pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Büro für Bildung & Kommunikation

Wie vermarkten Industrieunternehmen ihren Service?

Wie Industrieunternehmen Service?


Hochschule sucht für Service-Studie Befragungsteilnehmer aus Industriegüterunternehmen.

Der Service wird von den meisten Industriegüterunternehmen zunehmend als strategischer Erfolgsfaktor gesehen. Unklar ist aber, ob und wie Unternehmen ihre Serviceleistungen vermarkten.

Vor diesem Hintergrund erstellt das Institut für Unternehmensführung an der Hochschule Mannheim in den kommenden Monaten gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld, eine Studie über die Vermarktung von Serviceleistungen in der Industriegüterbranche.

Ziel der Studie ist es lautet Prof. Dr. Matthias Klimmer, Leiter des Instituts für Unternehmensführung, unter anderem Antworten auf folgende Fragen zu erhalten: Welche strategische Bedeutung messen Industriegüterunternehmen derzeit der Vermarktung von Serviceleistungen bei und welche Gründe haben sie dafür? Existieren in den Unternehmen hierfür spezielle Konzepte? Wie gestalten Industriegüterunternehmen dabei den Marketing-Mix? Und: Wo sehen sie besondere Herausforderungen beim Vermarkten von Serviceleistungen?

Für die Studie, die auch von der ZfU – International Business School (Thalwil, Schweiz) unterstützt wird, suchen das Institut für Unternehmensführung und Peter Schreiber & Partner noch Vorstände und Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsleiter sowie Service- und Kundendienstleiter, die den Fragebogen ausfüllen, der der Studie zugrunde liegt. Interessierte können den Fragebogen bei folgenden Mail-Adressen anfordern: ifuHS-Mannheim.de und sekretariatSchreiber-Managementpartner.de. Er kann zudem online unter www.wing.hs-mannheim.de/umfrage ausgefüllt werden.

Alle Teilnehmer erhalten, nachdem die Fragebogen ausgewertet sind, kostenlos die ausführlichen Studienergebnisse zugesandt – und somit laut Vertriebsberater Peter Schreiber „einen Benchmark zur eigenen Service-Strategie“.


Quelle: Büro für Bildung & Kommunikation / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Büro für Bildung & Kommunikation
Ansprechpartner: Bernhard Kuntz
Straße: Eichbergstraße 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 06151/896 590
Fax: 06151/896 592

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Service vermarkten , Serviceleistungen , Industriegüter , Marketing , Studie


Ähnliche Pressemeldungen

Serviceleistungen vermarkten: VDI-Seminar am 14. Juli 2011 in Stuttgart

Auf eine starke Nachfrage bei Industrieunternehmen und -dienstleistern stieß das Seminar "Offensive Vermarktung von Service-Leistungen", das das VDI Fortbildungszentrum Stuttgart am 9. Mai 2011 erstmals in seinen Räumen durchführte. 20 Geschäftsführer, ...
Suchmaschinen-Marketing: Exklusiv-Studie belegt die Notwendigkeit von guten Suchmaschinen-Rankings auch für etablierte Marken

Hamburg, 14. Juni 2005 Im Rahmen der bekannten Internet-Studie "WWW-Benutzer-Analyse W3B" untersuchte das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Fittkau & Maaß für eprofessional, Hamburger Full-Service-Agentur für Suchmaschinen-Marketing, ...
Schutz für Plastik und Gummi: Ceresana untersucht den Markt für Stabilisatoren

Stabilisatoren bewahren Kunststoffe gegen die schädlichen Wirkungen von Hitze und Licht. „Der weltweite Markt für diese unverzichtbaren Additive wird bis zum Jahr 2018 einen Umsatz von nahezu 4,8 Milliarden US-Dollar erreichen“, erwartet Oliver Kutsch, ...
Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen

In Akquise-Training von Peter Schreiber & Partner üben Investitionsgüterverkäufer, Projektaufträge und Servicekontrakte unter Dach und Fach zu bringen. „Wir kämpfen mit dem Problem, ...“ „Wir möchten künftig ...“ Wenn Investitionsgüterverkäufer von potentiellen ...
Flexibel und elastisch: Ceresana untersucht den Markt für Weichmacher

Um Kunststoffe, Farben und Lacke, Gummi und Klebstoffe weich, elastisch und damit erst brauchbar zu machen, werden ihnen oft farblose Flüssigkeiten zugemischt. „Weichmacher gehören zu den meistverkauften Chemikalien überhaupt“, erläutert Oliver Kutsch, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Wie vermarkten Industrieunternehmen ihren Service?' (Stand 17.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 99 Pressetexte 42470 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Wie vermarkten Industrieunternehmen ihren Service? wurde bisher 107 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.01.2011 - 10:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Wie vermarkten Industrieunternehmen ihren Service?'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Wie vermarkten Industrieunternehmen ihren Service?'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.