pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Müller: Soziale Betriebe vorbildlich beim Recycling

Müller: Soziale Betriebe Recycling




Soziale Betriebe recyclen Altgeräte vorbildlich und garantieren eine sichere Abtrennung von Wert- und Schadstoffen.

Soziale Betriebe recyclen Altgeräte vorbildlich und garantieren eine sichere Abtrennung von Wert- und Schadstoffen. Diese Anerkennung zollte Bayerns Verbraucherschutz-Staatssekretärin Emilia Müller heute den bayerischen sozialen Verwertungsbetrieben beim Besuch der Ecksberger Werkstätten in Mettenheim. Sie empfahl den Betrieben, sich frühzeitig zu bundesweiten Netzwerken und Verbünden zusammenschließen, um ihre Position im Entsorgungsmarkt zu stärken und wettbewerbsfähig zu bleiben. Müller: "Ab 24. März 2006 sind die Hersteller selbst für die Verwertung der Altgeräte verantwortlich und nicht mehr die Kommune. Für die sozialen Verwerterbetriebe bedeutet dies eine erhebliche Änderung der Auftragssituation. Denn bisher haben beispielsweise Lebenshilfe, Caritas, Arbeiterwohlfahrt und Diakonie rund drei Viertel der Elektro(nik)-Altgeräte von der Kommune zur Verwertung erhalten." Müller appellierte deshalb an die Hersteller, bei der Vergabe von Verwertungsaufträgen die große Erfahrung der sozialen Verwerterbetriebe in der Elektro(nik)-Altgeräte-Verwertung zu nutzen.

Die 21 in Bayern tätigen sozialen Verwertungsbetriebe wie u.a. die Werkstätten für behinderte Menschen mit Ihrer Arbeit nach den Worten Müllers einen bedeutende Beitrag für die Gesellschaft und die Umwelt. "Die sozialen Verwertungsbetriebe bieten rund 350 Arbeitsplätze und Qualifizierungsmöglichkeiten und fördern die Integration von Menschen mit Behinderung. Ihre Arbeit trägt zur Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und zum Umweltschutz bei und folgt damit den Grundsätzen der Nachhaltigkeit", so Müller.

Im Jahr 2002 wurden in den 21 sozialen Einrichtungen in Bayern insgesamt 7.900 Tonnen Elektro-Altgeräte verwertet; davon stammen rund 75 Prozent, also 6.000 Tonnen von kommunalen Wertstoffhöfen. Der Jahresdurchsatz der einzelnen Betriebe reichte von knapp 15 Tonnen pro Jahr bis zu 1.500 Tonnen pro Jahr.

Weitere Informationen:



Quelle: BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR UMWELT (STMUGV) / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Müller: Soziale Betriebe vorbildlich beim Recycling

Soziale Betriebe recyclen Altgeräte vorbildlich und garantieren eine sichere Abtrennung von Wert- und Schadstoffen. Soziale Betriebe recyclen Altgeräte vorbildlich und garantieren eine sichere Abtrennung von Wert- und Schadstoffen. Diese Anerkennung ...
Dell startet großen PC-Recycling-Tag in München

Frankfurt am Main, 6. Oktober 2005 - Am Samstag, 15. Oktober, kann jeder seinen alten PC plus Zubehör kostenlos auf dem Münchner Olympiagelände entsorgen, egal von welchem Hersteller er ist. Dell nimmt jeden. Computerschrott wird immer ...
Neues Intranet für Cleanaway - Führendes Entsorgungs- und Recyclingunternehmen setzt bei interner Kommunikation auf CMS-Lösung von Trafo2

Neues Intranet für Cleanaway Führendes Entsorgungs- und Recyclingunternehmen setzt bei interner Kommunikation auf CMS-Lösung von Trafo2 Essen, September 2005 +++ Die Cleanaway Deutschland AG & Co. KG, mit Hauptsitz in Hamburg, hat ...
Bauindustrie setzt bei Verpackungsrecycling weiter auf INTERSEROH

Köln, 18. Oktober 2005. Unternehmen der Bauindustrie setzen weiter auf das bewährte Verpackungsrecycling mit INTERSEROH. Der Kölner Dienstleistungs- und Rohstoffkonzern bietet den ca. 2.000 Unternehmen auch in den kommenden drei Jahren ...
GRS Batterien: Der Experte für Batterie-Recycling informiert auf der Kommunale 2009

Hamburg, 03. September 2009 - Um das Umwelt-Engagement in den Kommunen weiter zu festigen, präsentiert sich die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (www.grs-batterien.de) vom 14.-15. Oktober 2009 auf der diesjährigen Kommunale. Auf Deutschlands ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Müller: Soziale Betriebe vorbildlich beim Recycling' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113380443 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Müller: Soziale Betriebe vorbildlich beim Recycling wurde bisher 5717 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Müller: Soziale Betriebe vorbildlich beim Recycling'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Müller: Soziale Betriebe vorbildlich beim Recycling'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.