pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Private Altersvorsorge im Aufwind

Private Altersvorsorge Aufwind




Über 300.000 Verträge der UniProfiRente abgeschlossen - Zahl der Neuabschlüsse verdoppelt

Frankfurt, 22. September 2005 – Bei der UniProfiRente, dem fondsbasierten Riester-Produkt von Union Investment, wurde im September 2005 die Marke von 300.000 Verträgen überschritten. Mit rund 51.000 Verträgen wurden bereits in den ersten acht Monaten doppelt so viele Abschlüsse getätigt wie im gleichen Zeitraum in 2004.

"Dieser Erfolg zeigt, dass das Thema Altersvorsorge langsam bei den Verbrauchern ankommt", so Wolfram Erling, Leiter Zukunftsvorsorge bei Union Investment. Das Volumen bei der UniProfiRente stieg seit Ende letzten Jahres um 71 Prozent auf rund 222 Millionen Euro. Erling ist zuversichtlich, den Marktanteil von Union Investment von über 70 Prozent bei der fondsbasierten Riestervorsorge in diesem Jahr weiter ausbauen zu können.

Bundesweit erster ablaufoptimierter Auszahlungsplan auf Fondbasis ab Oktober 2005 erhältlich

Erhebliche Chancen sieht Erling auch für das Altersvorsorgekonzept UniRenteAktiv, das zum 1. Oktober von der Union Investment erstmalig am deutschen Markt angeboten wird. Dieses innovative Konzept richtet sich an Anleger zwischen 55 und 70 Jahren, die nicht die lebenslange Grundversorgung, sondern die aktive Lebensgestaltung im Alter finanziell absichern möchten. Für sie hat Union Investment den bundesweit ersten ablaufoptimierten Auszahlplan auf Fondsbasis entwickelt.

Im Unterschied zu konventionellen Auszahlplänen, die den Wertzuwachs der Einmalanlage bei der Auszahlung nicht ausreichend berücksichtigen, strebt die UniRenteAktiv bis zum Alter von 85 Jahren möglichst hohe und konstante Auszahlungsraten an. Hierzu investiert die Union Investment im Verhältnis zwei zu eins in einen Renten- und Aktienfonds. Dieser Anlagemix sowie das individuelle Management für jedes Kundendepot sollen für optimierte monatliche Auszahlungen sorgen. Laufen die Kapitalmärkte gut, kann die jährliche Rentenzahlung nach oben angepasst werden. Allerdings stets mit der Maßgabe, dass zum einen eine Mindestrente gesichert bleibt und zum anderen das Kapital bis zum 85. Lebensjahr aufgebraucht ist. Für die Zeit danach kann eine zusätzliche Leibrente vereinbart werden.

Gleichwohl legt sich der Anleger mit der UniRenteAktiv keinerlei Fesseln an. Dafür sorgt die investmentfondstypische Flexibilität des Konzepts. So ist es möglich, täglich Kapital in jeder gewünschten Höhe zu entnehmen und den Vertrag – mit entsprechend verringerten monatlichen Auszahlungen – fortzusetzen. Ebenso kann die UniRenteAktiv jederzeit kostenlos gekündigt werden. "Selbstverständlich kann der Anleger auch nur den Auszahlplan beenden und das Kapital weiter in den Fonds angelegt lassen", so Erling. Sollte der Anleger während der Laufzeit versterben, ist auch die Vererbbarkeit der Fondsanlage sichergestellt. Vorteil: Im Gegensatz zu den meisten Versicherungslösungen, die bei einer Variante mit Vererbbarkeit von dem eingezahlten Kapital die geleisteten Auszahlungen abziehen und nur die Differenz ohne etwaige Wertentwicklungen an die Erben auszahlen, wird bei der UniRenteAktiv der aktuelle Depotwert vererbt. Hierbei sind die während der Laufzeit erwirtschafteten Wertsteigerungen und Erträge enthalten.

 

 

Bei Rückfragen: Unternehmenskommunikation, Markus Temme - Tel. (0 69) 25 67 – 23 52 - Fax (0 69) 25 67 - 23 71

Union Asset Management Holding AG, Wiesenhüttenstraße 10, 60329 Frankfurt am Main



Quelle: UNION INVESTMENT / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Private Altersvorsorge im Aufwind

Über 300.000 Verträge der UniProfiRente abgeschlossen - Zahl der Neuabschlüsse verdoppeltFrankfurt, 22. September 2005 – Bei der UniProfiRente, dem fondsbasierten Riester-Produkt von Union Investment, wurde im September 2005 die Marke ...
Regierung hat Gedanken der privaten Altersvorsorge diskreditiert

Viel zu geringe Zahl von privaten Altersvorsorgeverträgen3. August 2005 - Anlässlich der Untersuchung des Deutschen Instituts für Altersvorsorge zu privaten Altersvorsorgeaufwendungen erklärt der Vorsitzende der Jungen Gruppe der ...
40 Prozent der Deutschen ohne private Altersvorsorge

Die meisten wissen, dass sie privat vorsorgen sollten, viele tun es aber nicht oder kaum. Eine Mehrheit der Deutschen befürwortet nach einer Umfrage der Dresdner Bank eine Pflicht zur privaten Vorsorge.Dresdner Bank AGFrankfurt am Main, 24. August ...
f-cell: Brennstoffzellen im Aufwind

Klare Aussagen von Autoherstellern und Infrastrukturunternehmen zum Markteintritt von Brennstoffzellen-PKW und dem Aufbau der nötigen Wasserstoff-Tankstelleninfrastruktur sorgten für Aufbruchstimmung in der Branche. Das prägte die Atmosphäre während des ...
Outsourcing: Deutsche Großunternehmen sehen Indien, China und Russland im Aufwind

Nahezu jedes dritte Unternehmen in Deutschland erwartet eine Zunahme von Auslagerungen ins ferne Ausland. Vor allem bei Großunternehmen stoßen Offshore-Projekte auf Interesse: 60 Prozent der Firmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern halten eine Fernauslagerung ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Private Altersvorsorge im Aufwind' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113677767 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Private Altersvorsorge im Aufwind wurde bisher 4467 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Private Altersvorsorge im Aufwind'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Private Altersvorsorge im Aufwind'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.