pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Agentur Lorenzoni GmbH

Neu bei Rusol: montavent Montagesystem für Trapezdächer

Neu Rusol: Montagesystem Trapezdächer


Weikersheim, 3. August 2009 – Der PV-Distributor Rusol hat sein Angebot um das patentierte Montagesystem montavent für Trapezdächer erweitert. Es ermöglicht die einfache und präzise Montage von gerahmten Modulen. Mit einer mitgelieferten Bohrlehre lassen sich die Löcher fehlerfrei bohren. Danach erfolgt das Setzen der Trägerprofile mithilfe von UV-resistenten Spreiznieten. Anschließend wird die Abrutschsicherung eingeklickt und die PV-Module auf die Trägerprofile eingeschoben und eingerastet. Die Fixierung erfolgt erst am Reihenende mit einem mitgelieferten Biegewerkzeug. Das montavent Einlege-Schiebe-System besteht aus Aluminium, Edelstahl und EPDM-Dichtungen.

Hohe Verlegegeschwindigkeit garantiert - Die Komponenten werden bereits formfertig und vorgebohrt ausgeliefert. Das macht die passgenaue Zusammensetzung des Solarfeldes auf dem Dach denkbar einfach. Da das aufwändige Messen und Einrichten der PV-Module komplett entfällt, kann die Montage auch problemlos als „One-Man-Show“ erfolgen. Alle Einzelteile sind formgenau aufeinander abgestimmt, so dass eine fehlerhafte Montage praktisch ausgeschlossen ist. Auch ein Modulwechsel kann mit wenigen Handgriffen erfolgen.

Die rund 40cm langen Trägerprofile von montavent verhindern Dilatationsschäden – ganz im Gegenteil zu meterlangen Profilen, bei denen Temperaturwechsel zerstörerische Schubkräfte freisetzen können. Damit gehören Blechrisse im Dach, Wasserschäden wegen undichter Stellen und Ermüdungseinbrüche an Stockschrauben der Vergangenheit an. Das garantiert die Langlebigkeit des Daches und der Anlage. Außerdem vereinfacht die Verpackung in handlichen Kartons die Lagerhaltung sowie Transportfahrten und Montage auf dem Dach.

Das Schweizer PV-Montagesystem montavent erfüllt DIN 1055-4 (3/05) und ist in Deutschland statikgeprüft. Die Dichtnieten wurden beim TÜV Rheinland getestet und haben die typengleiche bauaufsichtliche Zulassung. Schon seit 1999 bewähren sich die patentierten montavent Montagesysteme im praktischen Einsatz. Prominentestes Beispiel ist Europas größte Stadionanlage Stade de Suisse Wankdorf Bern, die den Europäischen Solarpreis gewann.

# # #

Über Rusol (www.rusol.com)
Rusol GmbH und Co. KG ist europaweit tätiger Distributor hochwertiger Photovoltaik-Lösungen und bündelt das technische Know-How, die Produktkenntnisse und Branchenexpertise der Photovoltaik-Spezialisten solar-direct GmbH und solar-protect GmbH. Die Produktpalette umfasst High-End Photovoltaik-Module, Wechselrichter, Unterkonstruktionen und Zubehör. Consultig-Services wie die technische, kommerzielle und logistische Beratung runden das Leistungsportfolio ab. Das Unternehmen mit Sitz in Weikersheim wurde 2003 gegründet und agiert seit 2008 als 100-prozentige Rutronik Tochter eigenständig am Markt.

Pressekontakt:
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, Edgar Huber, Leiter Marketing/Kommunikation; Tel: +49 (0) 7231/801-628; eMail: edgar_huberrutronik.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Tel: +49 8122 559170; www.lorenzoni.de; Beate Lorenzoni-Felber, rusol-prlorenzoni.de




Quelle: Agentur Lorenzoni GmbH / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Rusol , Montagesysteme , Photovoltaik , Umwelt , Energie


Ähnliche Pressemeldungen

Klein, clever und bequem anzuwenden: Universeller Kreuzschienenverbinder von INTERSOL Montagesysteme

Ein kleines Tool mit großer Wirkung - mit diesem Ziel hat INTERSOL Montagesysteme den neuen Kreuzschienenverbinder entwickelt. Wenn Handwerker bei der Installation von Solarmodulen zwei-lagige Unterkonstruktionen zu verbinden haben, lassen sich die Schrauben ...
Neu bei Rusol: BULLED LED Retrofit-Lampen der Zukunft

Weikersheim, 21. November 2011 - Ersatz für die 60W Glühbirnen bietet der LED-Spezialist Rusol mit den BULLED Retrofit LED-Lampen von LEDO. Es sind extrem langlebige und hochwertige LED-Lampen in der Größe, Form und Lichtqualität einer herkömmlichen Glühbirne. ...
Photovoltaikforum erweitert Herstellerbereich um einen der führenden Hersteller für solare Montagesysteme

Kirchdorf, 07. Dezember 2010 - Zu Beginn des nächsten Jahres erweitert das größte deutschsprachige Photovoltaikforum (http://www.photovoltaikforum.com) seinen Herstellerbereich um einen der führenden Hersteller für solare Montagesysteme. Die Schletter ...
Montagesysteme der Freiburger SolarMarkt AG erhalten RAL-Gütezeichen

AluTec und KLEMENS bieten höchste Sicherheit auch bei extremen Wetterereignissen Als einer der ersten Hersteller von PV-Montagesystemen hat die SolarMarkt AG das RAL-Gütezeichen verliehen bekommen. Das Siegel verbrieft die hohen Qualitätsstandards, denen ...
Umweltminister Methling: 100 Prozent - erneuerbare Energien ab 2050 möglich

Sperrfrist: Samstag, 11. Juni 2005, 9.00 Uhr!Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Prof. Dr. Wolfgang Methling hat heute (Samstag, 11.6.2005) in Wietow (Landkreis Nordwestmecklenburg) im Rahmen der von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RSL), dem Regionalbüro ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neu bei Rusol: montavent Montagesystem für Trapezdächer' (Stand 11.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 98 Pressetexte 42895 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neu bei Rusol: montavent Montagesystem für Trapezdächer wurde bisher 973 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 19.03.2010 - 12:41 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neu bei Rusol: montavent Montagesystem für Trapezdächer'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neu bei Rusol: montavent Montagesystem für Trapezdächer'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.