pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Minicom Digital Signage

Digital-Signage-Konferenz erleuchtet welche Chancen und Herausforderungen auf Reseller und den IT-Channel in Verbindung mit Digital Signage zukommen

Digital-Signage-Konferenz Chancen Herausforderungen Reseller IT-Channel Verbindung Digital Signage


Zürich, (17. Oktober 2008) - Minicom Advanced Systems, der Weltmarktführer für Digital Signage Distributions- und Verteilungslösungen, und invidis consulting GmbH laden zur 2. invidis Digital-Signage-Konferenz am 24.Oktober im ICM München ein.
Nicht nur Verbraucher profitieren von der „digitalen Beschilderung“, vor allem für Reseller und Channel-Partner eröffnen sich eine breite Palette an lukrativen Möglichkeiten. Welche Chancen und Herausforderungen genau auf Reseller und den IT-Channel in Verbindung mit Digital Signage zukommen, erfahren Sie auf der von der invidis consulting GmbH initiierten Digital Signage-Konferenz am 24. Oktober 2008 im ICM auf der Messe München.
Ein besonderes Highlight ist der Vortrag von Björn Christiansen, Sales Manager bei Minicom. Er erklärt wie die Video über CAT5-Lösungen von Minicom bei Großprojekten zu massiven Kosteneinsparungen beitragen können. Die Last-Mile, wie sie in Fachkreisen genannt wird, ist eine wichtige Komponente in der Distribution von Digital Signage Inhalten und stellt Projektverantwortliche immer wieder vor besondere Herausforderungen.
In einer speziellen Podiumsdiskussion unter dem Leitmotiv „Digital Signage – Chancen für Reseller und den Channel“ um 15 Uhr sprechen Experten aus eigener Erfahrung über das Erfolgsgeschäft mit der digitalen Werbeform für den Reseller-Markt. Hier werden alle Fragen rund um Digital Signage und dem Channel beantwortet. Die Moderation wird von der Fachredaktion der Computer Reseller News übernommen. Einen weiteren Schwerpunkt für Reseller und Channel-Partner setzt Cisco Systems als offizieller Sponsor der Digital Signage-Konferenz.
Das komplette Konferenzprogramm sowie den Online-Ticketservice finden Sie unter: www.invidis-events.de. Info über Einsparungspotenziale bei der Media-Player-Positionierung kann heruntergeladen werden auf Minicom’s Website unter dem Link
Informationen zu Minicom Advanced Systems
Minicom ist führend in der Entwicklung von Multimedia-Übertragungssystemen für Digital Signage. Über 200.000 Displays zeigen weltweit ihren Inhalt über die Minicom-Technologie an. Das Unternehmen wurde im Jahre 1988 gegründet, ist weltweit in über 70 Ländern vertreten und verfügt über regionale Unternehmenszentralen in Nordamerika und Europa. Minicom wurde im Jahre 2006 zum „Deloitte Technology Fast 50“-Unternehmen ernannt, eine Auszeichnung für erfolgreiche technologische Innovationen und daraus resultierendes Unternehmenswachstum.
Ansprechpartner:
Daniela Santos - Marketing Manager Europe
daniela.santosminicom.com
Tel: +41 44 823 80 06
Fax: +41 44 823 80 05




Quelle: Minicom Advanced Systems / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Minicom Digital Signage
Ansprechpartner: Elizabeta Petakovic
Straße: Ueberlandstrasse 107
Stadt: -
Telefon: +41 44 823 80 09
Mobil: +41 44 823 80 05
Fax: +41 44 823 80 05

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

NEC präsentiert digitales Kino der Zukunft in Amsterdam: Die Filmrolle hat ausgedient

Amsterdam, Juni 2005 - Auf der Cinema Expo International, dem europäischen Branchentreff der Filmindustrie vom 27. bis 30. Juni in Amsterdam, stellt NEC erstmals eine komplette Lösung für das volldigitalisierte Kino der Zukunft vor. Weitere ...
Mehr vom Radsport: Die Tour de France 2005 bei ARD Digital

ARD Digital29.06.2005, München - Wenn am Samstag, 2. Juli 2005, die Radrennprofis wieder zum schwersten Rennen der Welt aufbrechen, startet bei ARD Digital bereits zum fünften Mal das bewährte Multimedia-Special zur Tour de France. Zuschauer ...
Bundesanstalt fuer Digitalfunk ist der konsequente naechste Schritt im Fahrplan

30. Juni 2005 - Zur heutigen Schlussabstimmung ueber das "Gesetz zur Errichtung einer Bundesanstalt fuer den Digitalfunk der Behoerden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)" erklaert der Berichterstatter fuer Bevoelkerungsschutz und Katastrophenhilfe ...
SFT präsentiert das Wichtigste aus dem digitalen Foto- und Videokosmos

Digitale Kameras: immer besser und immer günstigerSurrende Diaprojektoren und selbst gemachte VHS-Videos wecken bereits Nostalgiegefühle. Denn heute entstehen Multimedia-Diashows ganz einfach am Computer und Reisevideos werden auf DVD archiviert. ...
Kaminabend: Expertenrunde "digital signage" & "selfservice"

Die Münchner friendlyway AG veranstaltet am 11. April um 18:00 Uhr einen Kaminabend als Expertenrunde zum Thema Digitale Beschilderung (digital signage) sowie Selbstbedienung (selfservice). Die Veranstaltung richtet sich an Endkunden, Journalisten ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Digital-Signage-Konferenz erleuchtet welche Chancen und Herausforderungen auf Reseller und den IT-Channel in Verbindung mit Digital Signage zukommen' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 102 Pressetexte 42459 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Digital-Signage-Konferenz erleuchtet welche Chancen und Herausforderungen auf Reseller und den IT-Channel in Verbindung mit Digital Signage zukommen wurde bisher 1078 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Information Technology" und "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 03.09.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Digital-Signage-Konferenz erleuchtet welche Chancen und Herausforderungen auf Reseller und den IT-Channel in Verbindung mit Digital Signage zukommen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Digital-Signage-Konferenz erleuchtet welche Chancen und Herausforderungen auf Reseller und den IT-Channel in Verbindung mit Digital Signage zukommen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.