pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von eoscript Public Relations

Für Besser-Bauer: Messe „Haus | Holz | Energie“ in Friedrichshafen

Für Besser-Bauer: Messe „Haus | Holz | Energie“ Friedrichshafen


Menschen, die clever bauen, umbauen oder modernisieren wollen, die nach um­weltfreundlichen und geldbeutelschonenden Energielösungen für ihre Immobilie suchen oder die sich von Anbietern aus der Region zu unterschiedlichsten Bau­themen beraten lassen möchten gehen zur „Haus | Holz | Energie“. Die Messe fin­det vom 20. bis 22. November 2009 in Halle A7 der Messe in Friedrichshafen statt.

Friedrichshafen (eos) – Die große Mehrheit, nämlich 85 Prozent der Deutschen möchten, dass regenerative Energien künftig Vorrang genießen. Das ergab eine emnid-Umfrage im Auftrag von Greenpeace. Viele wollen selbst dazu beitragen und entscheiden sich, wenn sie bauen, umbauen oder modernisieren für umweltverträgliche Technik. Welche Möglichkeiten ihnen dabei offen stehen, erfahren private Bauherren auf der Bau- und Energiemesse „Haus | Holz | Energie“ vom 20. bis 22. November in Halle A7 der Messe in Friedrichshafen. Die Messe deckt das gesamte Themenspektrum des Bauens ab, legt jedoch einen besonderen Schwerpunkt auf die Themen „Holz“ und „Energie“. „Das trifft den Nerv der Zeit“, sagt Veranstalter Peter Sauber, Geschäftsführer der Stuttgarter Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH. Die „Haus | Holz | Energie“ in Stuttgart sowie weitere Bau-Messen mit ähnlichem Konzept, die der Veranstalter seit Jahren erfolgreich durchführt, bestätigen das.

„Bauherren suchen fundierte Informationen“
„In den letzten Jahren entwickelten sich alternative Energieversorgungslösungen rasant“, berichtet Peter Sauber. „Entsprechend hoch ist der Informationsbedarf bei Bauherren, die energie- und geldsparend heizen wollen und sich jetzt fragen, welche Möglichkeit im Einzelfall die beste Wahl ist. Unsere Veranstaltung bietet ihnen dazu neben guten Kontakte zu Anbietern und Dienstleistern aus der Region viele fundierte und grundsätzliche Informationen.“ Dafür sorgen ein vielseitiges Vortragsprogramm, Stände der Energieagentur Bodenseekreis und des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg sowie die Sonderschau „Energiesparbüxx“. Die Einzelfallberatung bleibe aber unverzichtbar, sagt Sauber: „Jeder Standort ist anders. Patentlösungen die überall gleich gut passen, gibt es nicht.“ Das gelte übrigens auch, wenn die Küche modernisiert, der Dachboden ausgebaut oder ein Wintergarten angebaut werden solle. „Auf der 'Haus | Holz | Energie' finden private Bauherren für alle Themen kompetente Fachleute.“

Sonderschau: „elastisch Wohnen“
Eine ganz neue Form des Wohnens und Arbeitens präsentiert der Vorarlberger Architekt Angelo Roventa. Seine Idee nennt er „elastisches Wohnen“: Durch mobile Schrank-Elemente, die sich wie in großen Archiven mittels Handkurbel bzw. elektrisch ganz oder teilweise zusammenschieben lassen, ergeben sich wie auf einer Theaterbühne immer neue Raumkonstellationen. Auf einer Grundfläche von rund 50 Quadratmetern entstehen je nach Bedarf unterschiedliche maximal 40 Quadratmeter große Zimmer – z.B. ein Arbeitszimmer, ein Besprechungsraum, eine Küche oder ein Bad.

„Energieforum“ der Stadt Friedrichshafen & der Energieagentur Bodenseekreis
Am Freitag, 20.11., veranstalten die Stadt Friedrichshafen und die Energieagentur Boden­seekreis im Rahmen der „Haus | Holz | Energie“ ein „Energieforum“, das Dr. Tillmann Stottele, Umwelt- und Nachhaltigkeitsexperte der Stadt Friedrichshafen, und Walter Göppel von der Energieagentur Bodenseekreis eröffnen. Die anschließenden Vorträge von Martin Kromer vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg über die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) und deren Umsetzung sprechen Vertreter von Kommunen an. Nachmittags, ab 14.00 Uhr, richtet sich das Energieforum an die Bürger: es geht um mängelfreie Gebäudesanierung, Förder- und Finanzierungsprogramme sowie gelungene Sanierungsbeispiele.

Vortragsprogramm am Wochenende
Das Vortragsprogramm am Samstag hat die gemeinsame Überschrift „Wohnen Sie schon energieautark? - Die Unabhängigkeitserklärung für Ihr Haus“. Dazu gehören Vorträge über unterschiedliche Energieformen, über Solaranlagen, Wärmepumpen und Holzheizungen sowie zu neuen Förderkonzepten. Am Sonntag stehen Architektur-Themen auf dem Plan: Fachleute erklären wie Bauherren heute gesund und zukunftsfähig bauen und ihre Räume – zum Beispiel mit Licht und Klängen – in Wellnessoasen verwandeln können.

Mehr über die „Haus | Holz | Energie“
Weitere Informationen zur „Haus | Holz | Energie“ – das Messe-Konzept, die jeweils aktuelle Ausstellerliste, ein Anmeldeformular für Aussteller, der Hallenplan sowie in Kürze auch das komplette Vortragsprgramm – gibt es unter: www.messe-sauber.de oder unter Telefon 0711-656960-52 (Katerina Hodinova).

Quelle: eoscript Public Relations / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: eoscript Public Relations
Ansprechpartner: Eike Ostendorf-Servissoglou
Straße: Kaiserstuhlweg 3
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0711-5530946
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Welche Tiere und Pflanzen leben rund um den Holzhauserhof Tag der Artenvielfalt am 8. bis 10. Juli

Das Zentrum für Biodokumentation im Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz lädt gemeinsam mit den saarländischen Tier- und Pflanzenexperten zum Tag der Artenvielfalt ein, der in diesem Jahr von Freitag, 8. Juli, bis Samstag, 10. ...
Ausstoss von Treibhausgasen 2.5 Millionen Tonnen zu hoch im Jahr 2010

Bern, 14. Juni 2005 - Der Ausstoss von Treibhausgasen in der Schweiz wird bis 2010 leicht abnehmen, das Reduktionsziel gemäss Kyoto-Protokoll wird aber um 2.5 Millionen Tonnen verfehlt. Dies zeigen die neusten Emissionsperspektiven des BUWAL. ...
Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre bei Wohnen und Job

München Heute heiß, morgen kalt viele Menschen leiden unter den starken Temperaturschwankungen, wie sie in unseren Breitengeraden inzwischen über das gesamte Jahr üblich sind. Sie belasten den Körper und sind gesundheitsschädlich. ...
Tag der offenen Tür beim RAB-KundenCenter in Friedrichshafen im Rahmen von "Natürlich mobil"

RAB informiert am Sonntag über Nahverkehrsangebote (Ulm, 13. Juni 2005) Im Rahmen der Veranstaltung "Natürlich mobil" öffnet die DB ZugBus Regionalverkehr GmbH (RAB) am Sonntag, 19. Juni 2005, von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr, das KundenCenter ...
Neubau der Bahnhaltepunkte Friedrichshafen-Fischbach und -Kluftern

Weitere Signale für die Zukunft des öffentlichen Schienenpersonennahverkehrs im Bodenseekreis (Fischbach, 25. Juli 2005) Mit der heutigen Baustellenbesichtigung an den neuen Bahnhaltepunkten Friedrichshafen-Fischbach und Friedrichshafen-Kluftern ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Für Besser-Bauer: Messe „Haus | Holz | Energie“ in Friedrichshafen' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 49 Pressetexte 35413 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Für Besser-Bauer: Messe „Haus | Holz | Energie“ in Friedrichshafen wurde bisher 3016 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.04.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Für Besser-Bauer: Messe „Haus | Holz | Energie“ in Friedrichshafen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Für Besser-Bauer: Messe „Haus | Holz | Energie“ in Friedrichshafen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.