pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Haus der Technik e.V.

Auf Biegen und Brechen - Tragstrukturen für Windräder

Auf Biegen Brechen - Tragstrukturen Windräder


Zweisprachige Haus der Technik-Fachtagung: Türme und Gründungen für
Windenergieanlagen im On- und Offshoreeinsatz - Towers an
Foundations for Wind Energy Converters in On- and Offshore Operation


Die Windenergie entwickelt sich zu einer den größten erneuerbaren
Energiequellen weltweit. Doch bei der Errichtung von WEAs geht
nicht nur um eine effiziente, umweltschonende Stromerzeugung. Zu
allererst muss eine sichere Unterkonstruktion für die immer größer
werdenden Windenergieanlagen geschaffen werden, die in der Lage
ist, den statischen Belastungen von Sturm und - offshore - auch
hohem Wellengang zu widerstehen. Immer größere Windkraftanlagen und
die Entwicklung hin zum Offshoreeinsatz stellen die Fachleute bei
der Bemessung der Tragstrukturen vor neue Herausforderungen.

Die zweitägige Fachtagung am 17. und 18. Februar 2009 im Haus der
Technik vermittelt unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Schaumann
vom Institut für Stahlbau der Leibniz Universität Hannover
kenntnisreiche Einblicke in die unterschiedlichen Konstruktionen,
in Baugrunduntersuchungen und Fundamentberechnungen. Spezielle
Themen dabei sind Schalenstabilität, Ermüdungsnachweise und
konstruktive Details der Verbindungen. Aufgrund der hohen Nachfrage aus dem Ausland wird die Veranstaltung mit Simultanübersetzung
angeboten.

Als Teilnehmer sind Ingenieure mit Vorkenntnissen in der
Strukturberechnung angesprochen. Nach Besuch der Veranstaltung
haben die Teilnehmer die wesentlichen Grundlagen für die Bemessung
von On- und Offshore Anlagen mit Vollrohrturm, Gittermast oder
Spannbetonturm sowie der Gründungen erworben.

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik
e.V. unter Tel. 0201/1803-211 (Frau Nuri Grohnert), Fax
0201/1803-346 der im Internet unter www.my-windenergy.com,
www.windenergie-info.de oder unter
veranstaltungen/W-H010-02-213-9.html



Quelle: Haus der Technik e.V. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Haus der Technik e.V.
Ansprechpartner: Kai Brommann
Straße: Hollestraße 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0) 201/18 03-1
Fax: +49 (0) 201/18 03-263

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Herausforderungen der Offshore-Windenergie - Design und Standfestigkeit von Tragstrukturen bilden Grundlage für effiziente Stromerzeugung aus der Nordsee

(NL/1274688595) Das zweitägige Fachseminar Offshore-Windenergie Design und Installation von Tragstrukturen in der Nordsee" am 5. und 6. September 2012 in Bremerhaven behandelt sowohl Grundlagen- als auch SpezialwissenOldenburg/Essen, 19. Juli 2012. Nach ...
Bahnbrechende Entscheidung: Ambulante Krebsdiagnostik mit PET/CT endlich Kassenleistung

Hamburg, 28.03.2007. Die moderne PET/CT-Diagnostik – eine innovative Kombination aus Positronen-Emissions-Tomographie und Computertomographie – soll nun auch gesetzlich versicherten Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs im Rahmen der ambulanten ...
Bahnbrechende Entscheidung: Krebsdiagnostik mit PET/CT endlich Kassenleistung

Einladung zum Pressegespräch Die moderne PET/CT-Diagnostik (Positronen-Emissions-Tomographie/Computertomographie) soll nun endlich auch gesetzlich versicherten Krebspatienten im Rahmen der ambulanten Versorgung zur Verfügung stehen. Bisher trugen lediglich ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung ' Auf Biegen und Brechen - Tragstrukturen für Windräder' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 684 Pressetexte 241148 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Auf Biegen und Brechen - Tragstrukturen für Windräder wurde bisher 9743 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 26.03.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung ' Auf Biegen und Brechen - Tragstrukturen für Windräder'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung ' Auf Biegen und Brechen - Tragstrukturen für Windräder'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.