pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

f-cell: Zukunftstechnologie Brennstoffzelle

Zukunftstechnologie Brennstoffzelle




Hersteller und Nutzer der Brennstoffzellentechnologie treffen sich dieses Jahr zum fünften Mal beim internationalen Kongress "f-cell" (26.-28. September 2005 in Stuttgart). Das aktuelle Symposiumsprogramm sowie Informationen zur begleitenden Messe, Zusatzseminaren, dem f-cell Award und der abschließenden Exkursion finden Interessenten jetzt im Internet ( www.f-cell.de ).

Stuttgart (eos) - Vom 26. bis 28. September 2005 findet er zum fünften Mal statt: "f-cell", der größte Kongress zum Thema Brennstoffzelle in Deutschland. Auch dieses Jahr erwarten die Veranstalter, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH in Kooperation mit DaimlerChrysler und dem Umweltministerium Baden-Württemberg, wieder etwa 500 Teilnehmer aus 20 Nationen zu dem Stuttgarter Forum, das sich an Produzenten und potenzielle Anwender der umweltfreundlichen Zukunftstechnologie wendet. Die mit der Organisation betraute Peter Sauber Agentur, Gerlingen, konnte schon über 50 renommierte Referenten aus Wissenschaft und Praxis für das Symposium am 26. und 27. September gewinnen. So stehen bereits Chris Curtis, Vorsitzender des Verbandes Fuel Cells Canada, sowie Dr. Hugo Vandenborre, Executive Vice President der belgischen Hydrogenics Corporation, Stuart Energy Europe, auf der Rednerliste. Das komplette aktuelle Programm finden Interessenten jetzt unter www.f-cell.de im Internet.

"Wir möchten den Austausch zwischen Herstellern und späteren Nutzern der Brennstoffzelle stärken und es den Unternehmen ermöglichen, sich rechtzeitig Marktchancen für die Zukunft zu erschließen," erklärten die Organisatoren. Dabei geht das Forum wieder auf die neuesten Entwicklungen in allen drei Hauptanwendungsgebieten der Brennstoffzelle ein: die mobile Nutzung in Fahrzeugen, stationär als Lieferant von Hausenergie oder portabel zum Beispiel in Handys oder Laptops. Die parallel zum Symposium im Stuttgarter Haus der Wirtschaft stattfindende f-cell-Messe unterstreicht die Praxisorientierung der Veranstaltung. Nicht nur die Kongressteilnehmer bekommen hier viele konkrete Zusatzinfomationen und können gezielt wichtige Geschäftsbeziehungen knüpfen. Die Messe, auf der sich letztes Jahr 32 Aussteller präsentierten, ist auch für Fachleute geöffnet, die das Symposium nicht besuchen. Insgesamt waren 2004 über 220 Unternehmen und Institute aus der Branche auf der f-cell vertreten.

Am 26. September, im Rahmen des Kongresses, verleiht der Veranstalter auch dieses Jahr wieder zusammen mit seinen Kooperationspartnern den mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotierten f-cell Award. Ausgezeichnet werden anwendungsnahe Entwicklungen aus dem Innovationsfeld Brennstoffzelle. Die Teilnahmefrist läuft noch bis zum 1. August. Mehr Informationen zu der Auszeichnung gibt es unter www.f-cell.de/award .

Der Kongress, der außerdem spezielle Praxisseminare für Handwerker und Lehrer bietet, schließt am 28. September mit einer ganztägigen Exkursion in den Schwarzwald, die den f-cell-Teilnehmern drei ganz unterschiedliche Gebäudekomplexe und Labors vorführt, die mit Brennstoffzellen ausgestattet sind.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.f-cell.de . Das Programm erscheint in Kürze auch in gedruckter Form. Die Broschüre kann dann über das Internet oder telefonisch bei der Peter Sauber Agentur, Telefon 07156-43624-50, bestellt werden.

Bild: Planare_BZ_Person.jpg, www.f-cell.de/images/Planare_BZ_Person.jpg

Der diesjährige "f-cell"-Kongress (vom 26.-28. September 2005 in Stuttgart) informiert internationale Fachbesucher praxisnah über die neuesten Entwicklungen im Bereich Brennstoffzelle. Hier sieht man eine planare Mini-Version, die sich für den Einsatz in portablen Geräten, wie Laptops oder Organizern eignet. Foto: Fraunhofer ISE

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Weitere Informationen und das Bild "Planare_BZ_Person.jpg" erhalten Sie bei:

Peter Sauber AgenturKirsten LaasnerFritz-von-Graevenitz-Straße 670839 GerlingenTel.: 07156-43624-51E-Mail: laasnermesse-sauber.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

f-cell: Zukunftstechnologie Brennstoffzelle

Hersteller und Nutzer der Brennstoffzellentechnologie treffen sich dieses Jahr zum fünften Mal beim internationalen Kongress "f-cell" (26.-28. September 2005 in Stuttgart). Das aktuelle Symposiumsprogramm sowie Informationen zur begleitenden Messe, ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
SFC etabliert europaweite Treibstoffinfrastruktur für SFC-Brennstoffzellen

Brunnthal, 26. August 2005 - SFC, der weltweit führende Anbieter von mobilen Brennstoffzellen, meldet den Aufbau eines europaweiten Methanol-Distributionsnetzwerkes. Ab September 2005 sind die praktischen Methanoltankpatronen der SFC an über ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'f-cell: Zukunftstechnologie Brennstoffzelle' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114945877 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung f-cell: Zukunftstechnologie Brennstoffzelle wurde bisher 20549 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'f-cell: Zukunftstechnologie Brennstoffzelle'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'f-cell: Zukunftstechnologie Brennstoffzelle'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.