenstrom für´s Fußballstadion

Erst im Mai war die bis zu diesem Zeitpunkt größte Schweizer Solarstromanlage in Bern in Betrieb genommen worden. Das 850-Kilowatt-System wurde in das Dach des Fußballstadions Stade de Suisse integriert. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 wird sich die Arena einem Millionenpublikum präsentieren. Auch bei diesem System kommen Wechselrichter der Sputnik Engineering AG zum Einsatz – insgesamt sind es sieben Geräte vom Typ SolarMax 125. „Das Preis-Leistungsverhältnis der Sputnik-Wechselrichter hat uns einfach überzeugt,“ erklärt Antonio Sommavilla, Unternehmenssprecher des Betreibers BKW FMB Energie AG, bei dem es sich ebenfalls um ein Energieversorgungsunternehmen handelt.

Für die Anlage wurden insgesamt 5000 polykristalline Solarmodule verbaut. Das System kostete 7 Millionen Schweizer Franken (rund 4,5 Millionen Euro). Und auch hier werden die Kosten über den Verkauf von Ökostrom gedeckt. Der Aufpreis auf den normalen Strompreis beträgt 80 Rappen (rund 51 Eurocent) pro Kilowattstunde. Ist die Energie der ersten Ausbaustufe verkauft, wird das Kraftwerk auf 1,3 Megawatt ausgebaut – ein weiterer Rekord.

Über die Sputnik Engineering AG

Die Sputnik Engineering AG wurde 1991 als Spin-Off-Unternehmen der Ingenieurschule Biel (Schweiz) gegründet und konzentriert sich seitdem ausschließlich auf die Fertigung von Wechselrichtern für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen. 1994 stellte Sputnik auf der Photovoltaikkonferenz in Amsterdam den weltweit ersten transformatorlosen Wechselrichter vor. Für den Vertrieb in Deutschland und die Kundenberatung wurde 2001 die Tochterfirma Sputnik Engineering GmbH in Stockach (Baden-Württemberg) gegründet. Seit 2003 ist Sputnik auf dem europäischen Markt für netzgekoppelte Solarwechselrichter die Nummer 3.

Abdruck honorarfrei, um ein Belegexemplar an die Pressestelle wird gebeten. Bildmaterial senden wir Ihnen gern zu.

Herausgeber
Sputnik Engineering AG
Höheweg 85
CH-2502 Biel
Tel.: +41 (0) 32 346 5600
Fax. +41 (0) 32 346 5609
sputniksolarmax.com
www.solarmax.com

Pressekontakt
Iris Krampitz
Krefelder Straße 18 B
50670 Köln
Tel. +49 (0) 221 91249949
Fax +49 (0) 221 91249948
Iris.krampitzgmx.de

Fotonachweis: SIG

Quelle: Sputnik Engineering AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Sputnik Engineering AG
Ansprechpartner: Iris Krampitz
Straße: Krefelder Straße 18 B
Stadt: -
Telefon: 0221/91249949
Fax: 0221/91249948

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
ifb Suisse AG eröffnet neue Niederlassung in Zürich – Internationale ifb-Gruppe baut Beratungs- und Softwaregeschäft in der Schweiz weiter aus

ifb Suisse AG eröffnet neue Niederlassung in Zürich - Internationale ifb-Gruppe baut schweizerisches Beratungs- und Softwaregeschäft weiter aus Zürich, 13. September 2005. Das zur ifb-Gruppe gehörende Beratungs- und Software-Unternehmen ...
Sachsen bietet Bayern und der Schweiz sofortige Hilfe zur Bekämpfung des Hochwassers an

Dresden, 23.08.2005 - Sachsens Umweltminister Stanislaw Tillich hat seinem bayrischen Amtskollegen Werner Schnappauf sowie der Schweiz über das sächsische Konsulat Hilfe bei der Bekämpfung des Hochwassers angeboten. "Wir haben vor drei ...
Vertrieb beginnt in Deutschland, Österreich und der Schweiz

T-Systems und EMC schließen internationale, strategische PartnerschaftFrankfurt am Main, 28. Juli 2005. – T-Systems und EMC schließen eine strategische Partnerschaft. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom und der weltweit ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Größte Solarstromanlage der Schweiz installiert' (Stand 03.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 1 Pressetexte 5635 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Größte Solarstromanlage der Schweiz installiert wurde bisher 5635 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 05.09.2005 - 17:51 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Größte Solarstromanlage der Schweiz installiert'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Größte Solarstromanlage der Schweiz installiert'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 5635



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.