pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West

Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West




Beckstein: "20 Kommunen neu in Programm 2005 aufgenommen"

Stadtumbau West (PM 417/05 vom 21.09.05)

"Die Oberste Baubehörde hat in diesem Jahr 20 Kommunen neu in das Städtebauförderungsprogramm "Stadtumbau West aufgenommen. Dies veranschaulicht auch das große Interesse der Gemeinden an dem 2004 erstmals aufgelegten Förderprogramm. Mit dem Programm unterstützen wir die Kommunen, die mit dem Strukturwandel verbundenen städtebaulichen Probleme planvoll und vorausschauend zu bewältigen. Denn die sichtbaren Zeichen der demographischen Entwicklung und des wirtschaftlichen Wandels wie zurückgehende Einwohner- und Beschäftigtenzahlen, Brachflächen- und Gebäudeleerstände in Innenstadtlagen erfordern strategische Allianzen um die Attraktivität der bayerischen Kommunen zu sichern", betont Innenminister Dr. Günther Beckstein.

In diesem Jahr stehen den bayerischen Kommunen rund 12 Millionen Euro staatliche Finanzhilfen zur Verfügung, die sich auf 48 bayerische Städte und Gemeinden aus allen Regierungsbezirken verteilen. "Die bisherigen Erfahrungen lassen eine Mulitplikatorenwirkung in fünf- bis achtfacher Höhe der eingesetzten staatlichen Finanzhilfen erwarten. Damit wird ein erhebliches Investitionsvolumen gerade in den strukturschwachen Regionen angestoßen", unterstreicht Beckstein. Ein Schwerpunkt des Programms liegt bei Stadtumbaugemeinden in der Grenzregion, die von gewerblichen oder industriellen Leerständen insbesondere in der Porzellan- und Textilindustrie betroffen sind. Hier sehen die Förderkonditionen für die Brachflächenkonversion einen erhöhten Fördersatz bis zu 80 Prozent vor. Dieser kommt beispielsweise bei den neu aufgenommenen Gemeinden Erbendorf, Kötzting und Mitterteich zum Tragen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Gemeinden, die mit den städtebaulichen Folgen der Umstrukturier!

ung militärischer Liegenschaften befasst sind. Hier kommen neu hinzu die Gemeinden Brannenburg, Rottenburg/Laaber, Kötzting, Neunburg vorm Wald, Schwabach, Ebern, Mellrichstadt und Leipheim. "Die anspruchsvolle Aufgabe erfordert von den Programmgemeinden und den beteiligten Akteuren vor Ort wie Bürger, Eigentümer und der regionalen Wirtschaft besonderes Engagement und den kommunalpolitischen Willen, die Umsetzung strategisch und konsequent anzugehen", so Beckstein.

Eine Liste der Stadtumbaugemeinden und der Projekte ist im Internet unter abrufbar. Die 20 neu aufgenommenen Kommunen sind dabei gekennzeichnet.

 

Pressesprecher: Michael ZieglerTelefon: (089) 2192 –2114Telefax: (089) 2192 –12721E-Mail: pressestmi.bayern.de

 



Quelle: BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
WESTERWELLE-Interview für die "Frankfurter Rundschau"

Der FDP-Bundesvorsitzende DR. GUIDO WESTERWELLE gab der "Frankfurter Rundschau" (Donnerstag-Ausgabe) das folgende Interview. Die Fragen stellten PITT VON BEBENBURG und THOMAS MARON: Frage: Herr Westerwelle, wird es eine Erhöhung der Mehrwertsteuer ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West' (Stand 09.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 106925127 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West wurde bisher 4853 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Städtebauförderungsprogramm Stadtumbau West'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.