pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von digit media

DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum in 2008 – Führungsposition am Weltmarkt weiter ausgebaut

DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum 2008 – Führungsposition Weltmarkt


Horb a.N., März 2009. DEGERenergie (www.DEGERenergie.com) hat seine führende Position am Weltmarkt für Solar-Nachführsysteme weiter ausgebaut. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen ein Umsatzplus von rund 35 Prozent. Die Nachführsysteme von DEGERenergie erhöhen die Energieausbeute von Solar-Anlagen um bis zu 45 Prozent.

Rund 9.000 Nachführsysteme für Photovoltaik-Anlagen im Wert von 36 Millionen Euro hat DEGERenergie im vergangenen Jahr in alle Welt verkauft. Damit erzielte das Unternehmen rund 35 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr (27 Millionen Euro). Die Steigerungsrate gegenüber 2006 (Umsatz: 14 Millionen Euro) liegt sogar bei annähernd 160 Prozent.

Fast identisch sind die Zuwachsraten bei den verkauften Stückzahlen: Verließen in 2006 rund 3.500 Nachführsysteme die Produktionshallen von DEGERenergie, so lag dieser Wert ein Jahr später schon bei 6.800 Stück und erreichte im vergangenen Jahr die 9.000er-Marke. Ein großer Teil der Systeme ging 2008 nach Spanien, wo die Rahmenbedingungen für Investoren sehr attraktiv sind. Parallel dazu stieg das Unternehmen in mehrere neue Märkte ein: Australien, Kanada und die USA, Griechenland, Italien, Tschechien, Rumänien und Bulgarien.

Derzeit beschäftigt DEGERenergie 37 Mitarbeiter, darüber hinaus sind rund 340 Menschen bei den Zulieferern des Unternehmens in Baden-Württemberg beschäftigt.

Artur Deger, Gründer und Geschäftsführer von DEGERenergie: „Unser Geschäft hängt stark von den Rahmenbedingungen ab, unter denen in den jeweiligen Ländern Solarenergie gewonnen wird. Je höher die Entgelte für die Einspeisung in die Stromnetze, desto attraktiver ist das Ganze für kleine wie große Investoren und desto höher ihre Bereitschaft, unsere Systeme zu nutzen.“

Schwerpunkte 2009: Vereinigte Arabische Emirate und USA

Diese Bedingungen ändern sich nach den Worten von Artur Deger nicht nur ständig, sie sind auch durchaus abhängig von der jeweiligen politischen Großwetterlage. „Wir werden in diesem Jahr unsere Vertriebskapazitäten vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in den USA ausbauen. Die Gründe dafür sind ganz einfach: Die Emirate haben sich erklärtermaßen zum Ziel gesetzt, Weltmarktführer für umweltfreundliche Energie-Technologien zu werden.“ Dabei spiele in diesen sonnenverwöhnten Breitengraden die Solarenergie eine zentrale Rolle. Und in den USA habe die Aufbruchstimmung, die dort seit dem Wahlsieg Barack Obamas herrsche, auch den Markt für erneuerbare Energien erfasst.

„In beiden Ländern beziehungsweise Regionen ist also die Bereitschaft groß und sind die Rahmenbedingungen günstig, innovative Technologien wie die unsrige einzusetzen. Dies gilt umso mehr, als wir die Energieausbeute von Photovoltaik-Anlagen mit vergleichsweise geringem Aufwand nachweislich um bis zu 45 Prozent steigern können.“

Für das laufende Jahr rechnet DEGERenergie trotz der globalen Wirtschaftskrise mit ähnlich guten Umsatzzahlen wie 2008. Artur Deger: „Unsere Auftragslage lässt einen stabilen Geschäftsverlauf erwarten – zwar ohne die Steigerungsraten, die wir aus den vergangenen Jahren gewohnt sind, aber das wäre in dieser Situation auch zu viel verlangt.“

Dennoch sollen in diesem Jahr am Standort Horb zusätzliche Arbeitsplätze in den Bereichen Service und Vertrieb geschaffen werden. Zum einen, um den jetzt schon hohen Arbeitsaufwand bewältigen zu können. Zum anderen: „Es kommt ja auch wieder eine Zeit nach der Krise, und dafür wollen wir gerüstet sein.“


Anmerkung an die Redaktion:

Bildmaterial zu dieser Meldung erhalten Sie auf Anfrage an Herbert Grab,
Tel.: +49 (0) 7127-5707-10, Mail: herbert.grabdigitmedia-online.de


Über DEGERenergie (www.DEGERenergie.com):

DEGERenergie ist ein international tätiges, zukunftsorientiertes Unternehmen mit Sitz in Schopfloch-Oberiflingen. Das Unternehmen wurde 1999 von Artur Deger gegründet und ist heute Weltmarktführer für solare, sensorgesteuerte Nachführsysteme mit weltweit mehr als 22.000 installierten Systemen. Seit ihrer Gründung wächst die DEGERenergie GmbH alljährlich mit hohen Wachstumsraten. Im Jahr 2008 erzielte das Unternehmen mit inzwischen 37 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36 Millionen Euro. Bei den Zulieferern von DEGERenergie sind rund 340 Mitarbeiter beschäftigt.
Im Mittelpunkt des unternehmerischen Denkens und Handelns von DEGERenergie steht die Konstruktion, Entwicklung und Fertigung von Nachführsystemen für Photovoltaikmodule in der Solar-Technologie. Durch den Einsatz dieser Nachführsysteme lässt sich die Sonnenenergie in Solaranlagen wesentlich besser nutzen als mit statischen Systemen – Anlagen, die mit DEGERenergie-Systemen arbeiten, erzielen eine um bis zu 45 Prozent höhere Energieausbeute. Das patentierte Steuermodul DEGERconecter wurde 2001 mit dem Erfinderpreis 2001 des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet und ist inzwischen mehr als 40.000mal weltweit im Einsatz. DEGERenergie-Systeme machen derzeit in 38 Ländern rund um den Globus Solarenenergie nutzbar.

Kundenkontakt:
Peter M. Scherer
International Sales and Marketing Manager
DEGERenergie GmbH
Industriestraße 70
72160 Horb
Tel.: +49 (0) 7451-539 14-0
Fax: +49 (0) 7451-539 14-10
Mail: salesDEGERenergie.com

Presse-Kontakt:
Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Tel.: +49 (0) 7127-5707-10
Mail: herbert.grabdigitmedia-online.de




Quelle: digit media / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: digit media
Ansprechpartner: Grab Herbert
Straße: Schulberg 5
Stadt: -
Telefon: 07127 - 97 87 10
Fax: 07127 - 97 87 87

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

DEGERenergie , Weltmarktführer , Solartechnik , Energieeffizienz


Ähnliche Pressemeldungen

Software für Ultraschallgeräte: Weltmarktführer kommt aus Deutschland

Von Alexander Hauk Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) hat die Ultraschalldiagnostik in den vergangenen Jahren „gewaltige Sprünge“ gemacht. Das ist auch ein Verdienst der TomTec Imaging Systems GmbH: Weltweit ...
Kanadisches Pilotprojekt mit DEGERenergie-Systemen ist Finalist fÜr die "Agricultural Awards of Excellence"

Horb a.N. / Innerkip (Ontario, Canada), 15. Oktober 2009. Seit Februar 2009 speisen die ersten Photovoltaik-Module des SunSaver1 Solar Parks in Innerkip Strom ins öffentliche Netz ein. Das Pilotprojekt unter FederfÜhrung von Arntjen Solar ist ...
Japanische Solarzellenindustrie bleibt mit großem Abstand Weltmarktführer

Aktuelle Markterhebung für das Gesamtjahr 2005 zur Solarwirtschaft (Solarenergie - Photovoltaik): · Zwei deutsche Unternehmen unter den Top 10 der internationalen Zellhersteller · Chinesische Hersteller verdreifachten 2005 ihre Produktion · Deutsche ...
Der Panda auf Wachstumskurs - WWF freut sich über zehn Prozent Zuwachs bei Unterstützern

Der Panda auf WachstumskursWWF freut sich über zehn Prozent Zuwachs bei UnterstützernFrankfurt a.M. 22.6.06 - Der WWF Deutschland findet immer mehr Freunde. 2004 legte die Zahl der Förderer um zehn Prozent zu und stieg damit auf 284.000. ...
DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum in 2008

Horb a.N., März 2009. DEGERenergie (www.DEGERenergie.com) hat seine fÜhrende Position am Weltmarkt fÜr Solar-NachfÜhrsysteme weiter ausgebaut. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen ein Umsatzplus von rund 35 Prozent. Die NachfÜhrsysteme ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum in 2008 – Führungsposition am Weltmarkt weiter ausgebaut' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 308 Pressetexte 292348 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum in 2008 – Führungsposition am Weltmarkt weiter ausgebaut wurde bisher 1607 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 16.03.2009 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum in 2008 – Führungsposition am Weltmarkt weiter ausgebaut'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'DEGERenergie: 35 Prozent Wachstum in 2008 – Führungsposition am Weltmarkt weiter ausgebaut'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.