pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Highlight im ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express zur Digitalisierung von Kassetten

Highlight ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express Digitalisierung Kassetten



Hamburg/Leer, 15. Dezember 2009 - Mehr als 1500 Elektronikprodukte auf 164 Seiten - das Elektronikversandhaus ELV präsentiert seinen neuen Frühjahrskatalog mit einer Auflage von 350.000 Exemplaren. Im Fokus stehen neben aktuellen Trends eigene Produkte sowie zahlreiche Entwicklungen führender Hersteller. Insbesondere im Bereich Digitalisierung hat ELV sein Angebot umfassend erweitert. Ein Highlight unter vielen weiteren ist eine preisgünstige Lösung zur Digitalisierung von Kassetten: Tape Express. Dieses Gerät ermöglicht es, Musik (z.B. alte Mixtapes) und Hörspiele (u.a. Kinderkassetten) auf einfache Weise ins digitale Zeitalter zu retten. ELV offeriert Tape Express als erster Anbieter in Deutschland.

Bei Tape Express handelt es sich um ein USB-Kassettenwiedergabegerät, das Musik und Hörspiele auf den Computer überträgt. Damit ist es dann möglich, alte Radiomitschnitte, Lieblings-Mixkassetten oder Hörspiele aus der Kindheit auf CD oder MP3-Player zu speichern. So können diese auf jedem modernen Wiedergabegerät, MP3-Player, Handy etc. angehört werden.

Der Digitalisierungsprozess funktioniert dabei folgendermaßen: Zunächst wird der Tape Express über ein im Lieferumfang enthaltenes USB-Kabel mit dem PC verbunden. Mithilfe der speziellen Tape Converter Software lassen sich die Kassettendaten in wenigen Schritten auf den Computer übertragen. Darüber hinaus ermöglicht es die Software, die Daten in die iTunes Music Library zu integrieren. Die so umgewandelten Kassetten können danach auf MP3-Player, CD, USB-Stick oder SD-Karte gespeichert werden. Ein Netzteil oder Batterien sind während des Digitalisierens nicht erforderlich. Denn der USB-Anschluss des Computers versorgt den Tape Express mit der benötigten Spannung.

Tape Express: flexible 2-in-1-Lösung
Neben dem Musiktransfer bietet das handliche Gerät zudem die Möglichkeit der direkten Kassettenwiedergabe. So kann der Tape Express per Batteriebetrieb als Abspielgerät genutzt werden. Hierzu verfügt das Produkt über einen integrierten Audioausgang, der das Musikhören per Stereoanlage, Kopfhörer oder über andere Lautsprechersysteme ermöglicht. Mittels der mitgelieferten Software kann der Anwender darüber hinaus die digitalisierten Musikdateien und Hörspiele am PC nachbearbeiten und deren Qualität verbessern. Der Tape Express ist für 49,95 Euro für kurze Zeit nur beim ELV-Versandhaus erhältlich.

Bildmaterial in hoher Auflösung kann unter elvsprengel-pr.com angefordert werden.


Kurzporträt:
Die ELV/eQ-3-Gruppe zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungsweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 11.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 150 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke HomeMatic umfasst dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina mit Zertifizierungen gemäß ISO 9001, VDE, VdS, UL und ETL. Diese Kombination bringt Qualitäts- und Kostenaspekte optimal in Einklang. Weitere Informationen: www.elv.de - www.eQ-3.de.  


Pressekontakt:
Bernd Grohmann
ELV Elektronik AG
Bereichsleiter OEM Hausautomation
+49 (491) 6008 - 101
bernd.grohmannelv.de  

Maiburger Straße 29 - 36
D-26789 Leer

PR-Agentur:
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Senior Vice President
+49 (2661) 91260 - 0
elvsprengel-pr.com

Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Leer - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: ELV Elektronik AG / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Highlight im ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express zur Digitalisierung von Kassetten

Hamburg/Leer, 15. Dezember 2009 - Mehr als 1500 Elektronikprodukte auf 164 Seiten - das Elektronikversandhaus ELV präsentiert seinen neuen Frühjahrskatalog mit einer Auflage von 350.000 Exemplaren. Im Fokus stehen neben aktuellen Trends eigene Produkte ...
Digitalisierung von Schallplatten und Kassetten:Die meisten Geräte sind gut

Wer alte Schallplatten oder Kassetten digitalisieren möchte, hat viele Möglichkeiten: Ob spezielle Plattenspieler, Kassettendeck, USB-Vorverstärker oder Mini-Anlage, die meisten Geräte digitalisieren alte Tonträger gut. Ein Schallplattenspieler zum Digitalisieren ...
Digitalisierung kleiner Kinos - Kulturstaatsminister reagiert auf Forderungen der SPD

Anlaesslich der Beratungen im Ausschuss fuer Kultur und Medien zum Haushalt von Kulturstaatsminister Bernd Neumann erklaeren der Sprecher der Arbeitsgruppe Kultur und Medien Siegmund Ehrmann und die filmpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Deutschen ...
ABBYY FineReader 10 setzt neue Standards in der Digitalisierung von Dokumenten

München, 23. September 2009 - ABBYY, ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik, hat heute ABBYY FineReader 10 vorgestellt, die neueste Version seiner professionellen Software für Optical Character Recognition ...
Koalition packt Kinodigitalisierung an

Wir bekennen uns zum Erhalt und zur Stabilisierung kleiner und mittelständischer KinounternehmenAnlässlich der ersten Beratung über die Digitalisierung der Kinos im Ausschuss für Kultur und Medien erklären der kultur- und medienpolitische Sprecher der ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Highlight im ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express zur Digitalisierung von Kassetten' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114513318 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Highlight im ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express zur Digitalisierung von Kassetten wurde bisher 1646 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Highlight im ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express zur Digitalisierung von Kassetten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Highlight im ELV-Frühjahrskatalog 2010: Tape Express zur Digitalisierung von Kassetten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.