pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG

findus-Bibliotheken sind fit für digitale Medien

Medien


Augsburg, 18.09.2009: Mit dem Startschuss für den neuen Bibliotheksverbund „NBib24“ (Verbund Niedersachsen für digitale Medien) hat datronic den InternetOPAC findus mit der neuen DiViBib-Schnittstelle ausgerüstet. Für die beteiligten findus-Bibliotheken ist damit der Weg frei, ohne zusätzliche Softwarekosten am Verbund teilzunehmen.
Die DiViBib-Schnittstelle ist im Standard-Leistungsumfang des Internet-OPAC findus enthalten. Allen findus-Bibliotheken bietet sich jetzt die Möglichkeit, alleine oder im Verbund mit anderen Bibliotheken, das digitale Medienangebot der DiViBib in ihren Medienkatalog aufzunehmen.
Am Verbund NBib24 sind derzeit die Bibliotheken aus Buxtehude, Celle, Cuxhaven, Delmenhorst, Fürstenau, Goslar, Langenhagen, Leer, Lüneburg, Melle, Neustadt a. Rbge., Nordhorn, Peine, Seevetal, Verden, Westerstede, Wilhelmshaven, Winsen (Luhe) und Wunstorf beteiligt.
Mit der „Onleihe“ digitaler Medien tragen Öffentliche Bibliotheken dem veränderten Medienkonsumverhalten ihrer Bibliothekskunden Rechnung. Die Ausleihe erfolgt über das Internet. Für die Bibliotheksnutzer steht das Medienangebot rund um die Uhr an allen Tagen der Woche von zuhause aus oder unterwegs zur Verfügung. Das Angebot umfasst E-Paper, E-Audios, E-Musik, E-Videos und Software.
findus ist ein InternetOPAC, der zu unterschiedlichen Bibliothekssoftware-Systemen kompatibel ist. Für „gemischte“ Regionalverbünde ist findus deshalb hervorragend geeignet. Eine Anpassung der vorhandenen Bibliothekssoftware ist nicht erforderlich.
Download Text & Bild: www.datronic.de/presse


Quelle: datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Siegfried Fendt
Straße: Pröllstr. 22
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0821/440090
Mobil: 0821/4400959
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Findus , Regiothek , WinBIAP , datronic , Bibliotheksverbund
DiViBib


Ähnliche Pressemeldungen

abas-ERP in der Kunststoffindustrie

Karlsruhe,04.06.2007 – Für mittelständische Unternehmen bietet die ERP-Lösung abas-ERP vielfältige Funktionalitäten. Viele der über 1.900 abas-Kunden kommen aus der Kunststoffindustrie. Branchen-Know-how Kunststoffe sind aus dem täglichen Leben nicht ...
S&T nimmt Energie- und Rohstoffindustrie ins Visier

Höhere Prozessgeschwindigkeit, Risikominimierung und verstärkte Planungssicherheit - IT-Systeme, die dies unterstützen, sind bei Unternehmen der Energie- und Rohstoffindustrie sowie bei rohstoffabhängigen Betrieben wie Airlines, Raffinerien ...
BR-Rundfunkratsvorsitzender Bernd Lenze: Schleichwerbung verdirbt die Sitten im Mediensektor

06.07.2005, München - Ein senderübergreifendes "Bündnis gegen Schleichwerbung" hat der Vorsitzende des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks, Bernd Lenze, vorgeschlagen. Die jüngsten Schleichwerbungsfälle bei öffentlich- ...
Neue Dimensionen für Heimkino und Speichermedien

IFA 2005 in Berlin: High-Definition-Geräte von NECIsmaning, Juli 2005 - Die neuesten Technologien in der Unterhaltungselektronik und bei Speichermedien präsentiert NEC auf der IFA 2005 in Berlin. Schwerpunkt ist der Bereich Heimkino - mit dem ...
Wenn Franz Beckenbauer aus der le Roux-Presse kommt: Mediengruppe aus Erbach realisiert Bestellformulare für Fußball-WM und Confed-Cup

Wenn Franz Beckenbauer aus der le Roux-Presse kommtMediengruppe aus Erbach realisiert Bestellformulare für Fußball-WM und Confed-CupErbach/Frankfurt (jm).Deutschland im Fußballfieber, und die Mediagroup le Roux macht (den) Druck: Die ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'findus-Bibliotheken sind fit für digitale Medien' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 3 Pressetexte 797 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung findus-Bibliotheken sind fit für digitale Medien wurde bisher 346 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur". Die aktuellste Meldung wurde am 15.05.2012 - 14:13 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'findus-Bibliotheken sind fit für digitale Medien'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'findus-Bibliotheken sind fit für digitale Medien'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.