pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von SCHWARZ Computer Systeme GmbH

Inorm präsentiert i-NET-Menue zusammen mit der Hochschule Fulda auf der Bildungsmesse didacta in Hannover, Halle 14, Stand J32

Inorm Hochschule Fulda Bildungsmesse Hannover, Halle 14, Stand J32


Neumarkt, 05.02.09; Das Insitut für Regionalmarketing inorm aus Hilders präsentiert das bargeldlose Bestell- und Abrechnungssystem i-NET-Menue des Neumarkter IT Unternehmens SCHWARZ Computer Systeme GmbH auf der größten deutschen Schulmesse didacta vom 10.-14.02.2009 im Messezentrum Hannover.

Am Stand J32 in Halle 14 der Bildungsmesse wird eine komplette Schulkantine aufgebaut. So wird zusammen mit weiteren Partnern und der Hochschule Fulda vom Bestellvorgang über die logistische Abwicklung der Essenszubereitung bzw. –Anlieferung das gesamte Szenario in einer fiktiven Schulmensa nachgebildet und kann vom Besucher der Messe nachvollzogen werden. Wie Herr Marco Ziegler von inorm erläutert, bietet der Messestand die idealen Voraussetzungen, den Entscheidungsträgern der Schule ein komplett papierloses und bargeldloses System vorzuführen. Der Geschäftsführer des Instituts für Regionalmarketing betont, dass sowohl die Bestellung und Abrechnung von Schulessen erleichtert aber auch die Möglichkeiten eines bargeldlosen Pausenverkaufs von der Softwarelösung unterstützt wird ohne die Ressourcen der Schulen durch adminsitrative Tätigkeiten zu belasten.

„i-NET-Menue“ erspart Schulen einen Großteil der wöchentlichen oder gar täglichen Arbeiten für das Bestell- und Abrechnungswesen des Mittagsessens. „i-NET-Menue“ arbeitet vollautomatisch, ist schnell einsatzbereit und für Eltern und Schule stets transparent. Zusätzliche Verwaltungskosten werden vermieden und die Lehrkräfte nicht zusätzlich belastet, da Bestellung und Bezahlung völlig automatisch ohne Eingreifen der Schule ablaufen: Die Eltern zahlen einen Beitrag auf ein Treuhandkonto und die Kinder und Jugendlichen können zuhause, an Ihrem eigenen PC, die Essensbestellungen tätigen. Sie benötigen dafür nur noch einen persönlichen Login und ein Passwort. Abbestellungen können noch bis morgens für den aktuellen Tag vorgenommen werden. Für diejenigen, die keinen PC zuhause haben, gibt es die Möglichkeit an einem entsprechenden Terminal in der Schule zu bestellen. Darüber hinaus bietet i-NET-Menue einen bargeldlosen Pausenverkauf mit dem Kassenterminal, an dem ebenfalls vom i-NET-Konto aus bezahlt werden kann.

Geeignet ist „i-NET-Menue“ für alle Schulen, die Ihren Schülern gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen ohne zusätzlichen Aufwand für Schule und Lehrkräfte frisch und tagesaktuell anbieten wollen.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der SCHWARZ Computer Systeme GmbH in Neumarkt bzw. im Internet auf
www.i-net-schule.de/i-NET-Menue/verpflegungssysteme

Über die SCHWARZ Computer Systeme GmbH:
SCHWARZ Computer Systeme wurde 1989 von Dipl.-Ing. Manfred Schwarz in Neumarkt gegründet. Um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, bedienen heute zwei Business-Units regionale, überregionale und teilweise internationale Märkte.
Die Geschäftsbereiche ergänzen sich dabei in ihrer Leistungsfähigkeit. Nicht die Vielzahl der Produkte, sondern deren optimale Auswahl und die Integration zu Lösungen mit den entsprechenden Dienstleistungen steht als Firmenphilosophie dahinter. Nähere Informationen über die SCHWARZ Computer Systeme GmbH in Neumarkt finden Sie auch bei www.schwarz.de.

Über die inorm – Institut für Regionalmarketing GmbH:
Die inorm GmbH ist eine Ausgründung aus der Hochschule Fulda. In Ihr werden die schon seit 1995 von Prof. Dr. Georg-Koscielny, Studenten und Studentinnen sowie Ehemalige des Fachbereichs Oecotrophologie bestehenden Verbindungen in unternehmerischer Form weitergeführt. Vor dem Hintergrund des UNESCO Biosphärenreservats Rhön wurde der Begriff „Regionalmarketing“ praxisnah in zahlreichen Projekten entwickelt und in diversen kooperativen Projekten mit lokalen Akteuren umgesetzt. Das Institut für Regionalmarketing ist heute ein aktiver Partner in der Steuerung und Realisierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene. Daneben bietet das Institut mit seinen Partnern Beratung in den Themenfeldern Marketing, Qualitäts- und Prozessmanagement, Kooperations- und Projektmanagement sowie ind der Projektentwicklung und Umsetzung in und mit Regionen. In der Schulverpflegung ist das Institut für Regionalmarketing GmbH der wirtschaftliche Umsetzunspartner in den Schulen die das take54you Konzept einsetzen. Nähere Informationen über die inorm – Institut für Regionalmarketing finden Sie auch bei www.inorm.de.

Weitere ausführlichere Informationen zur SCHWARZ Computer Systeme und dem Produkt „i-NET-Menue“ finden Sie unter: www.i-net-schule.de/i-NET-Menue/verpflegungssysteme oder besuchen Sie uns vom 10.-14. Februar auf der didacta 2009 in Hannover, Halle 14, Stand J32.

Pressekontakt und weitere Informationen:
SCHWARZ Computer Systeme GmbH
Altenhofweg 2a, D-92318 Neumarkt
Herr Peter Miehling
Tel. +49-9181-4855-120
Fax: +49-9181-4855-220
eMail: pmschwarz.de

Quelle: SCHWARZ Computer Systeme GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: SCHWARZ Computer Systeme GmbH
Ansprechpartner: Peter Miehling
Straße: Altenhofweg 2a
Stadt: -
Telefon: +49 9181 4855 0
Mobil: +49 9181 4855 290
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

[ai] Terminhinweis / Bildungsmesse didacta

Terminhinweis / Bildungsmesse didacta  
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auf der Bildungsmesse didacta 2010 in Köln

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist in der Zeit vom 16. bis 20. März 2010 mit Ihren Unterrichtsmaterialien zur schulischen Gesundheitsförderung sowie den Materialien zur Sexualaufklärung auf der internationalen Bildungsmesse didacta ...
Bildung auf Arabisch - Erhard Sport stellt auf der Bildungsmesse GESS in Dubai aus

Rothenburg, Dubai – Unter der Schirmherrschaft von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Herrscher von Dubai, findet in Dubai vom 23. bis 25. Februar die GESS 2010 statt. Die „Gulf Educational Supplies & Solutions“ ist die größte Messe für den Bildungssektor ...
Auf der Bildungsmesse wird Müll zu Geld

Das Recyclingprojekt „Sammel Mit!“ und sein Partner Erhard Sport präsentieren auf der didacta 2010 charmante Fundraising-Idee für Schulen und Kindergärten Bochum/Köln, 9. März 2010 – Eine charmante und Umwelt schonende Spendenaktion für Kindergärten, ...
Hilfe, die Bildungsmesse kommt!

Die Meisten bereiten sich auf einen Fernsehabend besser vor als auf den Besuch einer Bildungsmesse. Dabei gilt der gleiche Ansatz: Was wird gezeigt? Was will ich sehen? Wo schau ich mal kurz rein? Natürlich gibt es einen „kleinen“ Unterschied. Die Fernsehabende ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Inorm präsentiert i-NET-Menue zusammen mit der Hochschule Fulda auf der Bildungsmesse didacta in Hannover, Halle 14, Stand J32' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 11 Pressetexte 11660 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Inorm präsentiert i-NET-Menue zusammen mit der Hochschule Fulda auf der Bildungsmesse didacta in Hannover, Halle 14, Stand J32 wurde bisher 1323 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Information Technology" und "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 22.07.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Inorm präsentiert i-NET-Menue zusammen mit der Hochschule Fulda auf der Bildungsmesse didacta in Hannover, Halle 14, Stand J32'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Inorm präsentiert i-NET-Menue zusammen mit der Hochschule Fulda auf der Bildungsmesse didacta in Hannover, Halle 14, Stand J32'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.