pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Vergabe24 GmbH

Steiniger Weg für eine innovative Beschaffung?

Steiniger Weg Beschaffung?


Berlin, September 2008. Hochrangige Referenten diskutierten zum Auftakt der 10. Beschaffungskonferenz in Berlin über die Rahmenbedingungen und Erfordernisse einer innovativen Beschaffung in Deutschland.

In einer gemeinsamen Abendveranstaltung begrüßten Ausschreibungsdienste des Portals Vergabe24 und die Wegweiser GmbH Berlin rund 90 Teilnehmer sowie hochrangige Vertreter von Interessenverbänden und Wirtschaft. Die Veranstaltung am 24. September 2008 stand unter dem Motto „Stand und Perspektiven von Verwaltungsmodernisierung und innovativer Beschaffung in Deutschland“. Als Podiumsgäste nahmen Dr. Klaus von Dohnanyi, Vorsitzender des Beirates der Wegweiser GmbH, Marco Junk, Leiter des Arbeitskreises Öffentliche Aufträge beim BITKOM sowie RA Timm R. Meyer vom forum vergabe e.V. teil. Oliver Lorenz, Geschäftsführer der Wegweiser GmbH Berlin, präsentierte die Ergebnisse des diesjährigen „Monitoring Verwaltungsmodernisierung & eGovernment Deutschland 2008/2009“ unter dem Gesichtpunkt „Beschaffung & Innovation“. Die Referenten führten einen spannenden Dialog zwischen Theorie und Praxis und hinterfragten die Möglichkeiten innovativer Beschaffung.

Kritisch wurde diskutiert inwieweit die eVergabe bereits zu einer innovativen Beschaffung beiträgt. Joachim Ciresa und Carsten Prokop, Geschäftführer der ausschreibungs-abc-GmbH, sehen die die „kritische Masse“ für die flächendeckende Durchsetzung der eVergabe noch nicht erreicht, auch wenn schon Fortschritte erzielt worden seien. Innovative Beschaffung gehe jedoch weit über eVergabe hinaus. So müsse verstärkt geprüft werden, ob Ansätze moderner Beschaffung aus der Privatwirtschaft für öffentliche Auftraggeber in Betracht kommen. RA Timm R. Meyer, forum vergabe e. V., verwies darauf, dass die Möglichkeiten einer innovativen Beschaffung auch ohne Änderung des Vergaberechts genutzt werden könnten. Hierfür auf die Reform des Vergaberechts zu warten, sei nicht nötig. Die Chancen, dass die Reform eine tatsächliche Modernisierung und Verschlankung mit sich bringt, sind ohnehin gering: „Gemessen an den Reformzielen sind noch viele Fragen offen“. Die angeregten Diskussionen beim anschließenden Buffet liefen bis in die späten Abendstunden.



Kurzprofil ausschreibungs-abc-GmbH
Die ausschreibungs-abc-GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen von sieben Staatsanzeigern und Landesausschreibungsblatt-Verlagen sowie dem Deutschen Ausschreibungsblatt. Seit Jahren sind wir erfahrene Partner der öffentlichen Verwaltungen und der Bewerberfirmen. Neben der Publikation in den klassischen Printmedien werden öffentliche Ausschreibungen im Internet auf der Vergabeplattform ausschreibungs-abc unter www.vergabe24.de veröffentlicht.


Kurzprofil Vergabe24
Vergabe24 ist das gemeinsame Portal der offiziellen Ausschreibungsdienste der Bundesländer und des Deutschen Ausschreibungsblatts. Auf Vergabe24 führt das ausschreibungs-abc gemeinsam mit den Vergabeplattformen Deutsches Ausschreibungsblatt Online, Staatsanzeiger Online Logistik und Ausschreibungen Thüringen jährlich mehr als 250.000 Vergaben. Bieterunternehmen und Vergabestellen finden hier komplette Leistungen von der Bekanntmachung bis zur eVergabe.


Weitere Informationen
www.vergabe24.de

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an oder
schicken Sie uns eine E-Mail
an
Andrea Akhmouch
ausschreibungs-abc-GmbH
Breitscheidstraße 69
70176 Stuttgart
Tel.: 0711 66601-498
Fax: 0711 66601-86
infovergabe24.de

Vergabe24-Kooperationspartner
> Deutsches Ausschreibungsblatt GmbH
> Bayerische Staatszeitung GmbH
> bi medien GmbH
> DVZ Verlags-GmbH
> Gisela Husemann Verlag
> Staatsanzeiger für Baden-Württemberg
GmbH
> Sächsisches Druck- und Verlagshaus AG
> Verlag Chmielorz GmbH
> Wittich Verlage KG








Quelle: ausschreibungs-abc-GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Vergabe24 GmbH
Ansprechpartner: Susann Wanitschke
Straße: Breitscheidstraße 69
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0351/4203-213
Mobil: 0351/42032-513
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

3F und inna unterstützen KMU bei der Kapitalbeschaffung

Die 3F-consulting aus Mödling und die Innovation Network Austria GmbH aus Wien, vereinbaren eine strategische Zusammenarbeit, um Unternehmer bei der Kapitalsuche noch schneller und besser bedienen zu können. Kapitalbeschaffung gestaltet sich ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
VUB Printmedia und Healy Hudson zeigen integrierte Lösungen für elektronische Beschaffung

Köln / Mainz-Kastel, 23. Februar 2006 – Die VUB Printmedia GmbH und die Healy Hudson GmbH veranstalten am 29. und 30. März 2006 erstmals das E-Beschaffungs-Forum Public & Private in Köln. VUB Printmedia ist ein führender Anbieter für die elektronische ...
Von der Kunst des Bettelns zum Handwerk der Mittelbeschaffung

Was haben die Elbphilharmonie, die Dresdner Frauenkirche und auch das eine oder andere Tier in deutschen Zoos gemeinsam? Ohne Spenden würden sie nur ambitionierte Träume bleiben, da der Staat sein finanzielles Engagement in vielen Bereichen stark einschränkt. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Steiniger Weg für eine innovative Beschaffung?' (Stand 11.01.2019


Insgesammt wurden alle 6 Pressetexte 1330 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Steiniger Weg für eine innovative Beschaffung? wurde bisher 456 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 15.02.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Steiniger Weg für eine innovative Beschaffung?'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Steiniger Weg für eine innovative Beschaffung?'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.