pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Wissenschaftsladen Bonn

Fahrräder vom Dach - einhundert Euro gespart!

Fahrräder Dach - Euro


(pur). Für viele gesundheitsbewusste Autofahrer gehört das eigene Fahrrad inzwischen zum unabdingbaren Urlaubsgepäck. "Wenn den Urlaubern klar wäre, wie teuer dieser Spaß ist, würden sie sich das drei Mal überlegen", sagt Andreas Pallenberg, Verkehrsexperte beim Wissenschaftsladen Bonn. Der Wissenschaftsladen Bonn ist mit 25 Mitarbeitern der größte der 58 Wissenschaftsläden in Europa.



Was den wenigsten Autofahrern bewusst ist: Das Fahrrad auf dem Dach treibt den Spritverbrauch mächtig in die Höhe. Beispiel: Wer zum 1000 Kilometer entfernten Urlaubsort fährt, muss - ohne Dachlast - mit etwa 200 Euro Spritkosten rechnen. Wer drei Räder aufs Dach sattelt, zahlt bei Autobahn-Richtgeschwindigkeit von 130 km/h rund 100 Euro mehr. Pallenberg: "Jede Geschwindigkeits-Erhöhung darüber hinaus schlägt bei den Spritkosten mehrfach zu Buche". So verdoppele (!) sich bei Tempo 160 km/h der Verbrauch mit Drahteseln auf dem Dach nachweislich.



Wer seine Räder nicht aufs Autodach packt, sondern mit einem Heckgepäckträger befestigt, fährt oft noch schlechter: Bei Klein- oder Mittelklassewagen ragen die querstehenden Fahrräder über die Fahrzeugsilhouette hinaus und sorgen so für starke Luftverwirbelungen. Der Test mit einem Opel Vectra Caravan etwa ergab bei Tempo 130 einen Spritverbrauch von 11,2 Liter/100 km mit Dachgepäckträger, von knapp 13 Liter mit einem herkömmlichen Heckträger. Nicht ganz so schlecht schneiden nur solche Heckträger ab, die sehr tief angebracht sind. Nachteil: Sie sind teurer und müssen auf einer Anhängerkupplung abgestützt werden.



Wenn möglich und Platz vorhanden ist, sollte das Fahrrad immer im Fahrzeug verstaut werden. Wer dafür keinen Platz hat, sollte realistisch durchrechnen, wie viel das eigene Rad am Urlaubsort wert ist. Pallenberg: "Ein Rad zu leihen lohnt sich fast immer: finanziell - und ökologisch ohnehin."



Dieser und andere Tipps zum umweltschonenden Autofahren sind nachzulesen in der Broschüre des Wissenschaftsladen Bonn "Der Weg zum sparsamen Fahrstil" - Neuauflage 2004, auch mit Hinweisen für Automatikfahrer.

(Preis für 1 Exemplar 3,50 Euro, ab 10 Exemplaren: 3,00 Euro pro Stück, ab 50 Exemplaren: 2,50 Euro pro Stück; jeweils plus Porto)





Quelle: Wissenschaftsladen Bonn / pressetreff.de



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Fahrräder vom Dach - einhundert Euro gespart!' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Fahrräder vom Dach - einhundert Euro gespart! wurde bisher 15382 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Fahrräder vom Dach - einhundert Euro gespart!'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Fahrräder vom Dach - einhundert Euro gespart!'


Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.