pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von QvorQ GmbH & Co. KG

Starker Euro macht Immobilienträume unter Palmen wahr

Starker Euro Immobilienträume Palmen


Sosua, 14.11.2008 - Die Investition in Immobilien ist für die meisten Deutschen eine der bevorzugten Anlageformen: Im Gegensatz zu Fonds und Aktien ist Wohneigentum ein ebenso greifbarer wie dauerhafter Wert. Wer sein Geld in Immobilien anlegen möchte, jedoch vor dem hohen Preisniveau in Deutschland zurückschreckt, findet im Ausland oft günstige Alternativen. Bei starkem Euro lohnt sich zudem der Blick über den Kontinent hinaus – zum Beispiel in die Karibik: Die Dominikanische Republik erfreut sich hier als Reiseziel seit Jahren größter Beliebtheit und etabliert sich zunehmend mit hochwertigen Immobilien als idealer Ort für langfristige Investitionen. Die Residenz Las Canas in der Nähe von Sosua ist hier ein Vorzeigeprojekt. Immobilien als Geldanlage sind für viele Bürger eine sinnvolle Altersvorsorge: Zu Zeiten der Berufstätigkeit kann die finanzielle Belastung des Kaufs gut abgefedert werden. Das Objekt wird vermietet – und zu einem späteren Zeitpunkt selbst genutzt. Doch hohe Immobilienpreise und gestiegene Lebenshaltungskosten verderben vielen potenziellen Investoren die Lust auf den Kauf. Wer bei seiner Wahl jedoch nicht auf Deutschland beschränkt ist, kann für weniger Geld oft mehr erreichen: Durch geringere Grundstückspreise und Baukosten lassen sich in vielen Ländern Immobilienträume verwirklichen – und Sonne und Strand gibt es dabei oft kostenlos mit dazu.


Ein Beispiel hierfür: Die Dominikanische Republik auf der südlich von Kuba im Karibischen Meer gelegenen Insel Hispaniola. Viele Urlauber kennen das Land als preisgünstiges Urlaubsziel für den Pauschaltourismus, doch wie viele andere Destinationen setzt auch die Dominikanische Republik seit einigen Jahren vermehrt auf hochwertigen Tourismus fernab von Bettenburgen und All-Inclusive-Angeboten: Kleinere Apartmentanlagen entstehen, Golfplätze werden angelegt und die zahlreichen Nationalparks rücken wieder stärker in den Fokus. Dabei haben die unbestreitbaren Vorzüge des Landes natürlich weiterhin Bestand: Ganzjährig angenehmes Klima mit Temperaturen zwischen 20 und 33 Grad, Strandnähe und günstige Lebenshaltungskosten sind die besten Argumente, warum jeder Anleger sicher sein kann, für seine Immobilie schnell Mieter zu finden: Viele Europäer verbringen auf der Insel ihren Ruhestand oder entfliehen der Kälte der Wintermonate.


Luxuriöse Wohnungen, die in Deutschland kaum zu finanzieren sind


Genau in dieses Marktsegment zielt die Residenz LAS CANAS in der Nähe von Sosua. Nur wenige Kilometer von der Provinzhauptstadt Puerto Plata entfernt an der landschaftlich schönen Nordküste entsteht auf rund 4.000 Quadratmetern Grund die Anlage aus 30 selbstständigen Wohneinheiten. In direkter Nachbarschaft eines Golfplatzes genießen die Bewohner den Blick auf das Meer und die Berge ebenso wie Annehmlichkeiten vom Pool über deutsch sprechendes Personal bis hin zum Fahrservice für Einkäufe und einem Wachdienst für maximale Sicherheit.


Das Schönste: Was in Deutschland als absoluter Luxus gilt, ist in der Dominikanischen Republik für vergleichsweise kleines Geld realisierbar: Bereits ab € 46.000 sind Wohnungen erhältlich – selbstverständlich möbliert und in hochwertiger Bauausführung, realisiert von einem deutschen Projektleiter. Die Nordküste ist zudem bei Europäern und Amerikanern beliebt, Costambar selbst wird international verwaltet.


Die Dominikanische Republik: Wirtschaftlich und politisch sicher und von Naturkatastrophen verschont


Ein wichtiger Punkt für jeden Anleger: Die Dominikanische Republik gilt als sicherer Ort für Investitionen. Politisch ist das Land stabil, dank des Tourismus gut entwickelt und mit einem Wirtschaftswachstum von über sechs Prozent im letzten Jahr auch ökonomisch bestens aufgestellt. Auch von Naturkatastrophen bleibt die Nordküste weitestgehend verschont. Die Lage Costambars an den Gebirgshängen der Nordküste ist auch für die Zukunft Gewähr für größtmögliche Sicherheit. Allesamt beste Argumente, um den Traum von einer dauerhaft wertbeständigen Immobilie mit der Residenz Palmengarten Wirklichkeit werden zu lassen. Und übrigens: Durch den aktuell starken Euro wird die Rechnung in vielen Fällen besonders günstig.


Nähere Informationen zum Objekt finden Interessenten im Internet unter www.zuhauseunterpalmen.de. Den Bauherren ist es wichtig, die künftigen Besitzer persönlich kennen zu lernen und zu beraten. Über ein Kontaktformular können Beratungstermine vereinbart werden.

Quelle: QvorQ GmbH & Co. KG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: QvorQ GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Denise Rother
Straße: Am Hohen Weg 10
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 04234-94136
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
Businessparty unter Palmen

Stylisch und günstig: Alles rund um ein gelungenes Business-Event auf erento.com mieten. „Hot town, summer in the city“ – wenn die Sonne scheint und die warme Luft die Städte erhitzt, sind die Deutschen in Partylaune. Stimmungsvolle Sommer-Events mit ...
Vokabeln lernen unter Palmen – Sprachreisen in die Karibik

Fremdsprachen zu erlernen ist eine Investition in die Zukunft und eröffnet beruflich wie privat neue Chancen. Doch stures Vokabel-Büffeln am heimischen Schreibtisch muss nicht sein. Sprachreisen bieten eine Mischung aus Weiterbildung und Urlaub, erweitern ...
Neuigkeiten von der kleinen karibischen Insel ANGUILLA

es gibt wieder ein paar Neuigkeiten von der kleinen karibischen Insel Anguilla, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Die kleine Insel mit ihren 33 feinsandigen, traumhaft weißen Stränden und einsamen Buchten, eingebettet in einer malerischen Kulisse, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Starker Euro macht Immobilienträume unter Palmen wahr' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 43 Pressetexte 43741 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Starker Euro macht Immobilienträume unter Palmen wahr wurde bisher 472 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 22.09.2010 - 14:53 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Starker Euro macht Immobilienträume unter Palmen wahr'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Starker Euro macht Immobilienträume unter Palmen wahr'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.