pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Version 2.5 verknüpft formellen und informellen Wissenstransfer in Unternehmen

Version 2.5 Wissenstransfer Unternehmen


Wissensvermittlungsplattform explicanto: Noch mehr Nutzen für die Anwender



München, 20. Juni 2005. Mit der Wissensplattform explicanto entwickelte Beck et al. Services eine Lösung, um Know-how in Organisationen effizient und zielgerichtet zu vermitteln. Das Werkzeug, das beispielsweise für Unternehmen wie der Continental AG erfolgreich im Einsatz ist, steht jetzt in der Version 2.5 zur Verfügung. Damit erleichtert der Münchener IT-Dienstleister die Prozesse des unternehmensinternen Wissenstransfers in einer neuen, abgeschlossenen Runde der Produktentwicklung.

Fachexperten als Trainingsautoren

Bereits in seinen früheren Versionen bot explicanto herausragende Vorteile: Fachexperten können ihr Wissen ohne Umwege - in beliebigen Formaten aufbereiten, von PDF-Dateien bis hin zu technologiegestützten, multimedialen Lerneinheiten (E-Learning Kurse). Diese Inhalte stehen in einer zentralen Datenbank zur Verfügung und lassen sich leicht vom Anwender aktualisieren. Programmierkenntnisse sind für das Erstellen und Aufbereiten von elektronischen Lernmitteln, dank explicanto, nicht nötig.

Neue Vorlagen - Inhalte schnell verteilt - Feedback gesichert

Die Version 2.5 optimiert die Informationsprozesse nun noch weiter:

• Zur Erfassung von Wissen lassen sich nun fachliche und methodische Vorlagen im System hinterlegen. Die Vorlagen stehen zur Verfügung, wenn Inhalte zu Themen wie z.B. Produktschulungen, aufbereitet werden. Der Fachexperte kann sich voll und ganz auf seine inhaltliche Expertise konzentrieren und erstellt in einem Strukturassistenten per drag-and-drop den Kurs auf Basis der Vorlage.

Dies entlastet den Fachexperten und gestaltet somit den Prozess des Wissenstransfers in einem Unternehmen effizienter.

• Die Verteilung des Know-hows wird durch einen speziellen Mechanismus sichergestellt. Die Mitarbeiter müssen nicht mehr selbst die Initiative ergreifen, um neues Wissen in Form von Kursen oder anderen Materialien abzufragen. Vielmehr werden sie automatisch

vom System informiert, wenn neue Informationen oder Lernmaterialien, die für sie wichtig sind, zur Verfügung stehen. Um dies zu gewährleisten, ist für jeden der Beteiligten ein Profil festgelegt. Dieses definiert die für Ihn/Sie relevanten Themen.

• In einer Organisation liegt nicht nur strukturiertes, sondern auch unstrukturiertes Wissen vor insbesonders Erfahrungen der Mitarbeiter aus dem Arbeitsalltag, sind wertvolle Informationen, die unstrukturiert sind. explicanto 2.5 sorgt dafür, dass dieser Wissensschatz geborgen wird und zielgerichtet an die Belegschaft vermittelt wird. Über eine Feedback-Komponente, mit der die Nutzer ihre Kommentare zu den erhaltenen Lerneinheiten abgeben, werden die wichtigen Anmerkungen in einem zentralen Wissenspool hinterlegt. Die Kommentare stehen somit sowohl den KollegenInnen als auch dem für die Schulungen zuständigen Personenkreis zur Verfügung. Auf diese Weise können Argumente, die der Verbesserung künftiger Kommunikationskampagnen, Bildungsmaßnahmen und/oder Change Management Vorhaben dienen, auch umgesetzt werden. Ein wichtiger Vorteil beim Einsatz von explicanto: Mitarbeiter werden auf strukturiertem Wege zu relevanten Themen geschult und haben gleichzeitig jederzeit und ad hoc Zugriff auf unstrukturiertes Wissen.

Auf die richtige Vermittlung kommt es an

Die Erweiterungen in explicanto 2.5 beruhen auf Umfragen und umfangreichen Informationsgesprächen mit Kunden von Beck et al. Services, aber auch mit Spezialisten außerhalb des Kunden- und

Partnernetzwerks des Münchener IT-Dienstleisters. "Mit Version 2.5 stellen wir ein Werkzeug zur Verfügung, das allen Erfordernissen interner Kommunikationsprozesse Rechnung trägt," so Stefan Kurz, explicanto Produktmanager. "Wir tragen zum Erfolg von Unternehmen bei. Denn: Nur eine Organisation, in der alle relevanten Informationen richtig vermittelt werden, schöpft ihr Potenzial voll aus."

Über explicanto

explicanto ist eine Softwarelösung, die Organisationen in die Lage versetzt, Wissen schnell, effizient und kontrolliert zu sammeln, vermittelbar aufzubereiten und zu verteilen. explicanto ist eine in der Praxis entwickelte und in vielfältigen Einsatzszenarien erprobte Lösung der Beck et al. Services GmbH. Neben explicanto sind die Schwerpunkte der 1998 gegründeten Beck et al. Services GmbH Business Application Outsourcing und IT Consulting. Zum Kundenstamm gehören u.a. Continental AG,

Thomas Cook AG, Rohde & Schwarz, AGS (KarstadtQuelle), Klüber Lubrication, ESPRiT Consulting, das Streitkräfteamt oder die Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Weitere Informationen unter: www.explicanto.de



KontaktBeck et al. Services GmbHPublic Relations & MarketingDr. Christian BuricZielstattstr. 4281379 Munichfon: +49 (89) 538863-161 oder -167fax: +49 ( 89) 538863-177email: Christian.Buricbea-services.de web:

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Version 2.5 verknüpft formellen und informellen Wissenstransfer in Unternehmen

Wissensvermittlungsplattform explicanto: Noch mehr Nutzen für die AnwenderMünchen, 20. Juni 2005. Mit der Wissensplattform explicanto entwickelte Beck et al. Services eine Lösung, um Know-how in Organisationen effizient und zielgerichtet ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Mehr Gehalt bei sinkender Stundenzahl - Unternehmen stellen wieder mehr Mitarbeiter ein

Mehr Gehalt bei sinkender StundenzahlUnternehmen stellen wieder mehr Mitarbeiter einDüsseldorf/München, 22. Juni 2005 - Den Beschäftigten in der Multimedia- und Online-Branche geht es sichtbar besser als noch vor einem Jahr. Das ist das ...
Interne Sicherheitsattacken Hauptursache für Vermögensschäden - Unternehmen ignorieren Tragweite des Problems

Interne Sicherheitsattacken Hauptursache für Vermögensschäden Unternehmen ignorieren die Tragweite des ProblemsEine zentralisierte Sicherheitsstrategie, die Bedrohungen von innen und außen Rechnung trägt, kann das Problem ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Version 2.5 verknüpft formellen und informellen Wissenstransfer in Unternehmen' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113956692 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Version 2.5 verknüpft formellen und informellen Wissenstransfer in Unternehmen wurde bisher 33063 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Version 2.5 verknüpft formellen und informellen Wissenstransfer in Unternehmen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Version 2.5 verknüpft formellen und informellen Wissenstransfer in Unternehmen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.