pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von digit media

kuehlhaus startet Card Sorting Software – Websites kostengünstig auf Erfolg programmieren

Card Sorting Software – Websites Erfolg


Mannheim. Die kuehlhaus AG (www.kuehlhaus.com), Spezialist für besonders nutzernahe Online-Portale und Shops, startet Mitte Februar ihre webbasierte Card Sorting Software. Card Sorting ist das erste Modul der kuehlhaus „User Experience Suite“, mit der sich Websites kostengünstig auf Erfolg programmieren lassen.

Je genauer die Struktur einer Website die Erwartungen ihrer Nutzer trifft, desto eher wird sie angenommen und erreicht die gesetzten Ziele. Card Sorting unterstützt Website-Entwickler und -Anbieter genau hierbei. Denn mit Hilfe des Card Sorting können sie ihre Inhalte treffsicher so strukturieren, dass der Anwender sie dort findet, wo er sie auch erwartet. „Das Ergebnis ist klar und für beide Seiten Ziel führend“, erklärt kuehlhaus-Vorstand Christian Reschke: „Der Nutzer muss nicht lange überlegen, er findet sich intuitiv im Informationsangebot zurecht und kommt so häufiger zu Erfolgserlebnissen als bei schlecht strukturierten Angeboten. Das fördert seine Zufriedenheit, verringert die Absprungraten und erhöht seine Bereitschaft, wiederzukommen.“

Um dies zu erreichen, wird eine ausgewählte Gruppe potenzieller Nutzer – am besten schon im Vorfeld der Website-Entwicklung – gebeten, die angebotenen Inhalte in Form von Karten zu sortieren. Bei einem geschlossenen Card Sorting sind die Oberbegriffe, denen die Inhalte zugeordnet werden, vorgegeben. Dies ist vor allem hilfreich, wenn etwa eine bestehende Website überarbeitet wird. Geht es darum, ein völlig neues Angebot zu entwickeln und sich zum Beispiel in das Wording der Zielgruppe hineinzudenken, eignet sich ein offenes Card Sorting. Dabei werden die Teilnehmer gebeten, selbst Oberbegriffe zu den vorgegebenen Inhalten zu definieren.

Nutzernahe Navigations-Struktur entwickeln –
mit Card Sorting einfach und kostengünstig

Die von der kuehlhaus AG entwickelte Online Card Sorting Software erlaubt solche Maßnahmen zur Verbesserung der Usability via Internet. Dies senkt die Hemmschwelle vor einer Teilnahme, verringert den damit verbundenen Aufwand und spart Kosten. Die Software wertet die Ergebnisse automatisch aus und liefert konkrete Empfehlungen für eine nutzernahe Navigations-Struktur. Unter anderem ist es möglich, die Sicht von Anwendern und Anbietern miteinander zu vergleichen, signifikante Unterschiede – so es welche gibt – zu identifizieren und diese im nächsten Schritt auszuräumen.

Durch den Einsatz der Methode des Card Sorting verringert der Website-Betreiber das Risiko einer Fehlentwicklung erheblich. Er bringt seine Interessen und die der Nutzer in Einklang und schafft so die Basis für eine erfolgreiche Präsenz im Internet“, ist Christian Reschke überzeugt. „Das macht die Website effizienter und senkt zugleich die Entwicklungskosten.“

Card Sorting ist das erste Modul der User Experience Suite, die derzeit von den kuehlhaus-Experten entwickelt wird. Ziel der User Experience Suite ist es, den Betreibern und Designern von Websites Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie kostengünstig qualitativ hochwertige Web-Auftritte entwickeln können, die sich eng an den Erwartungen und Bedürfnissen ihrer Nutzer orientieren.

User Centered Design für effiziente
Optimierung und Evaluierung von Websites

Das zweite Modul der User Experience Suite wird der Synchrone Remote Usability Test sein. Dieses Modul wird dem Website-Entwickler die Möglichkeit geben, schon in einem frühen Stadium der entstehenden Internet-Präsenz deren Benutzerfreundlichkeit (Usability) im direkten, persönlichen Kontakt mit aktuellen Besuchern innerhalb des bis zu diesem Zeitpunkt gegebenen Kontexts zu testen. Christian Reschke: „Das ist der konsequente nächste Schritt bei der Entstehung einer Website, wenn man den Nutzer und seine Bedürfnisse als oberste Instanz ernst nimmt. Und das ist bei einer Website noch wichtiger als bei der Entwicklung eines physischen Produkts.“

Die User Experience Suite ist eingebettet in das so genannte „Business Centered Design“ der kuehlhaus AG. Christian Reschke: „Als Usability-Experten haben wir vor allem eins gelernt: Der Nutzer ist König. Wenn ihm eine Website nicht passt, klickt er einfach weg – und der Erfolg ist dahin. Unser Bestreben beim Business Centered Design ist es, den Nutzer ins Zentrum unserer Arbeit zu stellen, zugleich aber auch das Geschäftsmodell des Website-Betreibers konsequent im Blick zu haben, und dabei die Kosten für Optimierung und Evaluation zu senken. Denn nur so funktioniert dieser Ansatz und bringt optimale Ergebnisse.“


Über die kuehlhaus AG (www.kuehlhaus.com):

Die kuehlhaus AG mit Sitz in Mannheim zählt zu den größten und erfolgreichsten Full Service Internet-Agenturen in Deutschland. Das Unternehmen, das seit mehr als zwölf Jahren in diesem Bereich aktiv ist, genießt einen exzellenten Ruf als Spezialist für Internet- Auftritte, die sich konsequent an den Erwartungen der Nutzer orientieren – Stichwort Usability. kuehlhaus begleitet seine Kunden auf dem Weg zu einem erfolgreichen Internet-Engagement – von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt und darüber hinaus. Die Entwicklung passender Marketing-Strategien und der Einsatz der Methodik des Business Centered Design gehören ebenso zu den Kernkompetenzen der Agentur. Business Centered Design ist die Weiterentwicklung des User Centered Design – beides sind Methoden für die Entwicklung von besonders effizienten, an den Interessen des Nutzers wie des Betreibers orientierten Internet-Präsenzen. Die Programmierung anspruchsvoller Internet-Anwendungen oder die Konzeption, Kreation und Durchführung von Online-Marketing Kampagnen für nachhaltigen Erfolg im E-Business zählen ebenfalls zu den kuehlhaus-Stärken. Geleitet wird die kuehlhaus AG von Dipl.-Ing. Christian Reschke (Vorstand und Gründer) und Kreativdirektor Online Christian Fernandez (Prokurist und Gründer). Aufsichtsratsvorsitzender ist Thomas Bader.

Presse-Kontakt:

kuehlhaus AG
Christian Reschke
Geschäftsführer
N7, 5-6
D-68161 Mannheim
Telefon: +49.621.496083-0
E-Mail: c.reschkekuehlhaus.com
Internet: www.kuehlhaus.com

Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Telefon: +49.7127.5707-10
E-Mail: herbert.grabdigitmedia-online.de


Quelle: digit media / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: digit media
Ansprechpartner: Grab Herbert
Straße: Schulberg 5
Stadt: -
Telefon: 07127 - 97 87 10
Fax: 07127 - 97 87 87

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
Schnappauf: 16 Jahre Naturschutzarbeit waren erfolgreich

Inzwischen dreimal mehr Arnika-WiesenMünchen, 19. Juni 2005 - Eine positive Bilanz über die Entwicklung der Artenvielfalt zog Bayerns Umweltminister Werner Schnappauf heute beim Besuch der Teuschnitzaue (Lkr. Kronach). Schnappauf: "Sechzehn ...
Erfolge der Staedtebaupolitik verstetigen

16. Juni 2005 - Zu der Debatte ueber den Staedtebaulichen Bericht der Bundesregierung im Deutschen Bundestag erklaert die zustaendige Berichterstatterin der Arbeitsgruppe Verkehr, Bau- und Wohnungswesen der SPD-Bundestagsfraktion, Petra Weis: Der Staedtebauliche ...
Super RTL zeigt sechs Zeichentrick-Filme aus der erfolgreichen Dino-Reihe In einem Land vor unserer Zeit

Der geheimnisvolle Berg der Dinosaurier Sendedatum: Freitag, 24. Juni 2005, 20.15 Uhr 20.06.2005, Köln - Als 1988 der von George Lucas und Steven Spielberg produzierte Zeichentrickfilm "In einem Land vor unserer Zeit" in die Kinos kam, löste ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'kuehlhaus startet Card Sorting Software – Websites kostengünstig auf Erfolg programmieren' (Stand 12.01.2019


Insgesammt wurden alle 308 Pressetexte 299822 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung kuehlhaus startet Card Sorting Software – Websites kostengünstig auf Erfolg programmieren wurde bisher 423 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 16.03.2009 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'kuehlhaus startet Card Sorting Software – Websites kostengünstig auf Erfolg programmieren'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'kuehlhaus startet Card Sorting Software – Websites kostengünstig auf Erfolg programmieren'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.