pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von BDP GmbH

Von hier und auf Papier: Die Lokalzeitung lebt

Von Papier: Die Lokalzeitung


Internetportal www.Tageszeitung.info präsentiert Deutschlands einzigartige regionale Zeitungslandschaft

Sie wird geliebt, gelesen und nach wie vor treu abonniert: Die lokale Tageszeitung in deutschen Städten und Landkreisen. Ohne die Aussicht auf Kaffee und „ihre“ Zeitung würden Millionen Deutsche sich morgens weigern, ihr Bett zu verlassen. Ebenso unentbehrlich ist die Zeitung als Sichtschutz in S-Bahn oder Kantine, als Gesprächsstoff in langjährigen Ehen, ja auch als Einwickelpapier und Unterlage für alles, was tropft. „Reutlinger Generalanzeiger“, „Quedlinburger Harzbote“ und „Flensburger Tageblatt“ begleiten durchs Leben von der Geburtsanzeige bis zum Seniorentanz. Studien belegen: Trotz schneller und kostenloser News aus dem Internet und Krise im Allgemeinen scheint der Markt für Morgenpost & Co. vergleichsweise wenig betroffen. Das ist die gute Nachricht. Und noch eine: www.Tageszeitung.info zeigt alle regionalen Tageszeitungen Deutschlands in einer einzigartigen Zusammenstellung.

Die Großen klagen über Anzeigenschwund und sinkende Auflagen, Pessimisten prophezeien eine Zukunft ohne die „New York Times“, Druckerzeugnissen im Allgemeinen wird der Kaddisch gelesen, weil das Internet schneller ist und kostenlose Blättchen billiger, weil die Jungen die Medien ganz anders nutzen und weil die Technik immer weiter voranschreitet. Stimmt ja auch alles. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass wir uns vorstellen müssten, morgens um sechs erst mal den Rechner hochzufahren, um an die Ergebnisse der Kreisliga heranzukommen, oder uns auf der Parkbank mit einem total smarten Lesegerät zuzudecken. Wie kann man im World Wide Web oder anderswo einen äquivalenten Kracher loslassen wie eine Anzeige, Sechzehntel Seite: „Ingebatsch, ich liebe Dich!“, und ALLE wissen Bescheid?

Über den Abwärtstrend der Tagespresse, ja von Zeitungen und Zeitschriften im allgemeinen ist viel berichtet worden: Die Auflagen sinken, die Kleinanzeigen fallen weg, kleinere Verlage werden von den Großen aufgekauft, die Zahl der Ein-Zeitungs-Kreise – derjenigen Kreise, in denen nur eine lokale Tageszeitung bzw. Lokalausgabe erhältlich ist – steigt, und es wächst eine Generation heran, die ihre Informationen selbstverständlich aus dem Internet bezieht, und nur von dort.
Deutschlands Provinzblätter haben, ebenso wie die Großen, auf diese Entwicklungen reagiert und sind inzwischen fast flächendeckend mit eigenen Internet-Angeboten Online. Diese verstehen sich als Ergänzung zur Printausgabe und setzen mit den spezifischen Möglichkeiten des Mediums – Web-Videos vom Volksfest oder der Spaßbaderöffnung, Blogs, Foren für Leserkommentare und Diskussionen, Bildergalerien – auf die Bindung der Abonnenten und Abo-Erben an „ihr“ Blättle auch im Web. Dies scheint auch zu funktionieren – jedenfalls konnte der allgemeine Abwärts-Trend vorerst gestoppt oder zumindest verlangsamt werden. Laut einer Studie in der Fachzeitschrift Media Perspektiven, die auf einer flächendeckenden Erhebung aller in Deutschland erschienenen Zeitungen basiert, waren im untersuchten Zeitraum zwar Veränderungen in der redaktionellen und verlegerischen Struktur zu verzeichnen, die andernorts auch sehr kritisch gesehen werden: Die Zahl der Vollredaktionen geht zurück, einzelne Verlage erlangen eine marktbeherrschende Stellung in immer größeren Verbreitungsgebieten, vermehrt werden freie Mitarbeiter beschäftigt oder Redaktionsarbeit „outgesourct“ – jedoch blieb das erwartete Zeitungssterben bisher aus und besonders auf dem lokalen Markt sind die Abonnenten treu wie eh und je.

Ein einzigartiges Online-Verzeichnis aller regionalen Tageszeitungen in Deutschland bietet das Internetangebot www.Tageszeitung.info. Auf einer Deutschlandkarte lassen sich alle täglich erscheinenden Lokalzeitungen Deutschlands mit Verlagsanschrift und Link zur Homepage aufrufen. Neben weiteren nützlichen Informationen über die deutsche Presselandschaft im Allgemeinen, deutschsprachige Zeitungen in aller Welt und Gewerbeeinträgen aus ganz Deutschland bietet www.Tageszeitung.info als besonderen Service das kostenlose Online-Abo: Auf Wunsch steckt www.Tageszeitung.info jeden Morgen den Link zur Online-Ausgabe einer anderen Lokalzeitung aus Deutschland ins persönliche E-Mail-Postfach. Damit kann man dann zwar nicht aufs stille Örtchen verschwinden oder die Ritze unterm Fensterrahmen verstopfen – aber dazu sind ja auch Oberhessische Zeitung, Halberstädter Volksstimme oder Donaukurier da – in der Printausgabe von gestern.

Pressekontakt
BDP GmbH
Herr M. Karpenko
Ebnatstraße 152
CH-8200 Schaffhausen
Telefon: +49 (0) 180 320 522 8
E-Mail: kontakttageszeitung.info
Webseite:

Quelle: BDP GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: BDP GmbH
Ansprechpartner: M. Karpenko
Straße: Ebnatstraße 152
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Tageszeitungen , Tageszeitung , Tageszeitung-24.de , M. Karpenko , BDP GmbH


Ähnliche Pressemeldungen

Tarifrunde Tageszeitungen ohne Ergebnis vertagt

Die zweite Verhandlungsrunde des DJV mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) über einen neuen Gehaltstarifvertrag für die rund 14.000 Tageszeitungsredakteurinnen und -redakteure ist am heutigen Freitag ohne Ergebnis vertagt ...
Mit 50 Cent junge Leser gewinnen – Tageszeitungen verlieren Marktanteile wie kein anderes Medium

Bonn/Düsseldorf – Die Tageszeitungen sind in stürmische See geraten. Seit Jahren entwickeln sich Auflage, Reichweite und Anzeigumsatz rückläufig. Das Fachmedium Absatzwirtschaft http://www.absatzwirtschaft.de sieht gar das Geschäftsmodell der Zeitungen ...
Beilagen der Tageszeitungen in Gefahr - Karstadt: Elektronische Werbung wird für Handel immer wichtiger

Von Gunnar Sohn Düsseldorf - Karstadt-Quelle-Chef Thomas Middelhoff ist derzeit ehrlich: „Wir haben den Kunden aus dem Blick verloren“, gab er bei seinem Vortrag auf dem diesjährigen Marketing-Tag in Düsseldorf offen zu. Das berichtet die Fachzeitschrift ...
Regionale Tageszeitungen unverzichtbarer Bestandteil bei der Freizeitgestaltung

TNS Emnid Mediaforschung untersucht die Bedeutung der regionalen Tageszeitung für die FreizeitgestaltungBielefeld, 25. Oktober 2005 - Regionale Tageszeitungen sind für die Deutschen eine wichtige Informationsquelle bei die Gestaltung der Freizeitaktivitäten ...
Tarifrunde Tageszeitungen: Struktur soll zukunftsfähig werden

"Ein neuer Einstiegstarifvertrag auf Billigniveau ist mit uns nicht zu machen", erklärte DJV-Verhandlungsführer Hubert Engeroff nach Abschluss der ersten Tarifrunde mit den Tageszeitungsverlegern am heutigen Donnerstag in Düsseldorf. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Von hier und auf Papier: Die Lokalzeitung lebt' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 26 Pressetexte 11098 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Von hier und auf Papier: Die Lokalzeitung lebt wurde bisher 165 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR", "Reisen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 20.05.2010 - 10:29 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Von hier und auf Papier: Die Lokalzeitung lebt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Von hier und auf Papier: Die Lokalzeitung lebt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.