pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

AXA Versicherung erzielt mit Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs von über 30 Prozent

AXA Versicherung Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs über 30 Prozent




Wer sicher Auto fährt, fährt günstiger: Ohne Punkte in Flensburg bis zu 20 Prozent Nachlass auf die Kraftfahrtversicherung

Seit Einführung des Verkehrszentralregister-Tarifs im Mai 2005 hat die AXA Versicherung in der Altersgruppe 20- bis 24-Jährige einen Kunden-Zuwachs von mehr als 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt. Der Versicherer bietet Fahranfängern zwischen 20 und 24 Jahren, die keinen Punkt im Verkehrszentralregister in Flensburg haben, einen Rabatt von bis zu 20 Prozent auf ihre Kraftfahrtversicherung.

Diejenigen mit einem Nachlass auf ihre Kraftfahrtversicherung zu belohnen, die vorsichtig fahren und damit statistisch gesehen seltener schuldhaft in Unfälle verwickelt sind - dieses faire System findet bei jungen Leuten hohe Akzeptanz: Bei den 20- bis 24-Jährigen verzeichnete AXA zwischen Mai und Juli 2005 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Wachstum an neuen Verträgen von über 30 Prozent. Rund 20 Prozent der Neukunden haben dabei allerdings einen Punkt auf ihrem Flensburger Konto.

Studien beweisen Zusammenhang zwischen Punkten und Unfallwahrscheinlichkeit

Die Bundesanstalt für Straßenwesen hat den Zusammenhang zwischen Punktekonto und Unfallwahrscheinlichkeit in einer Studie nachgewiesen: Je höher die Anzahl der Einträge im Verkehrszentralregister, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, schuldhaft in einen Unfall verwickelt zu werden. Für AXA

waren diese Studien Anlass, nicht nur das Alter und Geschlecht, sondern auch das Fahrverhalten bei der Ermittlung des Unfallrisikos und damit der Versicherungsprämie zu berücksichtigen. Dr. Rudolf Krupp, Leiter der Abteilung Verhalten und Sicherheit im Straßenverkehr bei der Bundesanstalt für Straßenwesen: "Wir begrüßen sehr, dass die AXA Versicherung unsere Erkenntnisse mit ihrem Punkte-Tarif in die Praxis umgesetzt hat. Natürlich wäre es für die Sicherheit im Straßenverkehr wünschenswert, wenn weitere Versicherer diesem Beispiel folgen würden."

Zum Hintergrund

Der so genannte Verkehrszentralregister-Tarif orientiert sich nicht wie sonst üblich nur am Alter und Geschlecht, sondern legt ein besonderes Augenmerk auf das Fahrverhalten der jeweiligen Fahrer. Er soll für junge Fahrer ein finanzieller Anreiz zu umsichtigerem und defensiverem Fahren sein. Um den günstigeren Tarif zu erhalten, muss der Autofahrer lediglich einen Nachweis über seinen Flensburger Punktestand erbringen. Bestätigt das Kraftfahrt-Bundesamt das leere Punktekonto, erhält der Versicherte seinen Rabatt. Wer auf diese freiwillige Auskunft verzichtet, erhält allerdings auch keinen Nachlass.

Besonders günstig wird es bei AXA für diejenigen 20- bis 24-Jährigen, die seit mindestens einem Jahr den Führerschein besitzen, ein Fahrzeug mit maximal 85 KW fahren, keine Vorschäden oder Punkte haben und keinen zweiten jungen Nutzer in ihren Versicherungsvertrag eintragen lassen. Wer eine solche Vergünstigung möchte, sollte unbedingt den 30. November im Kopf behalten: Denn das ist der Stichtag für eine reguläre Kündigung der Kraftfahrtversicherung außerhalb von Sonderkündigungsrechten.

Diese und ältere Pressemitteilungen finden Sie auch im Internet unter:

 

AXA Konzern AG Konzernkommunikation presseaxa.de



Quelle: AXA / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Rentenversicherungsbeitrag bleibt auch im kommende Jahr stabil bei 19,5 Prozent

Zur 2./3. Lesung des Gesetzes zur Aenderung des Vierten und Sechsten Buches Sozialgesetzbuch erklaert die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Erika Lotz:Am heutigen Tag hat der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der Fraktionen von ...
AXA Versicherung erzielt mit Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs von über 30 Prozent

Wer sicher Auto fährt, fährt günstiger: Ohne Punkte in Flensburg bis zu 20 Prozent Nachlass auf die KraftfahrtversicherungSeit Einführung des Verkehrszentralregister-Tarifs im Mai 2005 hat die AXA Versicherung in der Altersgruppe ...
CRM-Hersteller update erzielt im 2. Quartal über 30 Prozent Zuwachs im Neulizenzgeschäft

Umsatz in Q2 steigt gegenüber Vorjahresquartal um mehr als 20 ProzentWien, Frankfurt, 21. Juli 2005 +++ Die an der Frankfurter Börse notierte update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, verzeichnete ...
Der Panda auf Wachstumskurs - WWF freut sich über zehn Prozent Zuwachs bei Unterstützern

Frankfurt a. M., 22.06.2005: Der WWF Deutschland findet immer mehr Freunde. 2004 legte die Zahl der Förderer um zehn Prozent zu und stieg damit auf 284.000. Sie trugen mit ihren Spenden 60 Prozent und damit den Löwenanteil zu den Einnahmen ...
Der Panda auf Wachstumskurs - WWF freut sich über zehn Prozent Zuwachs bei Unterstützern

Der Panda auf WachstumskursWWF freut sich über zehn Prozent Zuwachs bei UnterstützernFrankfurt a.M. 22.6.06 - Der WWF Deutschland findet immer mehr Freunde. 2004 legte die Zahl der Förderer um zehn Prozent zu und stieg damit auf 284.000. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'AXA Versicherung erzielt mit Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs von über 30 Prozent' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114074812 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung AXA Versicherung erzielt mit Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs von über 30 Prozent wurde bisher 3264 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'AXA Versicherung erzielt mit Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs von über 30 Prozent'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'AXA Versicherung erzielt mit Verkehrszentralregister-Tarif Zuwachs von über 30 Prozent'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.