pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Hamburg Messe & Congress GmbH

Neue Fachmesse für Gebäudetechnik

Neue Fachmesse Gebäudetechnik


Premiere auf dem Hamburger Messegelände
Neue Fachmesse für Gebäudetechnik

GET Nord 2008, Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima vom 19. bis 21. November 2008

Im November wird die erste Fachmesse für Gebäudeenergietechnik und Ausstattung, die GET Nord, Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung, Klima ihre Premiere auf dem Hamburger Messegelände haben. Sie zeigt die rasanten Entwicklungen in der Gebäudetechnik auf, denn Kunden und Bauherren erwarten zunehmend eine höhere Wirtschaftlichkeit, mehr Flexibilität, eine optimale Energieeffizienz sowie ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Diese Erwartungen stellen Architekten und Planer, Dienstleister und Handwerker vor neue Herausforderungen. Rund 600 Aussteller zeigen vom 19. bis 21. November 2008 auf der GET Nord, Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima Innovationen, Dienstleistungen und Lösungsansätze aus diesen Bereichen.

Die neue Fachmesse ist die konsequente Zusammenführung der NORD ELEKTRO und shk Hamburg und vereint unter anderem Themenfelder wie Energie, Heizung, Klima, Licht, Sanitär, Sicherheit und Kommunikation unter einem Dach. Die GET Nord reagiert somit auf die Erfordernisse des Marktes, da sie die erste Messe ist, auf der Gebäudetechnik ganzheitlich betrachtet wird.

Begleitet wird die Messe an allen drei Tagen von einem attraktiven Rahmenprogramm. So können sich die Fachbesucher im Innovations- und Technologieforum über Trends in den Bereichen Heizung, Elektro und Klima informieren. Unter dem Motto „Licht ist Leben“ wird im Lichtforum durch Vorträge und mit einer Lichtshow gezeigt, dass Licht nicht nur Quelle, sondern auch ein wichtiger Faktor ist, damit Menschen sich wohlfühlen. Höhepunkt ist sicherlich das Architekturforum unter Beteiligung des Bundes Deutscher Architekten und Architektinnen Hamburg (BDA). Neben Vorträgen von international renommierten Architekten, werden drei Städte auf dem Weg zur Eco City (London, New York und Dongtan in China) präsentiert. Zudem werden richtungsweisende Hamburger Projekte im Rahmen von Klimaschutz, Energieeinsparung und Stadtentwicklung dargestellt. Krönung des Forums ist die Verleihung des Architekturpreises 2008 des BDA auf der GET Nord.

Die GET Nord, Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima ist vom 19. bis 21. November 2008 täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände geöffnet. Am Donnerstag bis 20 Uhr. Mit dem neuen Online-Ticketing kommen die Besucher ohne Wartezeiten zur GET Nord. Ab sofort haben sie die Möglichkeit, die Eintrittskarten unter www.get-nord.de bequem von zu Hause aus per Internet zu bestellen. Die Tageskarte kostet 15 Euro, die Dauerkarte 24 Euro.


Starke Industrieverbände wie der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI), alle neun Handwerksverbände SHK und Elektro der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern sowie der VEG, Bundesverband des Elektrogroßhandels, Landesgruppe Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und die Großhandelvereinigung DG Haustechnik – Deutscher Großhandelsverband Haustechnik e.V. unterstützen die GET Nord und machen sie zu einem attraktiven überregionalen Marktplatz und einer kompetenten Informationsbörse.

Partner der GET Nord sind zudem der Bund Deutscher Architekten und Architektinnen BDA Hamburg e.V., die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der FHH, der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW), der Landesverband freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern e.V. (BFW), BDIA Bund Deutscher InnenArchitekten sowie der GET Fachverband Gütesicherung Entwässerungstechnik.

Redaktion: Uta Westermann, Tel.: 040 / 3569-2444, Fax: 040 / 3569-2449, E-Mail: uta.westermannhamburg-messe.de, Texte und Fotos zum Download unter www.get-nord.de







Quelle: Hamburg Messe & Congress GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Hamburg Messe & Congress GmbH
Ansprechpartner: Pressearbeit
Straße: Messeplatz 1
Stadt: -
Telefon: 040 3569 - 0
Fax: 040 3569 - 2449

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neue Fachmesse für Gebäudetechnik' (Stand 12.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 32 Pressetexte 17644 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neue Fachmesse für Gebäudetechnik wurde bisher 1570 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Familie", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 30.06.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neue Fachmesse für Gebäudetechnik'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neue Fachmesse für Gebäudetechnik'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.