pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation

5. Potsdamer Erlebnisnacht am 25. Juli 2009

5. Potsdamer Erlebnisnacht 25. Juli 2009


Am Samstag, den 25. Juli 2009, heißt es wieder: „Erleben, shoppen, genießen!“ in Potsdams barocker Innenstadt!

Mehr als 40 Gastronomen und ca. 170 Einzelhändler der Innenstadt laden herzlich ein, in Potsdam zu feiern, zu flanieren und magische Momente in barocker Kulisse zu erleben.

Ab ca. 13 Uhr bis mindestens ein Uhr nachts wird den Besuchern ein buntes und anspruchsvolles Programm geboten. Um 16 Uhr geht es offiziell an der Vereinsbühne mit der Eröffnungsveranstaltung los. Unterstützt von den Partnern O2 und Antenne Brandenburg erwartet die Potsdam-Besucher an diesem Tag ein buntes Programm. Das Maskottchen der Erlebnisnacht, der Gundling, sticht das eigens für die Veranstaltung in der Braumanufaktur Forsthaus Templin gebraute Bier „Bock auf Potsdam“ an.

Die Besucher werden vom Veranstalter begrüßt, Vertreter der Stadtverwaltung und viele der Partner und Sponsoren werden vor Ort sein und Gesicht zeigen. Eine Tanzschule für irischen Tanz stellt sich vor. Es gibt Klänge vom Dudelsack, Spaß und freche Lieder vom Gundling.

Gleich nebenan geht es für mutige Gäste weiter: Ein Offroad-Parcour der Spitzenklasse – aufgebaut vom Hauptsponsor Nissan Autohaus Wegener - lädt zur Testfahrt. Sportlich ist auch die Fortsetzung: Wer hat den härtesten und schnellsten Schuss? Nicht fachsimpeln auf der Couch, sondern selbst den Ball auf den Fuß nehmen, ist die Devise! Am Sporthaus Intersport schlägt die Stunde der Wahrheit. Gäste, die sich so gar nicht für Ballsportarten interessieren, können auf dem Kletterturm des Abenteuerparks Potsdam vor´m Jägertor gut gesichert nach oben steigen. Oder die Kondition wird bei Wakestuff in der Lindenstraße auf dem Trampolin trainiert. Auch Tanzen erfordert Ausdauer! Also geht es zu heißen Salsaklängen vor dem Nauener Tor gleich weiter. Sachkundige Anleitung vom Club Latino garantiert den Erfolg.

Für Gäste, die nicht selbst tanzen wollen, sonder lieber nur zuschauen, sei die argentinische Tanzschule Sentimiento mit ihrer atemberaubenden Tanzperformance auf einer Tafel in der Hegelallee vor dem „mea culpa“ empfohlen. Sie zeigen, dass spanisches Lebensgefühl und argentinisches Temperament auch in Potsdam zu Gast ist!

Für alle Kunst-Interessierten sei ein besonderer Leckerbissen empfohlen: Die KunstAllee in der Hegelallee zwischen Nauener Tor und Dortustraße. Dort präsentieren ca. 40 Künstler ihre Werke. Skulpturen, Grafiken, Malerei, Fotos, Collagen, Drucke auf Papier oder Leinwand. Ob aus Glas, Stein, Holz – Kunst ist so vielfältig wie die Menschen! Der Potsdamer Bildhauer Steffen Brünner hat ganze Arbeit geleistet und Kunstschaffende in so noch nie gesehener Vielfalt nach Potsdam geholt.

Musikalisch bleibt ebenfalls kein Wunsch offen: Jazz, Swing, Country, brasilianische und afrikanische Rhythmen, Salsa, Schlager, Oldies und Rock klingen durch die gesamte Stadt. Junge Bands wie die Fortunate Fools, die Potsdamer Jazzband 98 Strings oder etablierte Bands mit großer Fangemeinde wie Carly Perann – seit der ersten Erlebnisnacht immer an der Hohlen Birne dabei - „Die Hurensöhne“ oder Toni Kruse & Band werden für grandiose Stimmung sorgen.

Die bewegte Kunst auf den Straßen ist auch in diesem Jahr einer der gesetzten Aktzente der Veranstaltung. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Mööps aus der Partnerstadt Luzern wieder zu Gast sind. Die charmanten Botschafter Schweizer Lebenskultur lieben Potsdam, sind begeistert vom Potsdamer Publikum und freuen sich auf ein Wiedersehen. Gaukler, Feuerspucker, Stelzenläufer und Trommler bewegen sich durch die Stadt, es wird bunt, abwechslungsreich und überraschend“, so Cheforganisatorin und Pressesprecherin Brigitte Oeckel vom Verein „Potsdam mittendrin“.

Auch die Einzelhändler der Stadt zeigen Initiative und Ideenreichtum: niveauvolle und oft künstlerisch überraschende Aktionen wie Modenschauen, Gewinnspiele, Fotoaktionen, der Weltmeister im Schnellzeichnen am O2 Shop in der Brandenburger Straße, ungarische Spezialitäten, Antiquitäten und „Krims-Krams“ mit Niveau, Rabattaktionen mit zeitlicher Staffelung und Öffnungszeiten bis 24 Uhr laden dazu ein, neue Läden zu entdecken, zu bummeln und zu shoppen.

Auch für die Jüngsten wird wiederum viel Kurzweil geboten: Neben sportlichen Aktivitäten, Hüpfburgen und einer Fahrschule für Kinder, in der mit echten Autos gefahren wird, geht es bunt und lustig zu. Selbstverständlich wird bei allem für die nötige Sicherheit gesorgt. Für die kleinsten Besucher fahren Elektro-Autos vor dem Jägertor auf einem reizvollen Parcour. Die Toggo-Tour ist zu Gast auf dem Luisenplatz. Hier treffen die Kleinen ihre Stars und erleben Spiel und Spaß.

Grundsätzlich gilt während der gesamten Veranstaltung: Eintritt frei!

Während der vergangenen Feste zählten die Veranstalter jedes Jahr mehrere zehntausend Besucher. Die Potsdamer Erlebnisnacht hat sich inzwischen als Familienfest etabliert. Vertreter des Veranstalters, des Gastronomenvereins „Potsdam mittendrin e.V.“ arbeiten ganzjährig mit Partnern aus der mittelständischen Wirtschaft, den Einzelhändlern der Stadt, Institutionen und Vereinen zusammen. Die Veranstaltung ist zu einem Marketinginstrument für Potsdam und die hier ansässigen Unternehmen geworden und trägt zur Bekanntheit und zur Belebung der Innenstadt bei.

Eines sei verraten: Die vielen Veranstaltungshöhepunkte und –orte lassen wohl kaum zu, alle reizvollen Aktionen zu erleben und überall zu shoppen. Fest steht aber, dass die Veranstaltung mittlerweile als bundesweiter Geheimtipp für einen tollen Ausflug nach Potsdam und als schönstes Stadtfest gilt, bei der man die barocke Innenstadt einmal ganz anders kennen lernen kann.

Kontakt:
Stadtplan, Informationen und Programm: www.potsdam-mittendrin.de, Veranstalter: „Potsdam mittendrin e.V.“


Quelle: Presse & Marketing / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Ansprechpartner: Ines Weitermann
Straße: Schulzenstraße 4
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0) 3329 - 691 847
Mobil: +49 (0) 3329 - 699 734
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Potsdamer Sicherheitsforum diskutiert aktuelle Sicherheitsherausforderungen

Hochrangige Experten aus nationaler und internationaler Politik, Sicherheitsbehörden sowie Wirtschaft und Forschung treffen sich heute zum Potsdamer Sicherheitsforum, um über die weltweiten Herausforderungen für die zivile Sicherheit zu diskutieren. An ...
Potsdamer Schülerinnen und Schüler entwickelten innovative Mobilitätslösungen für die Deutsche Bahn

Im Rahmen der Wirtschaftsinitiative "Jugend denkt Zukunft" waren 27 Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe des Hermann-von-Helmholtz-Gymnasiums eine Woche lang zu Gast bei der Deutschen Bahn AG und erlebten Innovation hautnah Berlin, ...
Diddl kommt in den Potsdamer Hauptbahnhof

Bundesweite Tour der beliebten Springmaus in über 25 Bahnhöfe (Potsdam, 9. November 2005) Die bei Kindern beliebte Springmaus Diddl geht auf große Geburtstagsreise. Dabei kommt sie in 25 Bahnhöfe in ganz Deutschland. Am Samstag, ...
Wahlveranstaltung

in Spanien   Die CDU-Abgeordnete Vera Lengsfeld wird am Samstag, den 3. September, 20:30 Uhr, im Kulturhaus in Calpe an der Costa Blanca, gemeinsam mit dem Politologen Daniel L. Schikora, in einer Informations – und Diskussionsveranstaltung zum Thema ...
Zahlreiche Veranstaltungen für Bahnkunden vom 26.09. bis 26.10.2005

[26. August 2005] Nicht nur im deutschen Wahlkampf beginnt jetzt die "Heisse Phase". Wer sich für den öffentlichen Verkehr und Verkehrspolitik interessiert, bekommt auf vielen Veranstaltungen Gelegenheit zum Blick hinter die Kulissen, bei ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '5. Potsdamer Erlebnisnacht am 25. Juli 2009' (Stand 06.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 54 Pressetexte 38190 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung 5. Potsdamer Erlebnisnacht am 25. Juli 2009 wurde bisher 630 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Kochen", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit" und "Verkehr und Logistik". Die aktuellste Meldung wurde am 01.10.2014 - 12:24 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '5. Potsdamer Erlebnisnacht am 25. Juli 2009'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '5. Potsdamer Erlebnisnacht am 25. Juli 2009'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.