pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von

Berenberg legt High-Yield-Rentenfonds auf: Von Extra-Prämien profitieren

Berenberg High-Yield-Rentenfonds Von Extra-Prämien


In Zeiten hoher Credit-Spreads hat die Berenberg Bank mit dem Select Bond-Opportunity-Universal-Fonds (WKN: A0RB9K) einen Fonds aufgelegt, der in High-Yield-Rentenfonds sowie hochverzinsliche Einzelanleihen investiert. Damit nutzen wir die derzeit hohen Risikoaufschläge von Unternehmensanleihen, so Fondsmanager Tom Wede.

Die Risikoprämien für Anleihen haben sich im historischen Vergleich erheblich ausgeweitet. Risiken werden derzeit übermäßig stark bewertet und machen eine Investition in diese Papiere sehr lukrativ. Die Renditeaufschläge (Credit Spread) von Unternehmensanleihen gegenüber Staatsanleihen betragen derzeit 1,2 bis 1,6 %. Anleihen mit hohen Renditeaufschlägen bezeichnet man als High-Yield.

Der Select Bond-Opportunity-Universal-Fonds macht sich dieses zunutze. Er investiert in High-Yield-Rentenfonds und in Einzelanleihen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Durch diese breite Diversifikation erzielt er eine Risikostreuung -
insbesondere des Bonitätsrisikos, das im Falle der Insolvenz des Unternehmens bis zum Totalausfall führen kann - über die einzelnen Emittenten hinweg. Scheinen uns die Risiken einer High-Yield-Anlage nicht mehr adäquat bezahlt, meiden wir sie und schichten teilweise in risikoärmere Anlagen wie Staatsanleihen oder Pfandbriefe um, erklärt Wede.

Zielinvestments für den Fonds durchlaufen dabei einen zweistufigen Selektionsprozess. In einer ersten quantitativen Stufe werden anhand externer Datenbanken die Merkmale Performance, Volatilität und Verhalten in steigenden und fallenden Märkten beurteilt. In der zweiten Stufe, der qualitativen Beurteilung, werden u. a. die Kriterien Fondsvolumen, Fondsmanagerwechsel, Portfolioaufstellung (Vermeidung von Klumpenrisiken) und Kreditausfälle in der Vergangenheit bewertet. Im Bereich der Einzelanlagen werden zudem attraktive Unternehmen außerhalb des High-Yield-Segments beigemischt.

Der Fonds empfiehlt sich als Beimischung für Anleger, die mittel- bis langfristig in Euro eine höhere Rendite erzielen wollen, als sie mit Staatsanleihen oder Pfandbriefen realisierbar wäre, und dafür bereit sind, entsprechend höhere Kursschwankungen und Verlustrisiken hinzunehmen.



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Berenberg legt High-Yield-Rentenfonds auf: Von Extra-Prämien profitieren' (Stand 23.01.2019


Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Berenberg legt High-Yield-Rentenfonds auf: Von Extra-Prämien profitieren wurde bisher 285 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Berenberg legt High-Yield-Rentenfonds auf: Von Extra-Prämien profitieren'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Berenberg legt High-Yield-Rentenfonds auf: Von Extra-Prämien profitieren'


Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.