pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Stadthalle Gifhorn

„Acht Frauen“ in der Stadthalle Gifhorn

„Acht Frauen“ Stadthalle Gifhorn


Krimikomödie in Starbesetzung:

Acht Frauen, eine verschneite Villa. Und der Hausherr liegt gemeuchelt in seinem Bett. Wer ist der Mörder? Was als Film bereits 2002 Millionen von Kinobesuchern Spaß machte, kommt jetzt als flotte Theaterinszenierung mit Starbesetzung nach Gifhorn. Diana Körner und Maria Sebaldt brillieren als Damen des Hauses.

In einer abgelegenen und verschneiten Villa auf dem Land trifft sich die Großfamilie - acht Frauen und der Hausherr - um die Weihnachtstage miteinander zu verbringen. Doch aus der harmonisch geplanten Feier wird nichts, denn man findet zum Schrecken aller den Hausherrn mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Damit nicht genug: das Telefon funktioniert plötzlich nicht mehr, am Auto sind die Kabel durchtrennt, die sonst wachen Hunde schweigen und das Gartentor ist verschlossen. Schnell wird allen klar, dass der Mörder noch im Haus sein muss und nur eine Frau sein kann. Jede der acht Frauen ist verdächtig, jede hätte ein Motiv, ob Ehefrau, Töchter, Schwester, Schwiegermutter, Schwägerin, Köchin oder Zimmermädchen.

Acht Frauen unter sich, auf der Suche nach der Wahrheit. Auf charmante Weise tun sich hier Abgründe auf, in die man als Zuschauer vergnüglich amüsiert blickt. Eine spritzige Kriminalkomödie, in der jede Frau ihr Gesangssolo hat. Nicht jeder "Tatort" ist so spannend – keiner so lustig wie diese Komödie! Die Mischung aus spannendem Krimi, unterhaltsamer Komödie und böser Farce, die mit Schlagern und Chansons der 50er und 60er Jahre gewürzt ist, steckt voller Überraschungen. Genießen Sie einen unterhaltsamen, kurzweiligen Abend. Amüsement garantiert.

Das Stück des 1927 geborenen Robert Thomas erlebte seine Uraufführung schon im August 1961 in Paris, fast zeitgleich mit der deutschsprachigen Erstaufführung in Berlin unter der Regie von Erik Ode in Berlin. "Acht Frauen" verbuchte während der sechziger Jahre triumphale Erfolge in Europa und Übersee. 2002 eroberte die Verfilmung mit so großen Schauspielerinnen wie Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Béart, Fanny Ardant, Danielle Darrieux die Herzen von über 2,1 Millionen Kinobesuchern.

am Samstag, den 11. Oktober um 19.00 Uhr. Karten bei der Stadthalle und allen bekannten VVK-Stellen. Mehr Informationen unter www.stadthalle-gifhorn.de



Quelle: Stadthalle Gifhorn / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

6.000 Euro Belegschaftsspende an Diakonische Heime in Gifhorn

Wolfsburg / Gifhorn, 24. Februar 2011 - Die Wolfsburger Volkswagen Mitarbeiter unterstützen das Rote Telefon für Kinderschutz mit einer Spende von 6.000 Euro an die Diakonischen Heime Kästorf in Gifhorn. Unter der Rufnummer (05371) 93 81 888 sind täglich ...
Volkswagen Mitarbeiter spenden 23.000 Euro an Hilfsfonds Kleine Kinder immer satt in Gifhorn

Zuwendung ermöglicht 150 Mädchen und Jungen vollwertige Mittagsmahlzeit in KitasVolkswagen Belegschaftsspende 2010 mit Rekordsumme von rund 400.000 EuroWolfsburg / Gifhorn, 18. März 2011 - Die Wolfsburger Mitarbeiter von Volkswagen spenden 23.000 Euro ...
Volkswagen Mitarbeiter spenden 23.000 Euro an Gifhorner Kinderfonds

Wolfsburg / Gifhorn, 07. Februar 2012 - Die Mitarbeiter von Volkswagen in Wolfsburg spenden 23.000 Euro an den Gifhorner Hilfsfonds Kleine Kinder immer satt. Die Initiative finanziert damit bestehende Hilfsaktivitäten für bedürftige Kindergartenkinder ...
Junge Dobermannhündin in Gifhorner See ertränkt - Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt) stellt Strafanzeige gegen Sheilas Mörder

Am vergangenen Donnerstagabend wurde eine junge Hündin, Pfoten und Schnauze mit Klebeband verschnürt, in den Maikampsee in Gifhorn (Niedersachsen) geworfen. Sie musste sterben, weil sie nicht stubenrein wurde und die Besitzer des Tieres überdrüssig waren. ...
Volkswagen Mitarbeiter spenden 25.000 Euro an Lebenshilfe Gifhorn

Spende umgemünzt in einen Volkswagen Transporter Kombi mit Rollstuhllift Förderschüler danken mit Hupkonzert auf dem Pausenhof der AllerschuleWolfsburg / Gifhorn, 03. Februar 2011 - Die Wolfsburger Mitarbeiter von Volkswagen spenden 25.000 Euro an die ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '„Acht Frauen“ in der Stadthalle Gifhorn' (Stand 22.01.2019


Insgesammt wurden alle 7 Pressetexte 8465 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung „Acht Frauen“ in der Stadthalle Gifhorn wurde bisher 192 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur" und "Sport und Freizeit". Die aktuellste Meldung wurde am 06.10.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '„Acht Frauen“ in der Stadthalle Gifhorn'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '„Acht Frauen“ in der Stadthalle Gifhorn'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.