pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Press & More GmbH

Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG setzt auf ERP-System der GWS

Dachdecker–Einkauf Rhein-Main ERP-System GWS


Nach einem von der Technischen Universität (TU) Darmstadt geleiteten deutschlandweiten Analyse- und Ausschreibungsverfahren hat die Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG aus Dietzenbach entschieden, die bestehende proprietäre Warenwirtschaftssoftware abzulösen und stattdessen unternehmensweit die ERP-Software gevis der Münsteraner GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH einzusetzen. Die Planung sieht vor, dass bis zum ersten Januar 2010 rund 120 Mitarbeiter an acht Standorten die neue Anwendung aus Münster nutzen werden.

Das Projekt bei Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG stellt für GWS einen besonderen Vertriebserfolg dar. Einerseits, weil ein Kunde mit rund 65 Millionen Umsatz, acht Standorten und mehr als 320 Mitgliedsunternehmen im Großraum Rhein-Main gewonnen wurde. Andererseits, weil dem Vertriebserfolg eine intensive und umfangreiche Prüfung der Anbieter durch die TU Darmstadt vorausging. Mehrere intensive Analyse- und Ausschreibungsphasen - die Unterlagen beliefen sich auf ca. 275 Seiten – mussten bestanden und fachkundige und kritische Auswahlkomitees überzeugt werden. Es galt somit, die gesamte Konkurrenz an ERP-Systemen zu schlagen. Darunter auch so namhafte Häuser wie SAP.

Paul Rolfes, Vertriebsleiter der GWS: „Die außergewöhnlich intensive Prüfung und Bewertung durch externe Berater und Analysten macht deutlich, dass gevis für den Baustoff- und Bedachungsgroßhandel zu den besten ERP-Systemen in ganz Deutschland gehört.“ Gert Füser, Projektleiter Dachdecker-Einkauf Rhein-Main eG: „Entscheidende Kriterien für die Wahl der GWS und deren ERP-Lösung gevis waren das sehr hohe Maß an Branchen-Know-How und die Tatsache, das es sich bei gevis um eine Standardbranchenlösung handelt, in die stetig neue Funktionalitäten für den Baustoff- bzw. Bedachungsgroßhandel einfließen.“

Große Funktionsvielfalt

Der Funktionsumfang, der im Rahmen des Projekts für die Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG umgesetzt wird, gehört zu den umfangreichsten Anwendungen, die die GWS im Baustoff- und Bedachungsgroßhandel implementiert hat. Die Aufgaben, die dann damit abgedeckt werden, reichen von der gesamten Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung über die Mitgliederverwaltung bis hin zum Dokumentenmanagement sowie dem elektronischen Datenaustausch mit Lieferanten. Auch zählen neben den klassischen Anwendungen aus dem administrativen und logistischen Bereich so gut wie alle heute möglichen Ergänzungsmodule aus den Bereichen Auswertung, Dokumentenmanagement, Datenaustausch und Vertriebsunterstützung zum Leistungsinhalt. Die Mitarbeiter können nach vollständiger Implementierung von gevis Dokumente wie Auftragsbestätigungen, Lieferscheine oder Briefe vom Kunden nicht mehr als Papier, sondern künftig als elektronisches Dokument im Archiv ablegen. Mithilfe einer intelligenten Such-Software, die über gevis gesteuert wird, kann auf diese Dokumente zurückgegriffen werden. Die Integration dieser Lösung sorgt nicht nur für die Abschaffung des Aktenarchivs, sondern bringt auch eine erhebliche Entlastung für den Dokumenten-Workflow.

Präsenz im Internet

Mit der Umstellung des Online-Shopsystems auf gevis erhält das Unternehmen eine integrierte Shoppingplattform, die wesentlich besser mit dem Warenwirtschaftssystem zusammenarbeitet. Neben dem reinen Warenverkauf ermöglicht diese einen immer aktuellen Überblick über die Einkaufstätigkeiten der Kunden und exakte Auswertungen. Höchst innovativ ist auch die Anbindung der 20 Außendienstmitarbeiter: Sie können mit dem AIS (Außendienst-Informations-System) unter anderem optimale Besuchs-Tourenpläne erstellen und Aufträge direkt vor Ort erfassen. Der Versand der Aufträge erfolgt automatisch und steht anschließend sofort für die weitere Bearbeitung in gevis zur Verfügung.

Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH wurde 1992 gegründet. Heute arbeiten 212 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Münster, München, Nürnberg und Karlsruhe. Als Microsoft GOLD CERTIFIED Partner bietet die GWS innovative Warenwirtschaftssysteme und Verbundlösungen für Handels- und Dienstleistungsunternehmen spezialisiert. Mehr als 1000 Kunden setzen Produkte der GWS ein. Zu ihnen gehören verbundorientierte Unternehmen sowohl aus dem gewerblichen als auch aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Neben den Standardsoftware-Produkten und standardisierten Speziallösungen bietet die GWS Internet-Branchenportale und Internet-Shops an. Umfassende Beratungsleistungen und Schulungen runden das Dienstleistungsangebot ab. 2008 belief sich der Umsatz auf 25,3 Mio. Euro.


Ansprechpartner für die Presse: Jürgen Rönsch, Press & More GmbH, An den Loddenbüschen 95, 48155 Münster, Tel. +49 (0)251 899 1854, Fax:+49 (0)251 899 1112, roenschpressandmore.de

Diese Pressemitteilung kann www.pressandmore.de, Bereich Pressecenter, elektronisch abgerufen werden.


Quelle: Press & More GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Press & More GmbH
Ansprechpartner: Jürgen Rönsch
Straße: An den Loddenbüschen 95
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0251-8991854
Fax: 0251-8991112

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG setzt auf ERP-System der GWS' (Stand 17.01.2019


Insgesammt wurden alle 238 Pressetexte 621327 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG setzt auf ERP-System der GWS wurde bisher 541 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Reisen", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 17.07.2018 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG setzt auf ERP-System der GWS'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Dachdecker–Einkauf Rhein-Main eG setzt auf ERP-System der GWS'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.