pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Mental Solutions Group GmbH

Miss USA 2009 – Wahl: Brachte Stress die „Vize“ um den Sieg?

Miss USA 2009 – Wahl: Brachte Stress „Vize“ Sieg?


Ein enges „Kopf-an-Kopf-Rennen“ nach Punkten zwischen den um den Titel der Miss USA 2009 konkurrierenden Schönheiten Carrie Prejean und Kristen Dalton wurde offenbar durch eine Äußerung entschieden, die ein bekennender homosexueller Juror als „Schock“ empfand. Absichtliche Provokation oder einfach purer „Miss-Stress“?

Dass Stress und die daraus resultierenden Reaktionen und Gesundheitsgeschehen eine erhebliche volkswirtschaftliche Bedeutung besitzen, ist unter Fachleuten heute breit anerkannt: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Stress zu einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt.

Ist dies der Grund, warum die bis zu dieser offenbar entscheidenden Frage führende Miss USA 2009-Kandidatin Carrie Prejean die begehrte Krone nicht errang? Hätte gezieltes Stressmanagement der Miss-Kandidatin den erhofften Erfolg gebracht? „Mit gezieltem Stressmanagement hätte Carrie vielleicht die Nase weiter vorn gehabt!“ meinte Allgemeinmedizinerin Ursula Stix, Stresstherapeutin des Instituts für Multimodales Stressmanagement. (www.mental-solutions-group.de)

Fest steht jedenfalls, dass eine Vorbereitung auf belastende Situationen zu mehr Bedachtsamkeit führen kann, wenn es darauf ankommt. Manager und Politiker wissen das und bereiten sich systematisch auf Situationen vor, die viel Sensibilität und Bedachtsamkeit erfordern. Insbesondere, wenn Medien in der Nähe sind.

Doch nicht nur die Vorbereitung auf stressige Situationen kann heute gezielt mit Stressmanagement-Techniken durchgeführt werden; auch die Begleitung von familiären, beruflichen und beziehungsorientierten Stress- und Belastungszuständen wird heutzutage in zunehmendem Maß von Medizinern vorgenommen. Wäre dies auch eine gute „Miss-Lösung“ gewesen?

Diese Frage beschäftigt offenbar nicht nur die schönen Miss USA 2009-Kandidatinnen: Laut einer aktuellen FORSA-Umfrage unter 3.000 Teilnehmern in Deutschland, die die DAK in Auftrag gegeben hatte, ist der wichtigste Vorsatz der Deutschen für das kommende Jahr: “Weniger Stress haben”. 61 Prozent wollen 2009 alles daran setzen, Stress zu vermeiden.

Die Frage lautet: WIE? Und: Wie kann die moderne Stressmedizin dabei unterstützen? Denn Wissenschaftler sehen in Stress ein zentrales Phänomen unserer Gesellschaft. Die Erfordernis zu höherer Komplexizität gesellschaftlicher Strukturen steht in industriellen Volkswirtschaften einer wachsenden Zahl resignierender „Systemaussteiger“ entgegen.

Viele Mediziner haben bereits reagiert: Die wissenschaftlich gesicherten Verfahren der Stressmedizin, insbesondere die des Multimodalen Stressmanagements, werden von Ärzten immer häufiger in das tägliche Praxisgeschehen einbezogen, mit valider Stressdiagnostik und gezielten Multimodalen Stressmanagement-Verfahren.

Damit gezielte Stressmedizin, die auf wissenschaftlich gesicherten Verfahren beruht, noch intensiver und hoch kompetent angewendet werden kann, bietet das Institut für Multimodales Stressmanagement Medizinern und Heilberuflern die Möglichkeit der Ausbildung zum Stresstherapeuten MMS© in kompakten Wochenendseminaren an.

Diese Erkenntnisse kommen für Frau Carrie Prejean in diesem Jahr zu spät. Doch bei einem neuen Versuch, kann sie sich die neuen Erkenntnisse zu nutzen machen und dann den Sieg nach Hause tragen.



Quelle: Mental Solutions Group GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Mental Solutions Group GmbH
Ansprechpartner: Markus Mingers
Straße: Kaiserstr. 16
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Unternehmensberatung , Stressmanagement


Ähnliche Pressemeldungen

IT-Abteilung mit TÜV-Siegel: BT Germany erhält Zertifikat nach BS 15000

IT Service Management von BT Germany erfolgreich nach BS15000 zertifiziert München, 23. Juni 2005 – Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat als eines der ersten deutschen Unternehmen die Zertifizierung nach der Norm BS 15000 (BS = British Standard) ...
Comenius-Siegel für "Föderalion"

20.06.2005 - Dem vom Bundesrat entwickelten interaktiven Lernabenteuer "Föderalion" wurde am Donnerstag, dem 16. Juni 2005, das Comenius-Siegel verliehen. Mit diesem Siegel zeichnet die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) ...
Staatssekretär ehrte Sieger der Harzer Waldarbeitsmeisterschaften

20.06.2005 - Gestern fanden in Ilfeld die Harzer Waldarbeitsmeisterschaften statt. Dabei wurden die Disziplinen Motorsägenmontage, Kombinations- und Präzisionsschnitt, Entasten, Scheibenschneiden und ein Axtwettbewerb ausgetragen. Bei allen ...
Sieger des Landesausscheides der Gärtnerjugend fahren zum Bundesausscheid auf die BUGA in München

15.06.2005 - "Unter dem Motto Grüne Berufe sind voller Leben nachhaltig kreativ’ steht der diesjährige Berufswettbewerb der jungen Gärtnerinnen und Gärtner. Kreativ sein bedeutet mit eigenen Ideen neue Lebensräume schaffen und ...
Ganz oben - TU-Student Carsten Schlangen siegte über 1500 Meter

Wie ein Deutscher Hochschulmeister sein Studium organisiert Drei Minuten, 48 Sekunden und 28 Hundertstel Sekunden lang rannte Carsten Schlangen, was die Muskeln und die Lungen hergaben. Dann war der 24jährige Architekturstudent der TU Berlin Deutscher ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Miss USA 2009 – Wahl: Brachte Stress die „Vize“ um den Sieg?' (Stand 08.01.2019


Insgesammt wurden alle 9 Pressetexte 2400 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Miss USA 2009 – Wahl: Brachte Stress die „Vize“ um den Sieg? wurde bisher 186 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Mensch und Gesundheit". Die aktuellste Meldung wurde am 28.08.2009 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Miss USA 2009 – Wahl: Brachte Stress die „Vize“ um den Sieg?'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Miss USA 2009 – Wahl: Brachte Stress die „Vize“ um den Sieg?'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.