pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von leanpress

Schwimmbadbau ohne Probleme

Schwimmbadbau Probleme


GFK-Einstück-Becken der neuesten Generation vorgestellt

(leanpress) Obertaufkirchen. Die SPA-Pool GmbH präsentiert aktuell die Nautilus Einstück-Becken mit innovativer 6-Schicht-Technik. Aufgrund dieser neuen Konstruktion sind GFK-Schwimmbecken jetzt voll isoliert und verfügen über eine dauerhafte Osmose-Barriere. Die Neuentwicklung ist darüber hinaus mit einer besonders widerstandsfähigen Oberfläche ausgestattet.

Nach mehrjähriger Entwicklungsphase zeigt sich die neueste Generation von GFK-Einstück-Schwimmbecken erstaunlich widerstandsfähig, robust und flexibel. Innovative Beckenformen lassen jeden Wunsch nach Funktionalität zu und verfügen über genug Raum, um moderne Wellness-Technologien, wie beispielsweise Lichttherapie oder Gegenstromanlagen sinnvoll zu integrieren.

GFK-Schwimmbecken haben längst Ihren Siegeszug um die Welt angetreten. Entgegen den umständlich aufzubauenden Folienbecken bietet diese Technologie nicht nur deutlich mehr Aufbaukomfort und Haltbarkeit, sondern lässt auch die im Voraus planbare Integration von sinnvollen Schwimmbadkomponenten, zum Beispiel einen Unterflur-Rolloschacht zu, der die Schutzabdeckung für das gesamte Becken enthält.

Die ausgeklügelte Mehrschicht-Struktur der Wandkonstruktion ist der eigentliche Clou der neuen GFK-Schwimmbecken. Auf die äußerst strapazierfähige Außenschicht, auch „Topcoat“ genannt, folgten mehrere Lagen Glasfaserlaminat bis zur Wärmeisolation, bestehend aus einem Keramikkern. Der Vorteil dieser Technologie ist, dass selbige eine Osmose (Eindringen von Wasser in die unterschiedlichen Materialschichten) praktisch ausschließt und daneben eine zusätzliche, physikalische Wassersperre als Ganzes aufgebaut wurde. Deshalb bezeichnet man die GFK-Schwimmbecken von SPA-Pool auch als „Ceramic-Pool“. Die beiden inneren Schichten bestehen der Reihe nach aus der Vinyleser- (absolut keine Wasserbindung) und einer transparenten 3D Gelcoat-Beschichtung. Die Zwischenräume sind auch hier mit mehreren Lagen Glasfaserlaminat verstärkt.

Die neuen Schwimmbecken von SPA-Pool bieten eine hohe Reiß-, Schlag- und Druckfestigkeit, ohne an Flexibilität zu verlieren. Ein verbesserter Widerstand gegen Erdbewegungen, sowie gegen Temperaturschwankungen sind ein weiteres Plus der neuen Schichttechnologie. Dazukommend sind die Schwimmbecken gut gegen aggressive Chemikalien geschützt und benötigen keinerlei weitere Isolation. Das Gesamtgewicht konnte weiter reduziert werden, was den Transport und den Einbau der GFK-Pools erleichtert.

GFK-Schwimmbecken von SPA-Pool sind in vier Farbvarianten erhältlich. Unterschiedliche Beckenmodelle in Kombination mit variablen Wellness-Paketen, erfüllen zudem die verschiedensten Kundenwünsche. Selbst bei Platz sparenden Beckenvarianten, sind Features wie Unterwassermassage, Luftdüsen und Lichtanlage möglich. Alle Becken können zudem mit hochwertigen Schwimmbadüberdachungen versehen werden.

Kurzportait SPA-Pool GmbH:
Das Unternehmen SPA-Pool Schwimmbadzubehör GmbH wurde 1979 von der Familie Dulkeith gegründet und bis zum Jahr 2004 als Familienbetrieb geführt. Im Februar 2004 übernahm Herr Martin Oberloher die Geschäftsleitung und mit diesem Schritt erfolgte der Umzug des Unternehmens nach Obertaufkirchen. Seit dieser Zeit besteht eine enge Kooperation mit dem Unternehmen AQUACOMET GmbH. Die konsequente Nutzung der Synergieeffekte beider Unternehmen kommt den Kunden in Logistik, Produktentwicklung und schneller Projektabwicklung zu Gute. Die Unternehmen profitieren von einem in sich geschlossenen Marketingkonzept und zügigem Produkt-Launch. Heute ist die SPA-Pool Schwimmbadzubehör GmbH in der Lage, nahezu jedes gewünschte Schwimmbadprojekt innerhalb kürzester Zeit zu realisieren und individuelle Kundenwünsche konzeptionell zu erarbeiten sowie rasch umzusetzen.

Schlüsselbegriffe/Keywords zu dieser Meldung:
Schwimmbadbau, GFK, GFK-Einstück-Becken, Ceramicpool, Keramikpool, Schwimmbecken, Schwimmbad, Wellness, Lichttherapie, Unterwassermassage, Luftdüsen, Schwimmbadüberdachungen;

Bilder zu dieser Meldung:

Abbildung 1: GFK-„Ceramic-Pool“ mit Unterflur-Rolloschacht. Quelle: www.spapool.de
Abbildung 2: Keramikkern-Wandstruktur der neuen GFK-Schwimmbecken. Quelle: www.spapool.de


Ansprechpartner für Leser:
SPA-Pool Schwimmbadzubehör GmbH
Martin Oberloher
Hauptstraße 20 a
D-84419 Obertaufkichen
Telefon: +49 (0) 8082 22680
Telefax: + 49 (0) 8082 948324
E-Mail: infospapool.de
Internet:


Ansprechpartner für Redaktionen:
leanpress
Freier Journalist Rolf E.Sprengel
Marmer Weg 37
D-56470 Bad Marienberg
Tel.: 02661-981839
Fax: 02661-916527
E-Mail: rolf.sprengelleanpress.de
Internet:
Twitter:
Blog:
Feed:
Rubriksuche:


Quelle: leanpress / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: leanpress
Ansprechpartner: Rolf E. Sprengel
Straße: Industriegebiet Eichenstruth/Marmer Weg 37
Stadt: -
Telefon: 02661-981839
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Aussichtsreicher Jahresbeginn mit Schwimmbad und Sauna bei saunatech.de

Das neue Jahr ist noch nicht alt, doch schon alt genug fü;r positive Meldungen aus der Wellness-Branche (Sauna und Schwimmbad). Das Unternehmen Dienstleistungen Skirde aus dem hessischen Wabern, besser bekannt als saunatech.de freute sich ü;ber ...
Know-how beim Schwimmbadbau

Gerade im Schwimmbadbau stellen Architekten und Bauingenieure sich immer wieder besonderen Anforderungen. Deswegen widmet sich der Bauchemiespezialist PCI Augsburg GmbH am 15. Mai 2012 mit der Fortbildung „Spezielle Probleme im Schwimmbadbau“ inklusive ...
Schwimmbadbau - Der Trend für zu Hause im Sommer 2011

Noch vor einigen Jahren galt das Schwimmbad im eigenen Garten als absolutes Luxus-Objekt und war nur den Reichen vorbehalten. Mittlerweile erfreuen sich auch immer mehr mittelständische Familien am eigenen Gartenschwimmbecken. Sven Skirde, Inhaber des ...
DIE WELT und WELT am SONNTAG: Neue Anzeigen-Sonderveröffentlichung "Wellness & Genießen" erscheint am 30./31. Juli 2005

Anzeigenschluß ist der 8. Juli 15. Juni 2005 - DIE WELT und WELT am SONNTAG bauen die erfolgreiche Serie der Anzeigen-Sonderveröffentlichungen "Wellness" aus. Die Sonderveröffentlichungen liegen mit wechselnden Schwerpunkten den Reiseteilen ...
Weltneuheit - aufblasbare Schwimmbadabdeckung

Jedes Jahr das gleiche Bild. Wenn das Schwimmbad nach der Sommersaison monatelang unbenutzt im Garten steht, sammeln sich Blätter, Wasser, Schnee und Schmutz auf der Abdeckplane an und geraten auch häufig ins Innere des Pools. Längere ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Schwimmbadbau ohne Probleme' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 162 Pressetexte 186684 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Schwimmbadbau ohne Probleme wurde bisher 981 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 16.08.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Schwimmbadbau ohne Probleme'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Schwimmbadbau ohne Probleme'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.