pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Starke Authentifikation in Unternehmensnetzen - Kobil Smart Key 3.0 unterstützt IBM JCOP JavaCard und PKCS#11

Starke Authentifikation Unternehmensnetzen - Kobil Smart Key 3.0 IBM JCOP JavaCard PKCS#11




Worms, 13. September 2005. Die Version 3.0 von Kobil Smart Key des Wormser Anbieters von IT-Security-Lösungen Kobil Systems ist ab sofort erhältlich. Die Security-Lösung unterstützt nun auch das hauseigene Produkt "Kobil eSecure for SAP R/3" und die IBM JCOP JavaCard. Eine verbesserte PKCS#11-Unterstützung für Mozilla Firefox rundet die Neuheiten ab. Mit dem "Kobil Smart Key Extension Pack" können zudem hochsichere Containerverschlüsselung (Datensafes) für individuell bestimmte Laufwerkspartitionen und ein hochkomfortables Simple Sign-On Passwort-Management hinzu erworben werden.



Kobil Smart Key bietet auch in der Version 3.0 mehr Sicherheit aller Unternehmensapplikationen über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Durch eine standardisierte Plug-and-Play-Software setzen Anwender und Administratoren die Out-of-the-box-Lösung schon nach wenigen Schritten produktiv ein. Anwender schätzen die einfache Handhabung und intuitive Benutzerführung, Administratoren bevorzugen schnelle Installation und reduzierter Administrationsaufwand. Durch mehrere private Schlüssel und digitale Zertifikate auf einer Smart Card können unterschiedliche Business-Applikationen und verschiedene Sicherheitsstufen der digitalen Signatur eingesetzt werden. Das System unterstützt nun die Integration in Mozilla Firefox, um auch mit diesem Webbrowser sichere Authentifikation im Internet durchführen zu können. Mit dem neuen "Kobil Smart Key Extension Pack" können jetzt zusätzlich hochsichere Containerverschlüsselung (Datensafes) für individuell bestimmte Laufwerkspartitionen und ein hochkomfortables Simple Sign-On Passwort-Management hinzu erworben werden. Durch die in dieser Version neu hinzugekommene offene Architektur werden jetzt auch CSPs anderer Anbieter unterstützt. Dies gewährleistet für den Kunden eine leichte Integration, eine hohe Invesitionssicherheit und eine maximale Flexibilität.



Neben der Unterstützung von hochsicheren TCOS Smart Cards lassen sich neuerdings auch IBM JCOP JavaCards mit ihrem umfangreichen Funktionsumfang zusammen mit Kobil Smart Key-System einsetzen. Auf der IBM JCOP JavaCard befindet sich eine Java-Ablaufumgebung, das sogenannte JavaCard Runtime Environment (JCRE). Diese Ablaufumgebung ist standardisiert und verbirgt die Besonderheiten der Smart Card-Hardware.



Das Kobil Produktportfolio bietet die Kombination des Einmalpasswortsystems Kobil SecOVID mit der zertifikatsbasierten Lösung Kobil Smart Key mit nur einer Hardware, bestehend aus Smart Card Terminal und Smart Card – ohne bestehende Infrastrukturen ersetzen zu müssen. Unternehmen senken damit gezielt die Kosten für ihre Sicherheitsinfrastruktur, indem sicherheitsrelevante Prozesse auf einem einzigen "Token" – der Company Card – integriert werden.



Über Kobil Systems:

Die 1986 gegründete Kobil Systems GmbH agiert als Hersteller hochsicherer Basistechnologie im Umfeld von Smart Cards, Einmalpasswörtern (OTP) und Zertifikaten. Sicherheit ohne Einschränkungen, einfach, überall und jederzeit, zu ermöglichen, dieses Ziel hat Kobil durch langjährige Forschungs- und Entwicklungsarbeiten verwirklicht. Das Unternehmen bietet seinen Kunden heute nicht nur patentierte Basistechnologie, sondern vor allem die wichtige und umfassende Lösungskompetenz, um gemeinsam mit namhaften Technologiepartnern für jedermann die Verwendung seiner digitalen Identität bequem und gleichzeitig absolut sicher zu ermöglichen.



 

Weitere Informationen: KOBIL Systems GmbH, Marius Schmidtke, Pfortenring 11, D - 67547 Worms Tel.: (06241) 3004-31, Fax: (06241) 3004-80, E-Mail: marius.schmidtkekobil.com , Internet: com  

Pressekontakt: Konzept PR GmbH, Andrea Finkel, Karolinenstr. 21, D-86150 Augsburg Tel.: (0821) 34300-15, Fax: (0821) 34300-77, E-Mail: a.finkelkonzept-pr.de , Internet:



KOBIL SYSTEMS / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

: pressrelations.de
: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Starke Authentifikation in Unternehmensnetzen - Kobil Smart Key 3.0 unterstützt IBM JCOP JavaCard und PKCS#11' (Stand 06.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 106614392 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Starke Authentifikation in Unternehmensnetzen - Kobil Smart Key 3.0 unterstützt IBM JCOP JavaCard und PKCS#11 wurde bisher 5066 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Starke Authentifikation in Unternehmensnetzen - Kobil Smart Key 3.0 unterstützt IBM JCOP JavaCard und PKCS#11'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Starke Authentifikation in Unternehmensnetzen - Kobil Smart Key 3.0 unterstützt IBM JCOP JavaCard und PKCS#11'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.