pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

3,8 Millionen Musicload-Kunden können 243 Tonnen Verpackung pro Album vermeiden

3,8 Millionen Musicload-Kunden 243 Tonnen Verpackung Album



16.09.2009
3,8 Millionen Kunden des Download-Portals "musicload" können einfach Energie und Ressourcen einsparen: Allein für ein aus dem Netz geladenes Album legt man die Einsparung von rd. 64 Gramm Plastik zugrunde, auf alle Kunden hochgerechnet ergibt dies 243 Tonnen und entspricht damit dem Gewicht von 22 Autobussen. Auf diese Weise braucht niemand auf seine Lieblingslieder zu verzichten, kann sich aber die jeweiligen Plastikverpackungen schenken - und das hilft der Umwelt: Denn Downloads, egal ob für Daten, Musik- oder Videos, helfen dabei, den Energieverbrauch für die Herstellung der Umverpackungen zu senken. Gleichzeitig werden die beim Transport und Produktion der Datenträger entstehenden klimaschädigenden CO2-Emissionen reduziert.

"Große Veränderungen fangen klein an!" - das ist der Leitgedanke der neuen Nachhaltigkeitsoffensive der Deutschen Telekom. Dabei macht das Unternehmen deutlich, dass sich unternehmerisches Handeln, zeitgemäßer Konsum und Nachhaltigkeit klug ergänzen.
Weitere Informationen unter: www.millionen-fangen-an.de


Adresse:
Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn
Amtsgericht Bonn HRB 6794,
Sitz der Gesellschaft Bonn
USt-IdNr. DE 123475223
WEEE-Reg.-Nr. DE50478376
E-Mail: infotelekom.de
Telefon: 0228/ 181-0

Bonn - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: Deutsche Telekom AG / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

3,8 Millionen Musicload-Kunden können 243 Tonnen Verpackung pro Album vermeiden

16.09.20093,8 Millionen Kunden des Download-Portals "musicload" können einfach Energie und Ressourcen einsparen: Allein für ein aus dem Netz geladenes Album legt man die Einsparung von rd. 64 Gramm Plastik zugrunde, auf alle Kunden hochgerechnet ergibt ...
Ausstoss von Treibhausgasen 2.5 Millionen Tonnen zu hoch im Jahr 2010

Bern, 14. Juni 2005 - Der Ausstoss von Treibhausgasen in der Schweiz wird bis 2010 leicht abnehmen, das Reduktionsziel gemäss Kyoto-Protokoll wird aber um 2.5 Millionen Tonnen verfehlt. Dies zeigen die neusten Emissionsperspektiven des BUWAL. ...
Erhöhte Ozonwerte im Saarland: Umweltministerium rät, ungewohnte körperliche Anstrengungen zu vermeiden

18.07.2005 - Sommer, Sonne, Badespaß – Wer sich heute ein ausgiebiges Sonnenbad gönnen möchte, sollte aber dennoch die aktuellen Ozonwerte nicht aus dem Auge verlieren. Denn die sommerlich heißen Außentemperaturen der vergangenen ...
Hohe Ozonwerte im Saarland: Umweltministerium rät, ungewohnte körperliche Anstrengungen zu vermeiden

Die Ozonwerte im Saarland sind aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen sehr hoch und werden in den kommenden Tagen vermutlich noch weiter steigen.Die Informationsschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft wurde in den vergangenen Tagen bereits ...
Feuerbrünste künftig vermeiden - WWF fordert mehr Prävention statt Brandbekämpfung

Feuerbrünste künftig vermeidenWWF fordert mehr Prävention statt Brandbekämpfung. Je "natürlicher" ein Wald, umso besser hält er einem Feuer stand.Frankfurt, 20. Juli 2005 - Angesichts der aktuellen Waldbrände in Südeuropa ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '3,8 Millionen Musicload-Kunden können 243 Tonnen Verpackung pro Album vermeiden' (Stand 03.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114604820 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung 3,8 Millionen Musicload-Kunden können 243 Tonnen Verpackung pro Album vermeiden wurde bisher 3580 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '3,8 Millionen Musicload-Kunden können 243 Tonnen Verpackung pro Album vermeiden'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '3,8 Millionen Musicload-Kunden können 243 Tonnen Verpackung pro Album vermeiden'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.