pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Red Hat bietet weltweit erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung

Red Hat Sicherheitszertifizierung


AxiCom-PR, Red Hat Nr. 40/05, Oktober 2005

Neues Kursprogramm für Sicherheitsspezialisten ab sofort verfügbar



München, 13. Oktober 2005 – Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open Source-Lösungen für Unternehmen, hat sein Schulungsprogramm um eine neue Zertifizierung für IT-Profis erweitert, den Red Hat Certified Security Spezialist (RHCSS). Die Einführung der neuen Zertifizierung ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung der Initiative "Security in a Networked World", die von Red Hat im August dieses Jahres gestartet wurde.

Das RHCSS-Programm ergänzt die Programme zum Red Hat Certified Engineer (RHCE) und Red Hat Certified Architect (RHCA). Es ist die erste leistungsbasierte Zertifizierung, die sich darauf konzentriert, Absolventen Sicherheitstechniken für Linux Server in Unternehmen zu vermitteln. Im Laufe des letzten Jahres hat Red Hat sein Angebot an Sicherheitslösungen bedeutend erweitert, u.a. mit der Integration von SELinux in Red Hat Enterprise Linux 4, dem Red Hat Directory Server und dem Red Hat Certificate System. Das neue RHCSS-Programm bietet ein komplettes Programm praxisorientierter Schulungen für diese Lösungen.

Wie die anderen Prüfungen im Red Hat Schulungsprogramm wird auch die Prüfung zum RHCSS vollständig leistungsbasiert (kein Multiple Choice) an laufenden Systemen durchgeführt. In der RHCSS-Prüfung müssen Teilnehmer ihre Fähigkeiten im Umgang mit Sicherheitstechniken u.a. in folgenden Bereichen unter Beweis stellen:· Sicherung von Netzwerkdiensten

· Einrichten von Dateidiensten und Authentifizierungsmechanismen sowie Single Sign-on

· Management von SELinux-Sicherheitsrichtlinien

· Management von Zertifikaten und Konfiguration von Firewall- und VPN-Lösungen

"Der Einsatz von Linux und Open Source-Lösungen ist der erste Schritt zur Verbesserung der Sicherheit in Unternehmen. ,Security in a Networked World‘ ist eine unternehmensweite Initiative, die nicht nur Technologien, sondern auch Dienstleistungen umfasst. Wir bieten nun die erste Linux-Sicherheitszertifizierung der Welt und die erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung auf einem Serverbetriebssystem an", erläutert Jens Ziemann, Training Manager Zentral & Osteuropa von Red Hat. "Unternehmen und Behörden stehen zunehmend unter enormem Druck nachzuweisen, dass sie ihre Netzwerke und Daten unter Kontrolle haben. Unternehmensführungen werden sich immer stärker auf anspruchsvolle, leistungsbasierte Kompetenznachweise wie RHCE, RHCA und RHCSS verlassen, um festzustellen wem sie die Sicherheit ihrer IT-Systeme anvertrauen wollen."

Red Hat ist bei Ertrag, Umsatz, Zahl der zertifizierten Kandidaten, verfügbaren Kursen und Standorten der international größte Anbieter von Seminaren und Zertifizierungen im Linuxmarkt. Mit einem Marktanteil von mehr als 53 % aller Linux-Seminare in Nordamerika belegt Red Hats Flaggschiff unter den Zertifizierungen, der Red Hat Certified Engineer (RHCE), einen Stammplatz unter den zehn renommiertesten Zertifizierungen des Certification Magazine.

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden sich auf der Website www.redhat.de/training/.

Red Hat, Inc.

Red Hat ist der weltweit führende Anbieter von Open Source- und Linux-Produkten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Raleigh, North Carolina, und Niederlassungen weltweit. Es etabliert Linux und Open Source-Lösungen für den Unternehmenseinsatz, indem es hochwertige, kostengünstige Technologien zur Verfügung stellt. Red Hat bietet Betriebssystem-Software an sowie Middleware, Applikationen, und Management-Lösungen. Der Open Source-Marktführer offeriert seinen Kunden selber oder über Partner auch Schulungen und Beratungsdienstleistungen. Red Hats Open Source Strategie bietet den Kunden einen langfristigen Plan für den Aufbau von IT-Infrastrukturen, die auf Open Source-Technologien basieren und besonders sicher und einfach zu verwalten sind.

Die Red Hat-Europazentrale befindet sich in München. In Deutschland ist Red Hat zudem mit einer Niederlassung in Stuttgart vertreten. Weitere Informationen finden sich unter www.redhat.de.

Weitere Informationen Jens Ziemann Training Manager Zentral & Osteuropa Red Hat GmbH Hauptstätterstraße 58 70178 Stuttgart Tel: 0711-96437-150 Fax: 0711-96437-111 eMail: jensredhat.com Web: www.redhat.de/training/.

Pressekontakt: Marcus Birke AxiCom GmbH Junkersstr. 1 82178 Puchheim Tel.: 089-800 908-26 Fax: 089-800 908-10 eMail: marcus.birkeaxicom.de Web: www.axicom.de



Quelle: RED HAT / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Red Hat bietet weltweit erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung

AxiCom-PR, Red Hat Nr. 40/05, Oktober 2005 Neues Kursprogramm für Sicherheitsspezialisten ab sofort verfügbar München, 13. Oktober 2005 – Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open Source-Lösungen für Unternehmen, ...
T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Red Hat bietet weltweit erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114290260 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Red Hat bietet weltweit erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung wurde bisher 4664 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Red Hat bietet weltweit erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Red Hat bietet weltweit erste leistungsbasierte Sicherheitszertifizierung'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.