pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Affaires Media

Das Große Einmaleins des Geldes auf einen Klick

Das Große Einmaleins Geldes Klick


Nicht zuletzt im Zuge der anhaltenden Finanzkrise ist die Verbrauchersensibilität bei Geldfragen deutlich angestiegen: Verträge werden gründlicher durchleuchtet, geläufige Begriffe wie „Bonität“ und „Dispositionskredit“ kritisch hinterfragt. Bereits seit zwei Jahren entschlüsselt das unabhängige Nachschlagewerk Finanz-Lexikon () diese und andere Fachvokabeln mit kurzen, prägnanten Erklärungstexten aus eigener Redaktion.

Bis Ende des Jahres peilt die Dresdener Betreibergesellschaft Dynamicdrive GmbH & Co. KG eine Aufstockung auf über 4000 Definitionen. Im nächsten Schritt sollen bis Mitte 2009 1000 weitere Begriffe erklärt werden. Mit einem Contentbestand von über einer Million Wörtern dürfte Finanz-Lexikon.de somit zu den größten deutschsprachigen Angeboten seiner Art avancieren.

„Für uns als Marketing-Dienstleister mit jahrelanger Praxis im Finanzsektor ist das Portal eine logische Portfolio-Erweiterung: Mit Finanz-Lexikon.de haben wir sowohl für die Nutzer, als auch unsere bestehenden Online-Angebote erfolgreich Synergien schaffen können.“, so Dynamicdrive-Geschäftsführer Olaf Kerner.

Ihr Pressekontakt:

Dynamicdrive GmbH & Co. KG
Herr Olaf Kerner
Königsbrücker Str. 28
01099 Dresden

Tel.: 0351/3747293
Mail: officedynamicdrive.de

Über Dynamicdrive GmbH & Co. KG

Die Online Marketing Agentur Dynamicdrive wurde 2004 von Dipl.-Ing. Olaf Kerner in Dresden gegründet. Das Betätigungsfeld deckt seither innovative Lösungen im Online-Marketing-Bereich ab, beispielsweise kontextsensitive Werbenetzwerke wie Google Adwords. Dynamicdrive hat sich besonders bei der Vermarktung von Girokonten, Krediten und Kreditkarten einen Namen gemacht. Nicht zuletzt wegen der Etablierung als „Qualified Google Advertising Professional“ folgte 2006 die Umwandlung in eine GmbH & Co. KG, mit der auch der Start einer eigenen Portalsparte einherging.

Quelle: Affaires Media / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Affaires Media
Ansprechpartner: Gleb Tritus
Straße: Elisenhof 12
Stadt: -
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

finanzen , geld , banken


Ähnliche Pressemeldungen

Größten Replacement-Auftrag in der Türkei gewonnen: Führende türkische Banken ordern 1150 Geldautomaten

Paderborn, 17. Juni 2005. Wincor Nixdorf hat das bisher größte Geldautomaten-Replacement Projekt in der Türkei gewonnen. Die Ziraatbank und die Halkbank, die beiden größten türkischen Banken, haben Wincor Nixdorf den ...
Terrorismusbekämpfung: Banken setzen beim Aufspüren verdächtiger Geldströme auf IT

Die deutschen Banken haben auf die EU-Verordnungen zur Überprüfung terrorverdächtiger Kontobewegungen reagiert und kontrollieren alle Finanztransaktionen anhand von Verdachtslisten. Obwohl nicht zwingend erforderlich, überwacht mehr ...
Das Bundesministerium der Finanzen gibt im August 2005 drei Sonderbriefmarken und eine Dauerbriefmarke heraus

27.07.2005 - Zur Herausgabe von Postwertzeichen im August 2005 erklärt das Bundesministerium der Finanzen:Am 11. August 2005 erscheinen folgende neue Sonderbriefmarken:1.      Serie "Post": Briefzustellung in Deutschland  (zwei Werte)2.      100 ...
Steuervereinfachung der Union führt zu soliden Kommunalfinanzen

Voraussetzung für eine Revitalisierung der kommunalen Investitionskraft sind verlässliche Einnahmen15. Juli 2005 - Zu den Steuerreformzielen von CDU und CSU erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter ...
LAE 2005: Titel aus dem Finanzen Verlag legen zu

29. Juni 2005 - Die beim Finanzen Verlag erscheinenden Wirtschaftsmagazine EURO sowie MARKT und MITTELSTAND konnten in der LAE 2005 (Leser-Analyse-Entscheidungsträger) die Anzahl der Entscheider unter ihren Lesern deutlich erhöhen. Im Vergleich ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Das Große Einmaleins des Geldes auf einen Klick' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 35 Pressetexte 18372 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Das Große Einmaleins des Geldes auf einen Klick wurde bisher 440 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 22.07.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Das Große Einmaleins des Geldes auf einen Klick'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Das Große Einmaleins des Geldes auf einen Klick'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 1255
Aufrufe: 1136
Aufrufe: 1078



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.