pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von TridonicAtco GmbH & Co KG

Ins rechte Licht gerückt: drastische Kosten- und Energieeinsparung durch Straßenbeleuchtung von TridonicAtco

Ins Licht Kosten- Energieeinsparung Straßenbeleuchtung TridonicAtco


Dornbirn, 29. April 2009 – Die Umwelt schützen, das Gemeindebudget entlasten und von der neuesten Technik profitieren – drei Pluspunkte, die für die Erneuerung von Straßenbeleuchtungen sprechen. TridonicAtco bietet dafür eine zukunftsweisende Technik, die effektiv zu handhaben ist und sehr schnell Einsparungen bringt. Das Beispiel der Gemeinde Rednitzhembach zeigt, wie es geht.



Rednitzhembach ist eine moderne, über 7.000 Einwohner zählende Gemeinde mit einer zeitgemäßen, attraktiven Innenstadt. Gleichzeitig mit der Stadtkernerneuerung wurde auch die teilweise mehr als 25 Jahre alte Straßenbeleuchtung nach einem Konzept der N-ERGIE AG, des Energieversorgers der Kommune, modernisiert.

Das bedeutete, alte Quecksilber-Hochdrucklampen durch moderne Natriumdampf-Hochdrucklampen zu ersetzen, um den Energieverbrauch entscheidend zu senken. Straßenbeleuchtungen sind sehr langlebig, die Auswahl hat deutlichen Einfluss auf das Gemeindebudget: mit einem falschen Leuchtmittel wird Geld verschenkt.

Mit Hilfe innovativer Lichttechnik von TridonicAtco realisierte Rednitzhembach ein neues Beleuchtungskonzept, dass bei Energieeffizienz und Kosteneinsparung kaum zu schlagen ist.

Start in die Zukunft

Die N-ERGIE AG startete mit einer Bestandsaufnahme: 510 von 577 Leuchten konnten von 80 W Quecksilberdampf auf 50 W Natriumdampflampen umgerüstet werden.

Für Rednitzhembach bedeutet das, dass die Kommune jedes Jahr 77.000 kWh an Strom einspart. Zusätzlich sinkt die CO2-Emission jährlich um 43.000 t. Die Amortisationszeit liegt bei den momentanen Strompreisen bei nur vier Jahren!

Möglich machten diese schnelle Amortisation und die kurze Bauzeit von nur zwei Monaten die einzigartige Lösung von TridonicAtco: ein Zündgerät mit Zusatzimpedanz. Bei einer herkömmlichen Umrüstung auf effizientere Leuchtmittel muss das Vorschaltgerät angepasst sowie zusätzlich ein neues Zündgerät installiert werden. TridonicAtco bietet stattdessen Effizienz pur: statt eines Komplettumbaus der Leuchten erfolgt die Umrüstung mit nur einem einzigen zusätzlichen Bauteil!

Dieses Modul nimmt die Anpassung des bestehenden Vorschaltgerätes an die Anforderungen der neuen Natriumdampf-Hochdrucklampen vor, das bestehende Vorschaltgerät verbleibt in der Leuchte – das reduziert die Umrüstkosten drastisch.

Die Energieeinsparungen fallen auf Grund der höheren Effizienz der Natriumdampf-Hochdrucklampe mit bis zu 150 lm/W Lichtausbeute gegenüber der Quecksilberdampf- Hochdrucklampe mit nur 60 lm/W sehr deutlich aus. Ersetzt man beispielsweise eine 125-W-Quecksilberlampe durch eine 70-W Natriumdampflampe, so bedeutet dies bei gleicher Lichtleistung eine um 44 Prozent verringerte Energieaufnahme – eine bemerkenswerte Energieeinsparung!

Fazit

Der Ersatz von Quecksilberdampf-Hochdrucklampen durch Natriumdampf-Hochdrucklampen in Kombination mit TridonicAtco-Zündgeräten mit Zusatzimpedanz bietet einen unschlagbar effizienten Weg, um Beleuchtungsanlagen technisch aktuell zu halten sowie umwelt- und budgetschonend zu betreiben.



Kurzprofil:
TridonicAtco, mit Hauptsitz in Dornbirn/Österreich, entwickelt, fertigt und vertreibt Betriebsgeräte für unterschiedliche Lichtquellen, Lichtmanagementsysteme, LED-Lösungen sowie Verbindungstechnik. Produkte von TridonicAtco befähigen Kunden, weltweit innovative Anwendungen und Lösungen zu verwirklichen.
1.900 Mitarbeiter in 52 Niederlassungen erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007/08 einen Umsatz von über 400 Millionen Euro. 160 Entwicklungsingenieure sorgen mit ausgereiften Systemen und Produkten für intelligente Beleuchtungskonzepte. Über 200 Erfindungen und mehr als 1.200 Patente dokumentieren die Innovationskraft von TridonicAtco. Zu den Kunden zählen Leuchtenhersteller, Architekten, Elektro- und Lichtplaner, Elektroinstallateure sowie Großhändler.
Die über 50-jährige Geschichte von TridonicAtco ist eine Erfolgsstory mit vielen Höhepunkten. Heute gilt TridonicAtco weltweit gemäß dem Motto „a world of bright ideas“ als Inbegriff für exzellente Produkte und Services rund um die Faszination Licht und unterstützt so seine Kunden bei der Entwicklung energieeffizienter Lichtlösungen. Mehr Informationen unter: www.tridonicatco.com

Mehr Informationen/more information:
TridonicAtco GmbH & Co KG, Mascha Merker, Global Marketing Communications – PR Officer, Färbergasse 15, A-6851 Dornbirn, Austria, www.tridonicatco.com, Tel. +43 5572 395-48614, Mail mascha.merkertridonicatco.com

Quelle: TridonicAtco GmbH & Co KG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: TridonicAtco GmbH & Co KG
Ansprechpartner: Mascha Merker
Straße: Färbergasse 11
Stadt: -
Land: Österreich

Telefon: 0043-5572-39548614
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Neuer Brunnen für TridonicAtco connection technology

Aktuell wird ein neuer Grundwasserbrunnen auf dem Firmengelände des Innsbrucker Klemmenspezialisten TridonicAtco connection technology gebaut. „Nachdem der ehemalige Brunnen versandet, haben wir diese Maßnahme nach eingehender Prüfung getroffen“, so Michael ...
TridonicAtco connection technology schreibt Mitarbeitermotivation groß

TridonicAtco connection technology ist die Förderung und Motivation seiner Mitarbeiter ein großes Anliegen. Neben den internen und externen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und dem Gesundheitsmanagement ist das im Jahr 2005 neu aufgelegte betriebliche ...
Energiesparen erleben - Tag des Passivhauses präsentiert innovative Gebäude

Hannover, den 19. Oktober 2005 - Wie lässt sich komfortables Wohnen und Energiesparen verbinden? Der zweite bundesweite Tag des Passivhauses gibt Antworten aus erster Hand. Der Raum Hannover ist dabei wieder stark vertreten: Am 12. und 13. November ...
Umweltmesse 2006 in Saarbrücken: Umweltministerium und ARGE Solar informieren über Energiesparen und erneuerbare Energien

11.11.2005 - Bei der Umweltmesse "Umwelt 2006", die vom 5. bis 7. Mai 2006 im Messezentrum Saarbrücken stattfinden wird, wird das Umweltministerium an einem großen gemeinsamen Stand mit der ARGE Solar über Energiesparen und erneuerbare ...
Mit energiesparenden und klimafreundlichen Vorsätzen in das Neue Jahr: Verbraucher-Broschüre gibt kleine und große Tipps

Berlin, 15.12. Heizkosten um 20 Prozent senken, mit neuen Haushaltsgeräten Strom sparen, aus einer Modernisierungsmaßnahme oder einem Neubauvorhaben das meiste rausholen – wie das und viele weitere energiesparende Maßnahmen funktionieren, zeigt die neue ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Ins rechte Licht gerückt: drastische Kosten- und Energieeinsparung durch Straßenbeleuchtung von TridonicAtco' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 16 Pressetexte 12685 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Ins rechte Licht gerückt: drastische Kosten- und Energieeinsparung durch Straßenbeleuchtung von TridonicAtco wurde bisher 841 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 23.07.2009 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Ins rechte Licht gerückt: drastische Kosten- und Energieeinsparung durch Straßenbeleuchtung von TridonicAtco'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Ins rechte Licht gerückt: drastische Kosten- und Energieeinsparung durch Straßenbeleuchtung von TridonicAtco'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.